Gleichung in align-Umgebung einrahmen

Schriftbild, Absätze und Auflistungen einstellen
underCover
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 36
Registriert: Di 27. Sep 2016, 13:50

Gleichung in align-Umgebung einrahmen

Beitrag von underCover »

Guten Abend,

ich verzweifel gerade ein bisschen.. Ich hätte in dem folgenden Beispiel gerne, dass die Gleichung "A=A_1+...+A_n" eingerahmt ist, alles weitere nicht (insbesondere nicht die geschweifte Klammer über der Gleichung).
Hat jemand eine Idee?

Code: Alles auswählen

\documentclass[8pt]{beamer}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{mathtools}
\usepackage{graphicx} 
\usetheme{Madrid}
\begin{document}
\begin{frame}[t]
\begin{align*}
A=&\overbrace{A_1+...+A_n}^{\text{Lauter A's}}\\
&\updownarrow \hspace{1.25cm} \updownarrow \\
&\underbrace{B_1 \ \ \ \,\,  ... \ \ \ \,  B_n}_{\text{Lauter B's}}
\end{align*}
\end{frame}
\end{document}
Vermutlich gibt es auch eine elegantere Variante, um die ganzen "\" zu umgehen..

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2138
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Beitrag von Bartman »

Für die Anordnung der Summanden, Auslassungspunkte und Pfeile benutze ich die array-Umgebung.

Das Paket hf-tikz erlaubt die Markierung des gewüschten Bereiches. In der Anleitung wird beschrieben, wie der gezeichnete Rahmen beeinflusst werden kann.

Code: Alles auswählen

\documentclass[8pt]{beamer}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{mathtools}
\usepackage{hf-tikz}

\usetheme{Madrid}

\begin{document}
\begin{frame}[t]
\begin{align*}
A=&\overbrace{A_1+\ldots+A_n}^{\text{Lauter A's}}\\
&\updownarrow \hspace{1.25cm} \updownarrow \\
&\underbrace{B_1 \ \ \ \,\,  \ldots \ \ \ \,  B_n}_{\text{Lauter B's}}
\end{align*}

{\renewcommand{\arraystretch}{1.4}
\begin{align*}
\tikzmarkin{a}A=&\underbrace{\overbrace{%
\begin{array}[t]{@{}c@{\,}c@{\,}c@{}}
A_1          & +\ldots+ & A_n\tikzmarkend{a}\\
\updownarrow &          & \updownarrow\\
B_1          & \ldots   & B_n
\end{array}}^{\text{Lauter A's}}}_{\text{Lauter B's}}
\end{align*}}
\end{frame}
\end{document}

underCover
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 36
Registriert: Di 27. Sep 2016, 13:50

Beitrag von underCover »

Cool, sieht super aus, danke!
Habe allerdings nochmal eine Frage wegen der Farbe. Habe es mir mal in der Anleitung sowie https://tex.stackexchange.com/questions ... ass/279174 durchgelesen, allerdings scheine ich noch irgendwo einen Fehler drin zu haben. Es wird nicht mehr das richtige markiert..

Code: Alles auswählen

\documentclass[8pt]{beamer} 
\usepackage[ngerman]{babel} 
\usepackage[utf8]{inputenc} 
\usepackage{mathtools} 
\usepackage[customcolors, beamer]{hf-tikz} 

\usetheme{Madrid} 
\hfsetfillcolor{blue!10}
\hfsetbordercolor{blue}

\begin{document} 
\begin{frame}[t] 
\begin{align*} 
A=&\overbrace{A_1+\ldots+A_n}^{\text{Lauter A's}}\\ 
&\updownarrow \hspace{1.25cm} \updownarrow \\ 
&\underbrace{B_1 \ \ \ \,\,  \ldots \ \ \ \,  B_n}_{\text{Lauter B's}} 
\end{align*} 

{\renewcommand{\arraystretch}{1.4} 
\begin{align*} 
\tikzmarkin<2>{c}A=&\underbrace{\overbrace{% 
\begin{array}[t]{@{}c@{\,}c@{\,}c@{}} 
A_1          & +\ldots+ & A_n\tikzmarkend{c}\\ 
\updownarrow &          & \updownarrow\\ 
B_1          & \ldots   & B_n 
\end{array}}^{\text{Lauter A's}}}_{\text{Lauter B's}} 
\end{align*}} 
\end{frame} 
\end{document}
Hast du da noch einen Tipp für mich :) Vielleicht kannst du mal kurz sagen, was <> und {} nach \tikzmarkin für eine Funktion haben.

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2138
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Beitrag von Bartman »

Laut Deiner Beschreibung wird das Richtige markiert.

underCover
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 36
Registriert: Di 27. Sep 2016, 13:50

Beitrag von underCover »

Merkwürdig, vorhin sah es sehr komisch aus und war nur am Rand markiert, aber jetzt geht es ja doch :D
danke

Antworten