Fehler bei Kompilierung Bibtex mit JabRef

Erstellung eines Literaturverzeichnisses mit BibTeX, Biber, BibLaTeX und Co.


vanessa

Fehler bei Kompilierung Bibtex mit JabRef

Beitrag von vanessa »

Hallo Zusammen,

ich verzweifele gerade beim Kompilieren meines tex. Dokumentes, welches ich mit texmaker (Mac) erstelle. Mein Literaturverwaltungsprogramm ist JabRef.
Beim Kompilieren wird mir folgender Fehler angezeigt:

! Argument of \language@active@arg" has an extra }.<inserted text>\par
! Paragraph ended before \language@active@arg" was complete.

Der Fehler tritt plötzlich auf. Ich habe schon versucht, verschiedene .bib files als Bibliographie zu verwenden, doch nach kurzer Zeit passiert immer dasselbe.
Hier ein Minimalbeispiel:
\documentclass[a4paper, 12pt]{scrbook} % man kann hier auch statt {scrartcl} {scrbook} einfügen, gut für größere Dokumente
\usepackage {fontspec} % Schrift (Font)
\setmainfont {Linux Libertine O} % Schriftart
\usepackage {enumitem} %Wiederaufnahme bei Nummerierungen
\title{ABC}
\author {xxx}
\date { }
\usepackage[ngerman]{babel} % hier kann man die Sprache des Dokuments einstellen: spanish, catalan, french
\usepackage{hyperref} % Hyperlinks einfügen: Links für Webseiten einfügen
\usepackage{graphicx} % Grundbefehl, um Graphiken einzufügen
\usepackage{subfig} % Graphiken als Floats einbinden und ihnen Namen geben oder auf die verweisen
\usepackage{covington} %für Beispiele, die dann durchgängig nummeriert werden
\usepackage{scrpage2} % um Seiten einzurichten
\pagestyle {scrheadings} 
\ Seitenränder einstellen
\usepackage{multirow} % Für Tabellen
\usepackage{array}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{csvsimple}
\usepackage{pgfplotstable}

\usepackage[backend=biber,style=authoryear-icomp, isbn=false, url=false,doi=false, maxbibnames=50, maxcitenames=2]{biblatex} % 

\usepackage{xunicode}
\deffootnote{1em}{1em}{\textsuperscript{\thefootnotemark}}
\usepackage{todonotes}
\usepackage[babel,german=quotes]{csquotes}
\bibliography{Blöd}


\begin{document}
blablabla \textcite{Bybee2006}
\printbibliography
\end{document}
Mein bib File sieht so aus:
% This file was created with JabRef 2.10.
% Encoding: UTF8


@Article{Bybee2006,
  Title                    = {From Usage to Grammar: The Mind's Response to Repetition},
  Author                   = {Bybee, Joan},
  Journal                  = {Language},
  Year                     = {2006},
  Number                   = {4},
  Pages                    = {711-733},
  Volume                   = {82},

  File                     = {:/Users/vanessatoelke/Desktop/FREQUENZEFFEKTE/Texte/Bybee2006FromUsage.pdf:PDF},
  Owner                    = {vanessatoelke},
  Timestamp                = {2014.06.23}
}
Kann mir Jemand helfen?
Ich habe bereits sowohl Jabref neu installiert, als auch den texmaker.

Über jede Hilfe bin ich dankbar.

LG,
Vanessa

Felix
Forum-Century
Forum-Century
Beiträge: 211
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 13:57

Beitrag von Felix »

Ich kann mir vorstellen, dass Dateinamen mit Sonderzeichen oder Umlauten problematisch sind, wie oben gesehen:
\bibliography{Blöd}
Hast Du das Minimalbeispiel getestet? Ich habe es mit der Bibliographie laufen gelassen und kriege das Dokument ohne Fehler.

Sonst weiß ich nicht weiter. Vllt. frag noch Kollegen auf TeXwelt.de, falls sich hier nichts ergibt, da frage ich auch manchmal nach.

Felix

Vanessa

Beitrag von Vanessa »

Ja, das Minimalbeispiel habe ich getestet. Kommt der gleiche Fehler, auch wenn ich die Datei in "Bloed" geändert habe.
Wenn ich Bibliography und printbibliography auskommentiere klappt es, daher muss es auf jeden Fall an JabRef und Bibtex liegen.

Danke trotzdem für deine Tipp, ich poste mein Problem auch mal auf Texwelt.de
vanessa

Benutzeravatar
u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 4095
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Beitrag von u_fischer »

Eigentlich klingt es nach einem Fehler mit dem ngerman-Kürzel ". Bist du dir sicher, dass eine bib-Datei mit wirklich nur genau den bib-Eintrag den Fehler verursacht?

Hast du alle externen Dateien (bbl, aux) einmal gelöscht und neu kompiliert?

Wenn ja, solltest du mal die log- und die blg-Datei zeigen.

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5080
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

Du gibst in deinem Beispielcode biber als Backend an, schreibst dann aber von bibtex. Liegt da schon der Fehler?

Bitte schau auch in die wichtigen Hinweise des Unterforums, wenn du nicht weißt, wo du die blg-Datei findest.
TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.


Antworten