Ref und Ac: Verschiedene Farben definieren

Inhalt, Abbildungen, Tabellen, Quellcodes und andere Verzeichnisse


Gnuj
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 12:48

Ref und Ac: Verschiedene Farben definieren

Beitrag von Gnuj »

Moin,

Ich bins schon wieder mit einem weiteren Problem.

Gibt es die Möglichkeit bei dem Zusammenspiel zwischen dem hyperref package, dem acronym package und dem \ref-Befehl, für Abkürzungen und die ref-Verweise unterschiedliche Farben festzulegen? Ich hoffe es ist nicht zu verwirrend, hänge noch das Minimalbeispiel zur Erläuterung an.

Code: Alles auswählen

\documentclass{article}
\usepackage{acronym}
\usepackage[colorlinks = true, filecolor=red]{hyperref}

%\newcommand{\refnew{label}}{\textcolor{cyan}\ref{label}}
\begin{document}
	\begin{acronym}[aaaaaa]
		\acro{zB}{Zum Beispiel}
	\end{acronym}

\section{Kapitel 1}\label{Kap1}
Dies ist Kapitel 1.
\section{Kapitel 2}
Dies ist \acs{zB} Kapitel 2 und es kommt nach Kapitel \ref{Kap1}. 
\end{document}

Ich habe schon versucht, dafür einen neuen Befehl zu definieren, bin mir da aber total unsicher, da ich noch recht neu bin in LaTeX. Es soll also am Ende die Farbe des Verweises von \ac rot sein und die des \ref blau. Wie erreiche ich das möglichst einfach? Bei hyperref würden ja beide die gleiche oben definierte Farbe bekommen...

Vielen Dank und liebe Grüße,
Gnuj


gast

Re: Ref und Ac: Verschiedene Farben definieren

Beitrag von gast »

Das sind beides Hyperlinks und dafür wird die Farbe verwendet, die per linkcolor eingestellt ist. AFAIK kann man die nicht lokal ändern. Man kann lediglich über die Umdefinierung eines internen Macros von acronym die Farbe innerhalb des Links noch einmal ändern:

Code: Alles auswählen

\documentclass{article}
\usepackage{acronym}
\usepackage[colorlinks = true, linkcolor=blue, filecolor=red]{hyperref}

\makeatletter
\AtBeginDocument{%
  \def\AC@hyperlink#1#2{\hyperlink{#1}{\textcolor{red}{#2}}}% ACHTUNG HACK!
}
\makeatother
\begin{document}
	\begin{acronym}[aaaaaa]
		\acro{zB}{Zum Beispiel}
	\end{acronym}

\section{Kapitel 1}\label{Kap1}
Dies ist Kapitel 1.
\section{Kapitel 2}
Dies ist \acs{zB} Kapitel 2 und es kommt nach Kapitel \ref{Kap1}. 
\end{document}

Man sollte sich aber im Klaren sein, dass solche Manipulationen von Interna immer üble Hacks darstellen, die jederzeit schief gehen können.


Antworten