Eine Frage zu Zitaten

Erstellung eines Literaturverzeichnisses mit BibTeX, Biber, BibLaTeX und Co.


fabiall05
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 19. Okt 2020, 12:40

Eine Frage zu Zitaten

Beitrag von fabiall05 »

Servus Leute!

Ich bin relativ frisch zur Latex-Community gestoßen. Angefangen habe ich damit im Rahmen der Erstellung meiner Abschlussarbeit für mein Studium.

Meine Probleme ergeben sich beim Zitieren. Ich komme selber nicht auf das richtige Ergebnis, obwohl ich bereits den ganzen Tag (und einige Stunden davor) nach der Lösung an diversen Orten suche. Im juristischen Bereich sind Fußnoten üblich. Aus diesem Grund arbeite ich nur mit dem Befehl \footcite mit jenen Paketen, die im Minimalbeispiel angegeben sind.

Die notwendige Zitierweise in der Fußnote ist wie folgt:

@book: Autor kursiv, TitelAuflage (Jahr), Seite oder RZ [Anm.: wird beides nur in der Postnote erfasst]

@article: Autor kursiv, Titel, Zeitschriftentitel Ausgabennummer/Jahr, Startseite (betreffende Seite) [Anm: wird ebenso beides nur in der Postnote erfasst]

Da ich bereits seit einiger Zeit an der Arbeit schreibe, habe ich bisher das Jahr beim Buch nach dem Titel im LitVZ eingefügt und beim Artikel sämtliche Angaben außer Titel und Autor in der Postnote erfasst. Nur die hochgestellte Auflage bekomme ich so nicht hin.

Wenn es geht, präferiere ich eine Lösung im Quellcode des Textes. Die Bearbeitung der Bibliografie-Dateien scheint mir nämlich relativ komplex zu sein.

Ich bitte um Hilfe bei Codierung dieser Anforderungen. Die einschlägigen Tutorials und Handbücher habe ich bereits durchgesucht. Mit Eigeninitiative mache ich dermaßen kleine Fortschritte, dass ich bereits der Verzweiflung nahe bin und an einen Wechsel zu Word denke.

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper, fontsize=12pt]{scrreprt}

\usepackage{filecontents}
\begin{filecontents}{\jobname.bib}
	@Book{1,
		author    = {Mustermann},
		title     = {Titel 1},
		publisher = {Musterverlag},
		location  = {Musterstadt},
		year      = {2011},
		edition={2}
	}
	@Article{2,
		author    = {Musterfrau},
		title     = {Titel 2},
		journal = {Zeitschriftentitel},
		publisher = {Musterverlag},
		location  = {Musterstadt},
		volume      = {4/2012},
		edition={4},
	}
\end{filecontents}



\usepackage[utf8]{inputenc}

\usepackage[ngerman]{babel}

\usepackage{graphicx}
\usepackage{csquotes}
\usepackage[printonlyused, withpage]{acronym}

% Literaturverwaltung (Opt. EDsuper = hochgestellte Edition, Autor = kursiv, ohne ders. BibVZ, ohne ebd.)
\usepackage[backend=biber, style=authortitle-dw, namefont=italic, idembib=false, edbyidem=false, ibidtracker=false, idemtracker=false, addyear=true]{biblatex}

\bibliography{\jobname}

% Seitenzahl ohne S.
\DeclareFieldFormat{postnote}{#1}
\DeclareFieldFormat{multipostnote}{#1}

% Titel beim Artikel ohne Anführungszeichen
\DeclareFieldFormat[article]{citetitle}{#1}
\DeclareFieldFormat[article]{title}{#1}

%Fußnoten durchgehend nummerieren.
\counterwithout{footnote}{chapter}

%Fußnotenzeichen Zahl und Klammer zu
\makeatletter
\renewcommand*\thefootnote{\@arabic{\c@footnote})}
\makeatother

%Fußnote hängender Einzug
\usepackage[hang]{footmisc}
\setlength{\footnotemargin}{2em}

%kein: zw. Autor und Titel in Fußnoten
\renewcommand*{\nametitledelim}{\addcomma\space}

% kein: zw. Autor und Titel im Lit. VZ
\renewcommand*{\labelnamepunct}{\addcomma\space}

% ohne In: im Lit.VZ.
\renewbibmacro*{in:}{}
\begin{document}
	
Text

Text\footcite[][Seite oder Randziffer]{1}

Text\footcite[][Seite (Seite)]{2}

\printbibliography[title=Literaturverzeichnis]
\end{document}

Vielen Dank für eure Mühe.


KOMA (als gast)

Re: Eine Frage zu Zitaten

Beitrag von KOMA (als gast) »

AFAIR macht biblatex-juradiss das so (zumindest bei Kommentaren). Kann ich aber gerade nicht testen, weil unterwegs.


Antworten