goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Verzeichnisüberschriften umformatieren

 

kone
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 09.05.18
Wohnort: Potsdam
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 17.05.2018, 22:18     Titel: Verzeichnisüberschriften umformatieren
  Antworten mit Zitat      
Moin moin geschätzte Crew,

Nachdem mir vor einigen Tagen an dieser Stelle schon einmal vortrefflich geholfen wurde, hoffe ich, dass ihr auch diesmal einen Tip für mich parat habt. Es geht um die Überschriften von Inhalts-, Abbildungs- Tabellen- und Literaturverzeichnis.

Da ich die Klasse "report" nutze, werden die oben genannten Verzeichnisüberschriften wie die \chapter-Überschriften dargestellt. Gibt es eine Möglichkeit, genau das zu ändern? Es wurde nämlich gewünscht, dass die Überschriften in allen Bereichen, die nichts mit dem eigentlichen Inhalt der Arbeit zu tun haben, alle so erscheinen wie die \section-Überschriften.

Minimalbeispiel:
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt,a4paper]{report}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[german]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{blindtext}

\begin{document}

   \tableofcontents

   \chapter{Kapitel 1 Überschrift}
   % So sieht die Überschrift "Inhaltsverzeichnis" jetzt aus
   
   \blindtext
   
   \section{Abschnittsüberschrift}
   % So sollte die Überschrift "Inhaltsverzeichnis" am Ende dann aussehen
   
   \blindtext
   

\end{document}

 


Ich freue mich auf eure Tipps und Hinweise!
_________________

"Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!"
- Wolfgang Amadeus Mozart, österreichischer MC (1756 - 1791)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 609
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.05.2018, 07:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Moin.

Das geht natürlich schon: https://texblog.org/2014/03/25/tabl.....-as-sections-in-a-report/

Allerdings sind Vorgaben nur Vorgaben und man sollte sich zunächst überlegen und ggf. nachhaken, in wieweit diese unbedingt umzusetzen sind. In meinen Augen scheint diese Vorgabe als absoluter Schwachsinn. Das "Verstecken" der Einträge in der section-Ebene bringt keinerlei Vorteil für die Übersicht der Arbeit, im Gegenteil: das Literaturverzeichnis, welches ja üblicherweise ans letzte Kapitel anschließt, wird in dieses gepackt ... und damit noch mehr in den Inhalt der Arbeit gedrückt, wobei das genaue Gegenteil ja anscheinend der Grund der Vorgabe ist.

Ein wenig komfortabler, aber nicht sinnvoller, geht's natürlich mit der KOMA-Script-Klasse scrreprt (für die Umwandlung des Inhaltsverzeichnisses habe ich den Hack aus obigem Link übernommen/angepasst):
Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[
12pt,
listof=totoc,
listof=leveldown,
%bibliography=leveldown,
%bibliography=totoc
]{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}

\makeatletter
\renewcommand\tableofcontents{%
    \section*{\contentsname}%
    \@mkboth{\MakeUppercase\contentsname}%
        {\MakeUppercase\contentsname}%
    \@starttoc{toc}%
}
\makeatother

\usepackage[]{biblatex}
\usepackage{csquotes}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}

\usepackage{blindtext}
\begin{document}

   \tableofcontents
   \listoffigures
   \listoftables
   \blinddocument\cite{aksin}
   \printbibliography[heading=subbibintoc
]
\end{document}

_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.05.2018, 08:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Warum \tableofcontents umdefinieren und nicht einfach das leveldown-Feature von tocbasic, also:
Code • Öffne in Overleaf
\setuptoc{toc}{leveldown}
nutzen? Das wäre dann konsistent mit den anderen Verzeichnissen.

Für den Index und das Literaturverzeichnis bietet KOMA-Script übrigens entsprechende Optionen. Inwieweit die auch von den verwendeten Paketen respektiert werden, hängt von den verwendeten Paketen bzw. deren Version ab.

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 609
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.05.2018, 08:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Habe die Anpassung auf die Schnelle nicht gefunden.

So ist es natürlich eleganter, \MakeUppercase macht beim KOMA-Script ja vermutlich sowieso wenig Sinn.

Mit der Anpassung von Gast
Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[
12pt,
listof=totoc,
listof=leveldown,
%bibliography=leveldown,
%bibliography=totoc
]{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}

\setuptoc{toc}{leveldown}

\usepackage[]{biblatex}
\usepackage{csquotes}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}

\usepackage{blindtext}
\begin{document}

   \tableofcontents
   \listoffigures
   \listoftables
   \blinddocument\cite{aksin}
   \printbibliography[heading=subbibintoc
]
\end{document}

_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.05.2018, 08:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Für Versalsatz im Kolumnentitel bietet KOMA-Script ggf. eigene Mechanismen, sollte man das wollen. Diese werden beispielsweise von Option emulatestandardclasses auch genutzt. Näheres ist der Anleitung zu entnehmen.

kone
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 4
Anmeldedatum: 09.05.18
Wohnort: Potsdam
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.05.2018, 12:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hervorragend. Bereits der Link von markusv löst das Problem, so wie ich es hatte.

Dankeschön!
_________________

"Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!"
- Wolfgang Amadeus Mozart, österreichischer MC (1756 - 1791)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2018 goLaTeX.de