goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99651
Top-Poster: Johannes_B (5057)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer derFragensteller.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Grafik wird zu weit rechts ausserhalb des Textes Dargestellt

 

la_flo
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 02.10.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.10.2019, 18:32     Titel: Grafik wird zu weit rechts ausserhalb des Textes Dargestellt
  Antworten mit Zitat      
Hallo Gemeinde ich bin relativ neu bei Latex hab das Forum auch schon etwas durchsucht konnte aber keine Lösung zu meinem Problem finden. ich habe Exel graphen die ich als PNG oder JPG speichere um sie in latex einzufügen. Alle anderen Bilder die ich bis jetzt eingefügt habe funktionieren ganz normal nur die Exel bilder werden zu weit rechts angezeigt ich benutze den normalen befehl

\begin{figure}[h]
\centering
\includegraphics[scale=0.6]{img/}
\caption{..............}
\label{fig:............}
\end{figure}

Im Anhang ist ein Bild wie es bei mir aussieht hab leider keine Ahnung an was das liegen soll da alle anderen Bilder ja auch ganz normal eingebunden werden können.

Vielen dank für eure Hilfe

beste Grüße

Flo

bilder ausserhalb.JPG
 Beschreibung:
hier hab ich mal ein Bild wie es bei mir aussieht.

Download
 Dateiname:  bilder ausserhalb.JPG
 Dateigröße:  53.95 KB
 Heruntergeladen:  31 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.10.2019, 18:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ohne echtes vollständiges InfoMinimalbeispiel (in dem Fall wird verm. auch das Bild benötigt), kann ich nur vermuten, dass das Bild deutlich weißen Rand hat. PDFs kann man mit pdfcrop beschneiden. Man kann natürlich auch graphicx-Optionen wie trimview verwenden. Näheres dazu ist der Paketanleitung zu entnehmen.

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister


Beiträge: 1869
Anmeldedatum: 16.07.09
Wohnort: Hessische Provinz
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.10.2019, 19:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wie hänge ich ein Bild an meine Frage?

Du kannst die Daten aus der Excel-Datei auch kopieren bzw. in eine Textdatei exportieren und die Graphen mit pgfplots erstellen. Lies im Abschnitt 4.12 "Error Bars" der Paketdokumentation, wie man Fehlerbalken zeichnen lassen kann.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

la_flo
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 02.10.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.10.2019, 09:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi ich habe ein Bild angehängt wie es bei mir dargestellt wird. Desweiteren benutze ich keine PDF sondern wie oben beschrieben ein BILD JPEG oder PNG mit beiden Formaten probiert allerdings bei beiden kein erfolg.

Bei anderen Bildern in meinen Dokument funktioniert es ganz normal.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.10.2019, 10:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
An dem Bild kann man sehen, wie es bei dir dargestellt wird aber die Ursache nicht erkennen. Beachte daher die Seiten, die wir nicht ohne Grund verlinkt haben. Auch hatte ich angegeben, dass man unerwünschten Rand ggf. direkt mit graphicx beseitigen kann, was natürlich nicht nur für PDFs funktioniert. Auch hier wäre es in deinem Interesse die explizit genannte Option in der Anleitung des explizit genannten Pakets nachzulesen, die man ggf. über den explizit angegebenen Link findet.

Die von Bartman verlinkte Erklärung zum Anhängen von Bildern enthält außerdem Informationen, wie man ein Bild so anhängt, dass es direkt im Beitrag zu sehen ist, ohne dass man erst darauf klicken muss. Auch das zu lesen, wäre sinnvoll. Und natürlich ist auch sein Hinweis, wie man statt (oft schlecht aufgelöster Excel-Bilder) qualitativ hochwertige Plots aus CSV-Exporte von Excel erzeugt, durchaus beachtenswert. Auch dazu hat er einen Link angegeben. Wenn du nichts von dem, was wir dir mitteilen, beachtest wird es schwer, dir zu helfen.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de