Balkendiagramm + Linie auf 2. Achse: Legendenproblem

Tabellen und Grafiken erstellen und anordnen


chaoscrack
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 20
Registriert: Di 26. Mär 2013, 20:51

Balkendiagramm + Linie auf 2. Achse: Legendenproblem

Beitrag von chaoscrack »

Hallo

Ich möchte ein Balkendiagramm mit zwei Daten abgebildet auf der linken Y-Achse und eine Linie abgebildet auf der rechten Y-Achse machen. Dies klappt auch ganz gut. Leider bringe ich aber die Legende nicht auf einen Nenner.

Kennt jemand eine Möglichkeit die Legende ausserhalb der Achsenumgebung zu erstellen?

Hier noch was ich schon zusammengebastelt habe:
\begin{tikzpicture}
\footnotesize
\begin{axis}[height=4cm, width=7cm,
             scale only axis,
             xmin=0.5, xmax=4.5, ymin=400, ymax=1600,
             axis x line=bottom,
             xtick={0.5, 1, 2, 3, 4, 4.5}, ytick={400,600,800,1000,1200,1400,1600},
             xticklabels={,2009, 2010, 2011, 2012, },
             axis y line=left, ylabel=Patienten in 1'000,
             ymajorgrids=true,
             legend style={cells={anchor=west},name={leg1},at={(1.25,0.65)},anchor=north west,draw=none},
             ybar,
             bar width=7pt]
\addplot[red, fill=red!50] plot coordinates
    {(01, 1328) (02, 1345) (03, 1364) (04, 1340)};
\addplot[blue, fill=blue!50] plot coordinates
    {(01, 536) (02, 560) (03, 573) (04, 567)};
\legend{Total Eintritte, via Notfall}
\end{axis}
\begin{axis}[height=4cm, width=7cm,
             scale only axis,
             axis x line=none,
             xmin=0.5, xmax=4.5, ymin=39, ymax=45,
             xtick={0.5, 1, 2, 3, 4, 4.5}, ytick={39,40,41,42,43,44,45},
             axis y line=right, ylabel=Anteil Notfall in \%,
             legend style={cells={anchor=west},name={leg2},at={(leg1.south west)},anchor=north west,draw=none}]
\addplot[green,mark=*] plot coordinates
    {(01, 40.4) (02, 41.6) (03, 42) (04, 42.3)};
\addlegendentry{in Prozent}
\end{axis}
\end{tikzpicture}
Danke für die Hilfe und allfällige Vereinfachungen.

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2531
Registriert: So 7. Feb 2010, 16:36

Beitrag von esdd »

Ich habe eine ähnliche Frage hier auf texwelt.de gestellt und beantwortet, da man dort u.a. auch einfach Bilder hochladen kann. Vielleicht kommen sogar noch weitere Vorschläge hinzu.

Gruß
Elke

chaoscrack
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 20
Registriert: Di 26. Mär 2013, 20:51

Beitrag von chaoscrack »

esdd hat geschrieben:Ich habe eine ähnliche Frage hier auf texwelt.de gestellt und beantwortet, da man dort u.a. auch einfach Bilder hochladen kann. Vielleicht kommen sogar noch weitere Vorschläge hinzu.

Gruß
Elke
Hallo Elke

Super, vielen Dank. Dies ist genau das was ich gesucht habe.

Hab gesehen dass die Legendentexte nicht gleich weit auseinander liegen. Um dies zu beheben muss man einfach im Optionenteil der Matrixumgebung folgendes hinzufügen:
row sep={5mm,between origins},

Grüsse

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2531
Registriert: So 7. Feb 2010, 16:36

Beitrag von esdd »

Du hast recht: da die Zeilen in der Legende hatten zwar den gleichen Abstand, aber da die Barplots höhere Bildchen haben, war der Text unterschiedlich weit auseinander.

Aber es gibt verschiedene Möglichkeiten den Abstand entsprechend dem persönlichen Geschmack einzustellen. Ich habe jetzt in dem Link einfach die zusammengehörigen Legendenbilder und -texte vertikal zentriert. Dann ist in dem Fall sowohl der Abstand zwischen den Zeilen als auch zwischen den Texten gleich.

Gruß
Elke

Antworten