Seite 1 von 1

Tabelle richtig erstellen

Verfasst: Fr 14. Feb 2020, 14:24
von ChemSim
Hallo zusammen,

ich bin noch recht neu in LaTeX, habe mir aber schon viel selbst beigebracht bzw. im Netz recherchiert. Bei einer Tabelle komme ich einfach nicht weiter, da die Ausgabe nicht das anzeigt, was ich eigentlich haben möchte. Vielleicht könntet ihr mir ja helfen!

Code: Alles auswählen

% Das ist mein LaTeX-Dokument.
\begin{center}
	\renewcommand{\arraystretch}{3}
    \begin{tabular}{ | c | c | c |}
    \hline
    \setlength{\tabcolsep}{12pt}
    & 
    \textbf{Partielle Verbrennung} & \textbf{Vollständige Verbrennung} \\ \hline
    \textbf{Summenformel} & $P_4O_6$ & $P_4O_{10}$\\ \hline
    \textbf{Struktur} &
	\includegraphics[width=0.12\textwidth]{files/phosphortrioxid.eps} &
    \includegraphics[width=0.20\textwidth]{files/phosphorpentoxid.eps}\\ \hline
    \textbf{Hydrolyseprodukt} & Phosphonsäure ($H_3PO_3$) & ortho-Phosphorsäure ($H_3PO_4$)\\ \hline
    \end{tabular}
\end{center}
In den einzelnen Kästchen der Tabelle, möchte ich eben gewisse Grafiken einfügen. Das klappt auch erstmal so gut, aber vom Layout her habe ich noch einige Problem, da der Abstand der einen Grafik zu der Zeile zu klein ist und die Texte nicht zentriert sind.

Hier ist ein Bild der Latex-Ausgabe: https://prnt.sc/r2b2gy
Wie es eigentlich aussehen sollte: https://prnt.sc/r2b49f

Über Tipps & Hilfe würde ich mich sehr freuen!

Beste Grüße
ChemSim

Verfasst: Fr 14. Feb 2020, 15:25
von Bartman
Wie hänge ich ein Bild an meine Frage?

Ohne ein Minimalbeispiel kann ich über Deine Präambel nur Vermutungen anstellen.

Mein Vorschlag:

Code: Alles auswählen

\documentclass[ngerman]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{babel}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{booktabs}
\usepackage[export]{adjustbox}
\usepackage[version=4]{mhchem}
%\usepackage{showframe}

\begin{document}
\begin{center}
    \renewcommand{\tabularxcolumn}[1]{>{\centering\arraybackslash}m{#1}}
    \setlength{\defaultaddspace}{2\defaultaddspace}
    \begin{tabularx}{\textwidth}{>{\bfseries}XXX}
    \toprule
    & \textbf{Partielle Verbrennung} & \textbf{Vollständige Verbrennung} \\ 
    \midrule
    Summenformel & \ce{P4O6} & \ce{P4O10}\\ 
    \addlinespace
    Struktur &
    \includegraphics[width=.2\textwidth, valign=b]{example-image-a} &
    \includegraphics[width=.2\textwidth, valign=b]{example-image-b}\\ 
    \addlinespace
    Hydrolyseprodukt & Phosphonsäure (\ce{H3PO3}) & ortho-Phosphorsäure (\ce{H3PO4})\\
    \bottomrule
    \end{tabularx}
\end{center}
\end{document}
Ich habe es auch mit chemfig-Zeichnungen versucht, aber da konnte ich nicht die Abstände erzeugen, die Du haben möchtest.

Verfasst: Fr 14. Feb 2020, 16:17
von ChemSim
Hallo Bartman,

vielen Dank für deine schnelle Hilfe. Es hat super funktioniert, genau wie ich mir das vorgestellt habe! :D

Bei nächsten Post werde ich die Bilder direkt über das Forum einfügen (Danke für den Hinweis)

Die Präambel habe ich leider auch vergessen anzufügen, hat aber mit deiner genauso gut funktioniert! Ich habe nur ein paar Änderungen vorgenommen, um den Rest des Dokuments anzupassen.

Viele Grüße
ChemSim

Verfasst: Fr 14. Feb 2020, 23:25
von Bartman
Hier ist noch ein Vorschlag ohne tabularx, sofern die waagerechten Randeinstellungen genug Platz lassen.

Code: Alles auswählen

\documentclass[ngerman]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{babel}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{array}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{adjustbox}
\usepackage[version=4]{mhchem}
\usepackage[hmargin=4cm, showframe]{geometry}

\begin{document}
\begin{center}
    \setlength{\defaultaddspace}{2\defaultaddspace}
    \adjustboxset{valign=m}
    \begin{tabular}{>{\bfseries}ccc}
    \toprule
    & \multicolumn{2}{c}{\textbf{Verbrennung}}\\
    \cmidrule(lr){2-3}
    & \textbf{partiell} & \textbf{vollständig} \\ 
    \midrule
    Summenformel & \ce{P4O6} & \ce{P4O10}\\ 
    \addlinespace
    Struktur &
    \adjustimage{width=.15\textwidth}{example-image-a} &
    \adjustimage{width=.2\textwidth}{example-image-b}\\ 
    \addlinespace
    Hydrolyseprodukt & Phosphonsäure (\ce{H3PO3}) & ortho-Phosphorsäure (\ce{H3PO4})\\
    \bottomrule
    \end{tabular}
\end{center}
\end{document}

Verfasst: Sa 15. Feb 2020, 14:11
von ChemSim
Hallo Bartman,

wenn ich diesen Quelltext von dir in eine komplett neues LaTeX-Dokument lade, bekomme ich sehr viele Fehle und es wird keine PDF-Datei erzeugt. Ich glaube, das liegt an dem mhchem-Package:

Weiß du, was man da machen kann? Ich benutze immer den Mathe-Modus mit \begin{equation} oder $...$, um einfache chemische Gleichungen darzustellen.

Viele Grüße
ChemSim

Verfasst: Sa 15. Feb 2020, 14:42
von Bartman
Das zweite Beispiel läuft mit Overleaf (TeX Live 2019) und mit meinem verhältnismäßig aktuellem MiKTeX problemlos durch.

Statt eines Ausschnitts aus dem Editor solltest Du besser die log-Datei anhängen.

Die Befehle von mhchem und chemformula dürfen innerhalb und außerhalb des mathematischen Modus benutzt werden.

Verfasst: Sa 15. Feb 2020, 15:07
von ChemSim
Ich habe mal die Log-Datei angefügt, hoffe das ist die richtige, da ich keine andere gefunden habe! :lol:

Viele Grüße
ChemSim

Verfasst: Mo 17. Feb 2020, 11:09
von Andreas20
[quote="Bartman"][url=wie-haenge-ich-ein-bild-an-meine-frage-t18411.html]Wie hänge ich ein Bild an meine Frage?[/url]

Ohne ein [m][/m] kann ich über Deine Präambel nur Vermutungen anstellen.

Mein Vorschlag:

[code]\documentclass[ngerman]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{babel}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{booktabs}
\usepackage[export]{adjustbox}
\usepackage[version=4]{mhchem}
%\usepackage{showframe}

\begin{document}
\begin{center}
\renewcommand{\tabularxcolumn}[1]{>{\centering\arraybackslash}m{#1}}
\setlength{\defaultaddspace}{2\defaultaddspace}
\begin{tabularx}{\textwidth}{>{\bfseries}XXX}
\toprule
& \textbf{Partielle Verbrennung} & \textbf{Vollständige Verbrennung} \\
\midrule
Summenformel & \ce{P4O6} & \ce{P4O10}\\
\addlinespace
Struktur &
\includegraphics[width=.2\textwidth, valign=b]{example-image-a} &
\includegraphics[width=.2\textwidth, valign=b]{example-image-b}\\
\addlinespace
Hydrolyseprodukt & Phosphonsäure (\ce{H3PO3}) & ortho-Phosphorsäure (\ce{H3PO4})\\
\bottomrule
\end{tabularx}
\end{center}
\end{document}[/code]

Ich habe es auch mit [p]chemfig[/p]-Zeichnungen versucht, aber da konnte ich nicht die Abstände erzeugen, die Du haben möchtest.[/quote]

Hat bei mir auch super geklappt! Danke für die Hilfe!