Literaturverzeichnis wird nicht angezeigt (bibtex)

Erstellung eines Literaturverzeichnisses mit BibTeX, Biber, BibLaTeX und Co.
colada
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 15:58

Beitrag von colada »

Ich verwende TeXworks. Habe meine Literatur jetzt mit Jabref gemacht und so die .bib-Datei zu erzeugen, um Fehler auszuschließen. Und dann habe ich die Datei mit TexWorks durchlaufen lassen. Im Wechselspiel Latex Dokument, Bibtex, Latex Dokument, Latex Dokument.

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5081
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

Du musst bibtex dokument aufrufen.
Zuletzt geändert von Johannes_B am Mo 6. Mär 2017, 18:13, insgesamt 1-mal geändert.
TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.

colada
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 15:58

Beitrag von colada »

Wo denn? Wie denn? Ich versteh gerade gar nichts mehr...

Benutzeravatar
Johannes_B
Moderator
Moderator
Beiträge: 5081
Registriert: Do 1. Nov 2012, 14:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Johannes_B »

Bleib auf deinem Hauptdokument und drück in Texworks auf den BibTeX-Knopf.


----
Hat irgendhemand Lust den Wikibook-Beitrag dazu zu aktualisieren? Moewe? Tobi? Ulrike? Elke? Markus? Bartman? Irgendwer?
TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.

colada
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 15:58

Beitrag von colada »

Oha. Ernsthaft? So einfach war das? *ichschämemich*
Ich habe die .bib-Datei immer extra ausgeführt, also als ein neues Fenster. Da denkt man, man steigt dahinter und dann doch so ein Dämpfer. Naja, wieder was gelernt.
Vielen lieben Dank!

Gast

Beitrag von Gast »

An dieser Stelle sei kurz darauf hingewiesen, dass es heutzutage eine gute Idee ist, von BibTeX auf biber umzusteigen. Bei biblatex wird BibTeX nur noch als 'legacy'-Backend gesehen, das nicht mehr alle Funktionen unterstützt.

Dazu musst Du nur Biber auf Deinem System installieren, wenn das noch nicht geschehen ist. Nutze dazu den Package Manager unter MikTeX oder tlmgr unter TeX live - versuche bitte nicht, Biber selbst irgendwo herunterzuladen und manuell zu installieren. Danach macht man idealerweise ein Update (bei MikTeX im Admin- und User-Modus). Schließlich musst Du, wie in den wichtigen Hinweisen beschrieben, Deinen Editor auf Biber umstellen (oder hier bei TeX.SX). Schließlich ersetzt Du backend=bibtex durch

Code: Alles auswählen

backend=biber
und rufst statt BibTeX nun einfach Biber auf. Alles andere bleibt gleich.

colada
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 15:58

Beitrag von colada »

Vielen Dank für den Tipp. Habe das jetzt mit biber durchlaufen lassen und es klappt wunderbar auch mit meinen geänderten style-Einstellungen. Danke!

hgoldbeck
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 8
Registriert: So 14. Jun 2009, 08:35
Wohnort: Großhansdorf
Kontaktdaten:

Auch nochmal Danke!

Beitrag von hgoldbeck »

:D Vielen Dank auch von mir.
Harald

esa

Re:

Beitrag von esa »

Johannes_B hat geschrieben:
Mo 6. Mär 2017, 18:14

Bleib auf deinem Hauptdokument und drück in Texworks auf den BibTeX-Knopf.

----
Hat irgendhemand Lust den Wikibook-Beitrag dazu zu aktualisieren? Moewe? Tobi? Ulrike? Elke? Markus? Bartman? Irgendwer?

Danke, danke, danke!!!


Antworten