Fehler in FH-Vorlage

Vorlagen für Hausarbeiten, Diplomarbeiten, etc. von Usern für User.
spetraschek
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Mi 22. Jan 2020, 11:02
Wohnort: Wien

Fehler in FH-Vorlage

Beitrag von spetraschek »

Ich hoffe, dass ich jetzt hier im richtigen Forum bin.

für meine FH (Fachhochschule) gibt es eine - in den letzten Jahren leider sträflich vernachlässigte - LaTeX-Vorlage, da anscheinend sehr wenig Leute bei uns in LaTeX arbeiten, und jene, die es tun müssen sich halt damit herumschlagen. Gerade jetzt in den Ferien will ich auch den Professor, der mir sonst immer sehr nett mit Rat und Tat zur Seite steht nicht unbedingt kontaktieren.

Der Fehler um den es jetzt gerade geht ist Folgender:
wenn ich das Dokument, in dem ich arbeite TeXe (also tatsächlich nur LaTeX kompiliere, nicht PDFLaTeX oder so) bekomme ich die Fehlermeldung
"! LaTeX Error: File PICs/Arbeiten_2015 not found. See the LaTeX manual..."
Der Ordner PICs existiert. Wenn ich darin ein Bild speichere und mit \includegraphix{PICs/BILD} einbinde funktioniert das auch.
In diesem Ordner ist auch die Datei "Arbeiten_2015.pdf" vorhanden, auch Tippfehler im Dateinamen konnte ich keine finden, und ich habe auch schon versucht in der vorlage "Arbeiten_2015" durch "Arbeiten_2015.pdf" zu ersetzen. Der Fehler war dann ein anderer (irgendwas wegen Größe nicht definiert oder so). Bei der Datei handelt es sich um den Hintergrund des Deckblattes.
Dieser wird im fertigen PDF dennoch angezeigt, aber der Error steht da. Woher kann dieser kommen?

Als Anhang habe ich mal den ganzen Ordner meiner gerade begonnenen Arbeit als .zip angehängt (namen und matrikelnummer hab ich natürlich abgeändert), falls jemand einen blick in die Vorlage oder in die Datei werfen möchte.

Liebe Grüße und besten Dank im Vorraus

Sebastian


gast

Re: Fehler in FH-Vorlage

Beitrag von gast »

:?: :?: :?:
In der log-Datei im von dir angehängten Archiv gibt es keinen Fehler "! LaTeX Error: File PICs/Arbeiten_2015 not found." Stattdessen wird die Datei einwandfrei geladen:

Code: Alles auswählen

<PICs/Arbeiten_2015.pdf, id=44, 2271.24217pt x 3269.21375pt>
File: PICs/Arbeiten_2015.pdf Graphic file (type pdf)
<use PICs/Arbeiten_2015.pdf>
Package pdftex.def Info: PICs/Arbeiten_2015.pdf  used on input line 29.
(pdftex.def)             Requested size: 597.50963pt x 845.03702pt.
Package babel Info: Redefining german shorthand "f
(babel)             in language  on input line 29.
Package babel Info: Redefining german shorthand "|
(babel)             in language  on input line 29.
Package babel Info: Redefining german shorthand "~
(babel)             in language  on input line 29.
Package babel Info: Redefining german shorthand "f
(babel)             in language  on input line 29.
Package babel Info: Redefining german shorthand "|
(babel)             in language  on input line 29.
Package babel Info: Redefining german shorthand "~
(babel)             in language  on input line 29.
[-9



{/var/lib/texmf/fonts/map/pdftex/updmap/pdftex.map} <./PICs/Arbeiten_2015.pdf>]

Ansonsten ist festzustellen, dass die Vorlage veraltete KOMA-Script-Anweisungen verwendet, Du aber eine TeX-Installation verwendest, bei der eine so stark veraltete KOMA-Script-Version verwendet wird, dass das bei dir keine Rolle spielt.


Benutzeravatar
u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 4036
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Re: Fehler in FH-Vorlage

Beitrag von u_fischer »

also tatsächlich nur LaTeX kompiliere, nicht PDFLaTeX oder so

In der zip-Datei verwendest du pdflatex, und das kann auch pdf-Dateien einbinden, latex kann es nicht.


spetraschek
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Mi 22. Jan 2020, 11:02
Wohnort: Wien

Re: Fehler in FH-Vorlage

Beitrag von spetraschek »

u_fischer hat geschrieben:
Sa 11. Jul 2020, 23:17

also tatsächlich nur LaTeX kompiliere, nicht PDFLaTeX oder so

In der zip-Datei verwendest du pdflatex, und das kann auch pdf-Dateien einbinden, latex kann es nicht.

ach, ok, wenn das alles ist, dann bin ich ja beruhigt. Danke!
welches format sollte man für LaTeX benutzen? vielleicht konvertiere ich das mal.


spetraschek
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Mi 22. Jan 2020, 11:02
Wohnort: Wien

Re: Fehler in FH-Vorlage

Beitrag von spetraschek »

gast hat geschrieben:
Sa 11. Jul 2020, 20:25

:?: :?: :?:
In der log-Datei im von dir angehängten Archiv gibt es keinen Fehler "! LaTeX Error: File PICs/Arbeiten_2015 not found." Stattdessen wird die Datei einwandfrei geladen:

Code: Alles auswählen

<PICs/Arbeiten_2015.pdf, id=44, 2271.24217pt x 3269.21375pt>
File: PICs/Arbeiten_2015.pdf Graphic file (type pdf)
<use PICs/Arbeiten_2015.pdf>
Package pdftex.def Info: PICs/Arbeiten_2015.pdf  used on input line 29.
(pdftex.def)             Requested size: 597.50963pt x 845.03702pt.
Package babel Info: Redefining german shorthand "f
(babel)             in language  on input line 29.
Package babel Info: Redefining german shorthand "|
(babel)             in language  on input line 29.
Package babel Info: Redefining german shorthand "~
(babel)             in language  on input line 29.
Package babel Info: Redefining german shorthand "f
(babel)             in language  on input line 29.
Package babel Info: Redefining german shorthand "|
(babel)             in language  on input line 29.
Package babel Info: Redefining german shorthand "~
(babel)             in language  on input line 29.
[-9



{/var/lib/texmf/fonts/map/pdftex/updmap/pdftex.map} <./PICs/Arbeiten_2015.pdf>]

Ansonsten ist festzustellen, dass die Vorlage veraltete KOMA-Script-Anweisungen verwendet, Du aber eine TeX-Installation verwendest, bei der eine so stark veraltete KOMA-Script-Version verwendet wird, dass das bei dir keine Rolle spielt.

Kann das daran liegen, dass ich es nachdem ich die Namen geändert habe nur noch PDF geTeXed habe? bin mir gerade nicht sicher ob ich es dann nochmel vollständig alles durchgegangen bin.

Ja, wie gesagt: die Vorlage wurde sehr lange sehr vernachlässigt. Ein professor hat schon lange angeboten die mal zu überarbeiten, aber bekommt von der FH keine resourcen dafür freigestellt, also bleibt die vorlage halt wie sie ist. hatten auch schon allerlei probleme damit, als ich zum beispiel mal versucht habe eine serifenbehaftete Schrift zu benutzen, weil ich diese Schrift für lange Arbeiten einfach furchtbar finde... klappt nicht..
warum meine Version so alt ist weiß ich nicht. Ich habe eigentlich erst vor etwa einem monat meinen Computer neu aufgesetzt (Linux Mint) und dabei TeXLive Full installiert. dass es am TeXmaker liegt kann ich mir ja nicht vorstellen.


gast

Re: Fehler in FH-Vorlage

Beitrag von gast »

Wenn du PDFs einbinden willst, musst du natürlich einer der Programme pdflatex, lualatex oder xelatex für den LaTeX-Lauf aufrufen. Stattdessen latex zu verwenden ist heutzutage eigentlich nur noch bei Verwendung von PS-Tricks sinnvoll und auch dann nur indirekt. Man verwendet also heutzutage eigentlich immer pdflatex, lualatex oder xelatex (LaTeX ist das aber alles). Und in der Regel kann man dann PDFs, JPEGs, PNGs und (durch den automatisierten Umweg über das Paket epstopdf) sogar EPS-Dateien als externe Bilder per graphicx einbinden.

Da du laut der log-Datei gar kein Problem hast, frage ich jetzt aber schlicht einmal: Was ist denn derzeit noch ganz konkret dein Problem?

Off-Topic: Bezüglich des veralteten TeX. Da das momentan kein Problem ist, ist es momentan kein Problem. Es sei aber darauf hingewiesen, dass die TeX-Live-Pakete mancher Linux-Distribution stark veraltet sind. Das gilt erst recht, wenn man nicht die aktuellste Version, sondern beispielsweise eine etwas ältere LTS-Version installiert. Linux Mint 19 basiert beispielsweise auf Ubuntu 18.04 LTS. Das wiederum stammt von April 2018 und enthält nur das inzwischen 3 Jahre alte TeX Live 2017. Das demnächst erscheinende Linux Mint 20 wird zumindest auf Ubuntu 20.04 LTS basieren. Das enthält dann wenigstens TeX Live 2019, was aber auch schon wieder veraltet ist. Wer wirklich ein aktuelles TeX Live haben will, braucht bei Linux Mint eigentlich fast immer eine eigene Vanilla-Installation von TeX Live. Das ist in deinem Fall mit der veralteten Vorlage aber ausdrücklich nicht zu empfehlen! Auf der anderen Seite ist es ggf. bei manchen Problem natürlich auch schwer für ein drei Jahre altes TeX Live wirklich noch Support zu bekommen, insbesondere wenn ein Problem mit aktuellem TeX Live nicht mehr auftritt.


Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2203
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Re: Fehler in FH-Vorlage

Beitrag von Bartman »

spetraschek hat geschrieben:
So 12. Jul 2020, 16:07

hatten auch schon allerlei probleme damit, als ich zum beispiel mal versucht habe eine serifenbehaftete Schrift zu benutzen, weil ich diese Schrift für lange Arbeiten einfach furchtbar finde... klappt nicht..

In der Klassendatei wird zunächst mit dem veralteten Paket palatino (psnfss, l2tabu) eine Serifenschrift geladen. Ab dem Befehl \sffamily in der Zeile 331 gilt jedoch die verfügbare serifenlose Schrift.


KOMA (als gast)

Re: Fehler in FH-Vorlage

Beitrag von KOMA (als gast) »

Bartman hat geschrieben:
So 12. Jul 2020, 19:43

Ab dem Befehl \sffamily in der Zeile 331 gilt jedoch die verfügbare serifenlose Schrift.

Gut analysiert! Das ist IMO eine der vielen Unsauberkeiten in der Klasse. Ich nehme sogar stark an, dass das \sffamily an der Stelle eigentlich hinter \begin{titlepage} sollte.

BTW: Da TWbookneu.cls keine Angaben zu einer freien Lizenz enthält, muss ich davon ausgehen, dass die Klasse nicht frei ist. Damit wäre es auch nicht legal, sie hier (wie oben erfolgt) weiter zu geben. Außerdem ist damit allein der Copyright-Inhaber für Support und Hilfe bei Problemen mit der Klasse zuständig. Daher werde ich mir auch nicht die Mühe machen, konkrete Verbesserungsvorschläge für diese proprietäre Klasse zu unterbreiten.


Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 2014
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Re: Fehler in FH-Vorlage

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Hallo,

ich habe den Anhang im Eingangspost gelöscht, weil unklar ist, ob diese Klassendatei veröffentlicht werden darf. Du kannst ggf. Dateien (oder zip ohne diese twbook.cls) hochladen, oder uns sagen, wo man sie runterladen kann - dort gibt es vmtl. auch Lizenzhinweise. Vllt. ist sie frei verwendbar, das weiß man bisher nicht.

Danke!

Stefan


spetraschek
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Mi 22. Jan 2020, 11:02
Wohnort: Wien

Re: Fehler in FH-Vorlage

Beitrag von spetraschek »

Stefan Kottwitz hat geschrieben:
Mo 13. Jul 2020, 00:49

Hallo,

ich habe den Anhang im Eingangspost gelöscht, weil unklar ist, ob diese Klassendatei veröffentlicht werden darf. Du kannst ggf. Dateien (oder zip ohne diese twbook.cls) hochladen, oder uns sagen, wo man sie runterladen kann - dort gibt es vmtl. auch Lizenzhinweise. Vllt. ist sie frei verwendbar, das weiß man bisher nicht.

Danke!

Stefan

Danke, wollte ich dann nach dem kommentar von @KOMA auch schon machen, das hatte ich nicht bedacht. aber anders hätte ich die frage nicht stellen können, weil ich von vorlagen halt keine ahung habe, außer wie ich diese konkrete vorlage benutzen kann :-D
aber die frage ist jetzt eh beantwortet, damit ist das attachment eh nicht mehr notwendig.
großes drama dürfte es keines darstellen, da es die klasse ist mit der bei uns an der FH arbeiten geschrieben werden, die ist für jeden studenten/mitarbeiter frei downloadbar, und lizenzangaben existieren keine. leider sind sie nur im "angemeldeten" bereich der homepage verfügbar, deshalb kann ich das leider nicht verlinken.


Antworten