Makeindex: extra sortierte Einträge mit |see komprimieren

Erstellen von Index, Glossar, Symbolverzeichnis, einer Nomenklatur etc. mit MakeIndex oder Xindy


user49915
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 15:10

Makeindex: extra sortierte Einträge mit |see komprimieren

Beitrag von user49915 »

Nehmen wir mal an, Sie füttern eine Datei mwe.tex mit

Code: Alles auswählen

\documentclass{article}
\pagestyle{empty}
\usepackage[USenglish,ngerman]{babel}
\usepackage{makeidx}
\makeindex
\newcommand{\indexUSeWithSubsubentryAsGer}[4]{\index{000#1 #2 #3@\foreignlanguage{USenglish}{#1}!\foreignlanguage{USenglish}{#2}!\foreignlanguage{USenglish}{#3}|see{#4}}} % for 3-level USenglish English -> German "siehe" entries
\begin{document}
\index{Zustandsraum!lokaler}\emph{geteilter Zustandsraum} (engl.\@ \indexUSeWithSubsubentryAsGer{space}{state}{shared}{Zustandsraum, geteilter}\emph{\foreignlanguage{USenglish}{shared state space}})

\index{Zustandsraum!geteilter}\emph{lokaler Zustandsraum} (engl.\@ \indexUSeWithSubsubentryAsGer{space}{state}{local}{Zustandsraum, lokaler}\emph{\foreignlanguage{USenglish}{local state space}})

\printindex
\end{document}
an die pdflatex mwe && makeindex mwe-Schleife. Der Zweck von 000 oben besteht darin, die Liste aller englischsprachigen Termini zuerst zu erhalten, und erst dann die Liste aller deutschsprachigen Termini. Das Ergebnis sieht so aus:

Seite 1:

Bild

Seite 2:

Bild

Jedoch erwarten Sie, dass die englischen Untereinträge kompakter dargestellt werden, wie in

Code: Alles auswählen

space
  state
    local, siehe Zustandsraum, lokaler
    shared, siehe Zustandsraum, geteilter
 
Zustandsraum
  geteilter, 1
  lokaler, 1
Wie erreicht man das mit der pdflatex-makeindex-Schleife? (Randbemerkung: Bitte bleiben Sie bei Programmen pdflatex und makeindex. Wenn möglich, steigen Sie nicht auf [xe|lua]latex um, benutzen Sie weiterhin makeindex und verwenden Sie nach wie vor die englischsprachigen Umschaltanweisungen (die sich bei Unterschieden in Ligaturen, Mikrotypographie allgemein und Umbrüchen auszahlen). Wie Sie sich vorstellen können, ist die tatsächliche, nichtminimale Eingabedatei ein großes Buch mit dem eigenen Ökosystem an Hacks um die Indexierung herum, die miteinander zusammenspielen, und ein Umstieg auf eine andere Konfiguration würde höchst wahrscheinlich andere Fragen hervorrufen.)

Crossposts: http://latex.org/forum/viewtopic.php?p=112323 , http://texwelt.de/fragen/26229 .
Zuletzt geändert von user49915 am Do 26. Mär 2020, 10:58, insgesamt 1-mal geändert.

saputello
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 98
Registriert: Do 15. Jan 2015, 08:49

Beitrag von saputello »

Nur damit erst die ganzen Links durchgehen muss: Auf TeXwelt habe ich übrigen (noch bevor die Frage hier gestellt wurde) eine Antwort mit Lösung geliefert.

BTW. Während auf TeXwelt zu große Bilder automatisch verkleinert dargestellt werden, ist das hier leider nicht so, weshalb in »Wie hänge ich ein Bild an meine Frage?« auch explizit aufgefordert wird:
Johannes_B hat geschrieben:Bitte verkleinere das Bild auf maximal 640 × 480 Pixel, bzw. schneide es auf das wesentliche zu.

Da Du Dich leider nicht daran gehalten hast, ist der Beitrag hier für mich nahezu unlesbar.

Antworten