Anhang ohne Nummerierung in Lit,verzeichnis, eingerückt

Inhalt, Abbildungen, Tabellen, Quellcodes und andere Verzeichnisse


yve
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 12:35

Anhang ohne Nummerierung in Lit,verzeichnis, eingerückt

Beitrag von yve »

Hallo, ich möchte meinen Anhang zwar im Literaturverzeichnis anzeigen lassen, allerdings ohne Nummerierung.

Dies habe ich auch mit
\chapter*{Anhang}
\addcontentsline{toc}{chapter}{Anhang}

hinbekommen, allerdings hätte ich gern, dass "Anhang" genauso eingerückt erscheint, wie die anderen Kapitel, nur eben ohne Zahl und das bekomme ich nicht hin.

Gast

Beitrag von Gast »

Erneut: Bitte füge immer ein Minimalbeispiel in Deine Fragen ein!

Wo soll eingerückt werden? In der Übeschrift? Im Inhaltsverzeichnis?

Siehe außerdem: Wie setzt man korrekt einen Anhang?

Gast

Beitrag von Gast »

Siehe außerdem unbedingt: Wie kann ich Code in meinem Beitrag hervorheben? Dann funktioniert u. a. es nämlich auch mit dem automatisch eingefügten Overleaf-Link, so dass man die Frage sogar bearbeiten kann, wenn man gerade kein LaTeX zur Hand hat.

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 938
Registriert: Do 3. Sep 2015, 17:20
Wohnort: Leipzig

Beitrag von markusv »

Ich schätze mal, dass mit Literatur- Inhaltsverzeichnis gemeint ist. Für [d]KOMA-Script[/d]-Klassen gibt es \addchap, das Kapitelüberschriften ohne Nummerierung und mit Eintrag ins Inhaltsverz. vornimmt.

Mit wenigen Anpassungen von hier lässt sich dein Wunsch umsetzen. Hinweise zum Minimalbeispiel hast du ja schon erhalten. :wink:
\documentclass[]{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}

\DeclareTOCStyleEntry[ 
   level=\chaptertocdepth, 
   indent=1.5em, 
   numwidth=0pt
]{chapter}{addchap} 

\usepackage{xpatch} 
\xpatchcmd\addchaptertocentry 
  {\addtocentrydefault{chapter}{#1}{#2}} 
  {\ifstr{#1}{} 
  {\addtocentrydefault{addchap}{#1}{#2}} 
  {\addtocentrydefault{chapter}{#1}{#2}}% 
  }{}{\PatchFailed}
\begin{document}
\tableofcontents
\chapter{Beispiel}
\addchap{Beispiel}
\end{document}
Zuletzt geändert von markusv am Mo 4. Dez 2017, 14:36, insgesamt 1-mal geändert.
Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de

Gast

Beitrag von Gast »

Kennst Du Option toc?
\documentclass[toc=numberline]{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}

\begin{document}
\tableofcontents
\chapter{Beispiel}
\addchap{Beispiel}
\end{document}

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 938
Registriert: Do 3. Sep 2015, 17:20
Wohnort: Leipzig

Beitrag von markusv »

Anonymous hat geschrieben:Kennst Du Option toc?
Bis eben nicht. :oops:
Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de

yve
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 12:35

Beitrag von yve »

hallo, dankr für eure vorschläge. ich habe es so versucht, aber dennoch war die kapitelüberschrift im literaturverzeichnis nie eingerückt, was ja mein ziel war :?

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2384
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Beitrag von Bartman »


esdd
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2545
Registriert: So 7. Feb 2010, 16:36

Beitrag von esdd »

yve hat geschrieben:hallo, dankr für eure vorschläge. ich habe es so versucht, aber dennoch war die kapitelüberschrift im literaturverzeichnis nie eingerückt, was ja mein ziel war :?
Dann zeig doch bitte einfach mal, was Du genau tust. Mache also ein kleines, aber lauffähiges Beispiel, das Dein Problem zeigt und stelle es hier in einer Codeumgebung rein, damit es andere testen und nutzen können, um Dir einen Lösungsvorschlag zu machen. Sonst führt Deine Frage hier nur zu großem Rätselraten ...

Ich gehe auch davon aus, dass Du Deine Kapitelüberschriften im Inhaltsverzeichnis haben möchtest (und nicht im Literaturverzeichnis).

An21Latex
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mo 8. Nov 2021, 09:23

Re: Anhang ohne Nummerierung in Lit,verzeichnis, eingerückt

Beitrag von An21Latex »

Hallo alle miteinander,
Ich möchte diese Thema noch einmal aufgreifen, da ich denke, dass diese Fragestellung genau auf meine aktuelle Problemstellung zutrifft. Bisher habe ich im Netz noch keine Antwort gefunden, weshalb ich mich an dieser Stelle die Frage erneut in den Raum werfen möchte.

Ich habe einen Anhang erstellt (bisher noch ohne Inhalte), der auch im Inhaltsverzeichnis auftaucht. Dieser soll jedoch wie die anderen Überschriften die keine Nummerierung besitzen (Abbildungsverzeichnis, Tabellenverzeichnis,...), mit diesen auf selber Höhe im Inhaltsverzeichnis stehen.

Vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen. Ich wäre auf alle Fälle sehr dankbar.

\documentclass[11pt,oneside]{scrbook}
\usepackage{german}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{float}
\usepackage{times}
\usepackage[right]{eurosym}
\usepackage[vmargin=2.7cm,hmargin=3cm]{geometry}
\usepackage[titletoc,title]{appendix}
%\usepackage[toc,page]{appendix}
\usepackage{amsmath}
\usepackage[hidelinks]{hyperref}
\usepackage[ngerman]{cleveref}
\usepackage[backend=bibtex, style=authoryear, sorting=none]{biblatex}
\usepackage{enumitem}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{multirow} %Tabellen%
\usepackage{booktabs}
\usepackage{rotating}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{color}
\setlength{\multlinegap}{0pt}
\newcolumntype{C}[1]{>{\centering\arraybackslash}p{#1}}
\def\bf{\bfseries}
\usepackage{fancyhdr}


% Kopfzeile %
\pagestyle{fancy} % Alternativer Stil: \pagestyle{headings}
\fancyhf{} % alle Kopf- und Fußzeilenfelder bereinigen
\chead{\rightmark} % TODO: set head-, footline
\rhead{\thepage}

\renewcommand\sectionmark[1]{\markright{\thesection~#1}}
\renewcommand\subsectionmark[1]{\markright{\thesubsection~#1}}
\renewcommand\subsubsectionmark[1]{\markright{\thesubsubsection~#1}}
\renewcommand\paragraphmark[1]{\markright{#1}}

\makeatletter
\newcommand{\minipagetrue}{\@minipagetrue}

\makeatother

\usepackage{enumitem}
\setlist[itemize]{nosep,after=\vskip-\baselineskip,label={\textbullet},leftmargin=*,before=\minipagetrue,}

\newcolumntype{P}[1]{>{\raggedright\arraybackslash}p{#1}}
\renewcommand\arraystretch{1.25}

% Dokumentenanfang %

\begin{document}

\tableofcontents
\addtocontents{toc}{\protect\thispagestyle{empty}}
\pagenumbering{gobble}
\newpage
\setcounter{page}{1}
\pagenumbering{Roman}
\chapter*{Abkürzungsverzeichnis}
\addcontentsline{toc}{chapter}{\protect\numberline{}Abkürzungsverzeichnis}

\newpage
\setcounter{page}{1}
\pagenumbering{arabic}

\chapter{Eins}
Hallo Welt
\chapter{zwei}

\newpage
\pagenumbering{Roman}
\setcounter{page}{5}
\chapter*{Literaturverzeichnis}
\addcontentsline{toc}{chapter}{\protect\numberline{}Literaturverzeichnis}
\printbibliography[heading=none]

\appendix
\renewcommand\appendixtocname{Anhang}
\renewcommand\appendixpagename{Anhang}

\begin{appendices}
    \addtocontents{toc}{\protect\setcounter{tocdepth}{0}}
    %set it back to 1 otherwise the toc will be missing entries
    \addtocontents{toc}{\protect\setcounter{tocdepth}{1}}
        \chapter{Eins}
        \chapter{Zwei}
\end{appendices}

\end{document}

Cool wäre es natürlich, wenn die Überschrift des Anhangs auch Anhang heißt und nicht nur A1 oder A2, aber das nur so nebenbei. Vorrangig ist natürlich oben beschriebenes Problem.


Antworten