pdfs

Layout von Seiten, Rändern, Fusszeilen, usw, modifizieren
ACK
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Di 12. Dez 2017, 17:02
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

pdfs

Beitrag von ACK »

Hallo!

Ich versuche es vergebens, in eine subsection pdfs einzubinden. Nur dass im fertigen Dokument dann das pdf auf die folgende Seite springt. Noch besser:
alles ist total durcheinander! Quellcodereihenfolge und Ausgabe stimmen mal gar nicht überein.

Alles Weitere s.u. inkl. Anhang.

Danke!

Gruß

Code: Alles auswählen

\documentclass[smallheadings,headsepline,12pt,a4paper]{scrreprt}
\usepackage[ngerman]{babel} 
\usepackage{remreset}

%\usepackage{needspace}
\usepackage{endnotes}
\usepackage[latin1]{inputenc}
\usepackage{charter}
\usepackage{utopia}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{float}
\usepackage{mathptmx}
\usepackage{mathpazo} %besseres Palatino
\usepackage{bookman}
\usepackage{helvet}
\usepackage{lmodern}
\setcounter{page}{1}
%\usepackage{setspace} 
%\doublespacing    	% doppelzeilig oder 
%\onehalfspacing  	% anderthalbzeilig 


\makeatletter \@removefromreset{footnote}{chapter} 
\makeatother
%\usepackage[applemac]{inputenc} 
\usepackage[T1]{fontenc} 
\usepackage{hyperref} 
\typearea{12}
\pagestyle{headings} 
\clubpenalty = 10000 
\widowpenalty = 10000 
%\deffootnote{1.5em}{1em}{\makebox[1.5em][l]{\thefootnotemark}}
%\addtokomafont{footnotelabel}{\sffamily\bfseries}

\begin{document}
\let\footnote=\endnote
%\listoffigures
\titlehead{}
\subject{TITEL}
\title{BLABLA}

\author{A.C. Knappmeyer}
\date{Mai 2020}
\publishers{***}

\maketitle
\thispagestyle{empty}

Problemstelle:

\subsection{Vorgehensweise für die Jazz-Modi als Skala}
\
Der Ton C wird als Fixgrundton gesetzt. C-ionisch ist demnach einfaches C-Dur. C-dorisch entstammt von Bb-Dur, C-phrygisch von Ab-Dur usf. Die Ausgangstonart ist jeweils rot markiert. Dies gilt für alle weitern elf Fixgrundtöne, so dass man alle sieben Modi in allen zwölf Tonarten erreicht hat. 
\nopagebreak
\begin{figure}[h]
	\center
	\includegraphics[width=0.8\textwidth]{iondor.pdf}
\end{figure}
\begin{figure}[h]
	\center
	\includegraphics[width=0.8\textwidth]{phrlyd.pdf}
\end{figure}
\samepage
\begin{figure}[h]
	\center
	\includegraphics[width=0.8\textwidth]{mixaeol.pdf}
\end{figure}
\begin{figure}[h]
	\center
	\includegraphics[width=0.8\textwidth]{lokion.pdf}
\end{figure}


\subsection{Vorgehensweise für die Jazz-Modi als Akkord}


\begin{figure}[h]
	\center
	\includegraphics[width=0.27\textwidth]{ModiMASKE.pdf}
\end{figure}

Das Ergebnis für die sieben Modi mit dem  \textbf{\textit{Fixgrundton C}} sieht wie folgt aus:

\begin{figure}[h]
	\flushleft
	\includegraphics[width=0.98\textwidth]{Modialle.pdf}
\end{figure}

Zur Verdeutlichung dessen lohnt die Trennung in Dur und Moll:

\begin{itemize}
\item[]{Dur: ionisch, lydisch, mixolydisch}

\begin{figure}[h]
	\flushleft
	\includegraphics[width=0.56\textwidth]{ModiionDUR.pdf}
\end{figure}

\item[]{Moll: dorisch, phrygisch, äolisch, lokrisch}

\begin{figure}[h]
	\flushleft
	\includegraphics[width=0.79\textwidth]{ModiionMOLL.pdf}
\end{figure}
\end{itemize}
Dateianhänge
PDF Problem ACK.pdf
(143.28 KiB) 48-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Stefan Kottwitz am Do 28. Mai 2020, 00:33, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Code markiert

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 873
Registriert: Do 3. Sep 2015, 17:20
Wohnort: Leipzig

Re: pdfs

Beitrag von markusv »

Hallo.

Wenn du nicht möchtest, dass deine Abbildungen gleiten, packe sie nicht in die Gleitumgebung figure. Der Befehl \inlcudegraphics funktioniert auch ohne Umgebung oder in einer für deine Anforderungen besser geeigneten, bspw. center.

PS: Achte bei der Erstellung auf ein korrektes Minimalbeispiel. Wenn dies dann noch innerhalb der abgesetzten Code-Umgebung ist, hättest du von mir auch ein solches bekommen. So bin ich zu faul :)

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de

Gast

Re: pdfs

Beitrag von Gast »

Du verwendest da übrigens eine stark veraltete und zudem schon immer eher unsinnige Vorlage. Beispielsweise ist es schlicht Quatsch 7 verschiedene Schriftpakete zu laden. Im Idealfall gewinnt dabei das letzte (bei dir lmodern). Mit etwas Pech geht dabei etwas kaputt. Dazu ist remreset total veraltet, latin1 verwendet heute eigentlich auch niemand mehr, die Seitenzahl in der Dokumentpräambel auf 1 zu setzen, ist eher wenig sinnvoll, das erzwungene Leerzeichen vor »Der Ton« ist ebenfalls Käse, center ist (im Gegensatz zu \centering) eine Umgebung, die eine trivlist beginnt und deshalb keinesfalls als Anweisung missbraucht werden sollte, etc.


ACK
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Di 12. Dez 2017, 17:02
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: pdfs

Beitrag von ACK »

Hallo, MarkusV und Gast!

Danke fürs schnelle Antworten, hat geholfen.

Werden mal meine Vorlage(n) entstauben und auf den aktuellsten Stand bringen.

Gruß


Antworten