BibCode wird fett gedruckt angezeigt

Erstellung eines Literaturverzeichnisses mit BibTeX, Biber, BibLaTeX und Co.
iMC117
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 14. Jan 2020, 08:45

BibCode wird fett gedruckt angezeigt

Beitrag von iMC117 »

Hallo,

ich habe leider das Problem, dass meine Quellen in der PDF in den eckigen Klammern einfach nur fett gedruckt angezeigt werden, statt dass da eine Zahl für die jeweilige Literatur erscheint.

So sieht mein BibTex-Eintrag aus:

Code: Alles auswählen

@Book{Bertram2019,
  title     = {Fahrerassistenzsysteme 2018},
  publisher = {Springer Fachmedien Wiesbaden},
  year      = {2019},
  author    = {Torsten Bertram},
  editor    = {Torsten Bertram},
  doi       = {10.1007/978-3-658-23751-6},

Code: Alles auswählen

\documentclass[
ngerman,								% deutsches Sprachpaket
a4paper,								% A4 Format
toc=chapterentrywithdots, 				% setzt auffüllende Punkte im Inhaltsverzeichnis
captions=tableheading,					% optimiert den Abstand der Tabellenüberschriften
listof=entryprefix,						% schaltet die Bezeichnung der Einträge (Abbildung bzw. Tabelle) in den Verzeichnissen frei
bibliography=totoc, 					% Literaturverzeichnis ohne Nummer im Inhaltsverzeichnis
toc=listof,								% setzt auffüllende Punkte im Abbildungs- und Tabellenverzeichnis
version=first,							% neues Kommando von bibtotoc
fontsize=12pt,							% Schriftgroesse setzen
numbers=noenddot,						% schaltet Punkte hinter den Gliederungseinträgen ab
parskip=half,							% Absatzeinzug wird ausgeschaltet, dafür ein Absatzabstand in Höhe einer halben Zeile aktiviert.
headinclude, 							% Kopfzeile wird Seiten-Layouts mit beruecksichtigt
headsepline, 							% Kopflinie wird gesetzt
footsepline,							% Abgrenzungslinie vor Fusszeile wird gesetzt
]{scrreprt}
%
% Laden der Pakete fuer MATLAB2Tikz (Figure von MATLAB nach LaTex) %
\usepackage{tikz}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{pgfplots} 
\usepackage{pgfgantt}
\usepackage{pdflscape}
\pgfplotsset{compat=newest} 
\pgfplotsset{plot coordinates/math parser=false}

% Zitation %
\usepackage[
    backend=biber,
    style=numeric-comp,						% Eckige Klammern, mehrere Verweise werden zusammengefasst
    sorting=none, 							% Do not sort at all. All entries are processed in citation order.
    defernumbers=true,
    giveninits=true,
]{biblatex}
\addbibresource{Hilfsdateien/LitFanar.bib}	% *.bib-Datei einladen
\setlength{\bibitemsep}{0.5\baselineskip}	%
\usepackage{csquotes} 						% Zitate angezeigen und im Inline-Modus verwenden
\renewcommand{\mkcitation}[1]{#1}
\DefineBibliographyStrings{ngerman}{andothers={et\addabbrvspace al\adddot}}
%

Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen. Ich habe ein ähnliches Thread zu meiner Fragestellung gefunden, aber die Lösung dort hat mir leider nicht geholfen.

Grüße
iMC117

Gast

Beitrag von Gast »

Ohne vollständiges Minimalbeispiel und nähere Angaben zum Vorgehen und etwaiger Fehlermeldungen würde ich spekulieren, du hast
  • biber nicht laufen lassen oder
  • eine Fehlermeldung in der *.blg-Datei, die biber erzeugt hat oder
  • eine biblatex-Fehlermeldung in der *.log-Datei
Zu all diesen Fehlern und auch zu deinem Fehlerbild gibt es bereits diverse Einträge im Forum.

iMC117
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 14. Jan 2020, 08:45

Beitrag von iMC117 »

Danke, hab biber laufen lassen und nun gehts.

Antworten