MiKTex mit Notepad++ als LaTeX-Editor

Editoren wie TexWorks, TeXmaker, TeXstudio, TeXnicCenter, Kile, LyX, vi, Emacs und Co.


carnap64
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Mo 26. Okt 2020, 11:27

MiKTex mit Notepad++ als LaTeX-Editor

Beitrag von carnap64 »

Hallo Forum,

mein Ziel war, Notepad++ als LaTeX-Editor zu verwenden, und zwar bequem: Mit einer Tastkombination wird das geöffnete tex-File übersetzt und automatisch das PDF in SumatraPDF ausgegeben. Der PDF-Editor bleibt offen. Schreibe ich einen Satz hinzu und stoße den LaTeX-Lauf erneut an, wird der neue Satz angezeigt.

Meine Situation:

  • Windows 10

  • MiKTeX 21.3 Portable Edition 64 Bit installiert

  • Notepad++ 32 Bit installiert in C:\Program Files (x86)\Notepad++

  • MiKTeX läuft seit Monaten ohne Probleme, ich verwendete bisher TeXworks

Kurzanleitung:

  1. SumatraPDF portable heruntergeladen und in C:\Users\carnap\AppData\Local\SumatraPDF gespeichert

  • Eine Batchdatei miktex_to_latex.bat erstellt und im Installationsverzeichnis von Notepad++ abgelegt; siehe Dateianhang

  • Archiv ins Verzeichnis C:\Program Files (x86)\Notepad++\plugins in ein Verzeichnis NppExec entpackt

  • *.tex-Datei geöffnet

  • In Notepad++ ein Skript erstellen: Menü => Erweiterungen => NppExec => Execute => Es wird ein Popup geöffnet. In das Feld habe ich zwei Zeilen geschrieben (siehe unten "Skript-Zeilen").

  • Klick auf OK => Das LaTeX-File wird übersetzt und im Sumatra-Fenster ausgegeben. => Hurrah! Funkt!

  • In Notepad++: Menü => Erweiterungen => NppExec => Advanced Options => Attribut "Associated script": Das Skript PDFLaTeX auswählen; dann im Attribut "Item Name" aussagekräftige Bezeichnung vergeben (z. B. PDFLaTeX); Schaltfläche "Add/Modify" anklicken. => Jetzt wird das Skript im Bereich "Menu Items" angezeigt.

  • In Notepad++: Menü => Einstellungen => Tastenkombi erstellen => Register "Plugin-Kommandos": Nach unten scrollen bis zum Skript PDFLaTeX. Skript anklicken und Shortcut vergeben => Close

Skript-Zeilen:

NPP_SAVE
"C:\Program Files (x86)\Notepad++\miktex_to_latex.bat" "$(CURRENT_DIRECTORY)" "$(NAME_PART)" "$(NAME_PART).pdf"

Hinweise:

  • Die zweite Skript-Zeile muss gegebenenfalls angepasst werden, ebenso in der Batchdatei die beiden Pfade zu Notepad++ und SumatrtaPDF

Vielleicht fragt einmal jemand danach und freut sich. Anderenfalls: Jeder soll mit seinem Lieblingseditor ans Ziel kommen :-)

Dateianhänge
miktex_to_latex.txt
(875 Bytes) 49-mal heruntergeladen