goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Lehrstuhl Vorlage: Probleme mit Formatierung der Kopfzeile

 

anderl089
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 16.04.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.07.2018, 11:59     Titel: Lehrstuhl Vorlage: Probleme mit Formatierung der Kopfzeile
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
also arbeite mit einer Latex Vorlage von meinem Lehrstuhl. Die Formatierung der Kopfzeile klappt allerdings nur wenn der Arbeitstitel eine bestimmte Größe nicht überschreitet. Bei mir ist er zulange und er müsste eigentlich einen Zeilenumbruch machen aber er versetzt dann die überschrift und schreibt Zeilen übereinander.

Das ist die Formatierung der Kopfzeile mit

\lhead[\fancyplain{}]{}

\rhead[\vspace{-6mm}\textcolor{heavy}{test1\hspace{17mm} \ \\test2
\includegraphics[height=34pt]{./fig/logo.pdf}}]{\textcolor{heavy}
{\rightmark \hspace{5mm}\includegraphics[height=34pt]{./fig/logo.pdf}}}

Die Kopfzeile auf den entsprechenden Seiten erstelle ich dann so:

\markright{\vspace{-6mm}\TitleofWork \hspace{17mm} \ \\ \Authorname}{}

Mit
\newcommand{\Authorname}{Name}
\newcommand{\TitleofWork}{Arbeitstitel}

Tut mir leid, dass ich nicht einen vollständigen working Code eingebaut habe. Aber stehe gerade etwas unter Zeitdruck und hab bis jetzt noch nicht raus gefunden wie ich die Formatierung der Kopfzeile ändere damit er bei langen \TitleofWork einen Zeilenumbruch macht und die Formatierung nicht zerschiesst. Vielleicht ist das für einen von euch erfahreneren Usern relativ leicht den Code oben anzupassen. Der Knackpunkt ist ja wohl das hier entsprechend anzupassen: {test1\hspace{17mm} \ \\test2.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 5005
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.07.2018, 13:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich würde beim Lehrstuhl nachfragen. Wenn die eine Vorlage bereitstellen, sollten sie auch bei Fragen helfen können.
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.07.2018, 13:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Für unbekannte Vorlagen sind nicht wir, sondern der Support dieser Vorlage zuständig. Wir benötigen ein InfoMinimalbeispiel, um zu helfen. Ohne ein solches kann ich nur spekulativ darauf hinweisen, dass ggf. auch genügend Platz für mehrzeilige Überschriften zu reservieren ist. Wenn das nicht geschieht, erhält man von fancyhdr, das bei dir höchstwahrscheinlich verwendet wird, eine entsprechende Warnung. Diese findest du ggf. in der log-Datei.

BTW: Bitte beachte auch: Wie kann ich Code in meinem Beitrag hervorheben?

Empfehlung am Rande: Gerade, wenn du unter Zeitdruck stehst, solltest du uns motivieren, uns rasch des Problems anzunehmen. Derzeit schreckst du uns eher ab.

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 592
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.07.2018, 13:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Mit diesem Code-Schnipsel wird niemand etwas anfangen können oder wollen. Wenn es sich um eine Vorlage deines Lehrstuhls handelt, sollte es dafür auch einen Verantwortlichen geben.

Ohne ein InfoMinimalbeispiel kennen wir nicht einmal die Klasse, die du verwendest. Somit wird Hilfe schwer.

Folgendes InfoMinimalbeispiel verdeutlicht zumindest mal den Fehler, aber wie gesagt, ohne deine Einstellungen und Pakete wirst du da nicht allzu große Hilfe erwarten können. Zumal mich der Schnipsel stark an Minimale Vorlage vs. Maximale Probleme erinnert.

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{xcolor}
\definecolor{heavy}{RGB}{100,100,100}
\usepackage{fancyhdr}
\pagestyle{fancy}
\lhead[\fancyplain{}]{}

\rhead[\vspace{-6mm}\textcolor{heavy}{test1\hspace{17mm} \ \\test2
\includegraphics[height=34pt
]{./fig/logo.pdf}}]{\textcolor{heavy}
{\rightmark \hspace{5mm}\includegraphics[height=34pt]{example-image}}}
\newcommand{\Authorname}{Name}
\newcommand{\TitleofWork}{Besonders langer Arbeitstitel der über das Bild ragt wenn er zu lang ist}
\markright{\vspace{-6mm}\TitleofWork \hspace{17mm} \ \\ \Authorname}{}

\usepackage{blindtext
}
\begin{document}
\Blinddocument
\end{document}

_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de