ß wird nicht abgebildet trotz Pakete

Schriftbild, Absätze und Auflistungen einstellen
GastSerg

ß wird nicht abgebildet trotz Pakete

Beitrag von GastSerg »

Hallo zusammen,

ich schreibe meine Masterarbeit mit Texpad.
Seit heute, obwohl ich kein Package gelöscht oder hinzugefügt habe. erscheint nun für ein ß -> SS.
Was kann ich machen? und neuerdings sind meine Kapitel-Überschriften haben sich auch verändert.
Habt ihr zufällig eine Ahnung woher das kommen kann?

Vielen Dank im Voraus.

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper,abstracton,11pt]{scrreprt}
% Einstellungen

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[hidelinks]{hyperref}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{subfig}
\usepackage{geometry}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{listings, lstautogobble}
\usepackage[dvipsnames]{xcolor}
\usepackage{transparent}
\usepackage{eurosym}
\usepackage{fp}
\usepackage{subfigure}

% Abbildungüberschrift fett
\setkomafont{captionlabel}{\normalsize\bfseries} 
% Kommando Defintion: 
% registered Zeichen
\renewcommand{\reg}{\textsuperscript{\textregistered \space}}
% Grad Zeichen
\renewcommand{\C}{$^\circ$C\space}


%Zeilenabstand einstellen 1.5
\usepackage[onehalfspacing]{setspace}
% Einstellung Anfang Kopf und Fußzeile https://www.youtube.com/watch?v=2qH-z1vcW-0
\usepackage{fancyhdr}
\pagestyle{fancy}
% verändert das Format vom \rhead{\leftmark}
% https://www.ntg.nl/maps/16/29.pdf S. 114
%\renewcommand{\chaptermark}[1]{ \markboth{#1}{} }
% VORHER Gehabt: 
%\renewcommand{\chaptermark}[1]{ \markboth{\thechapter.\ #1}{}}
\renewcommand{\chaptermark}[1]{ \markboth{\chaptername\ \thechapter\ - #1}{}}
%\renewcommand{\chaptermark}[1]{\markboth{\chaptername\ \thechapter.\ #1}{}}
%\renewcommand{\chaptermark}[1]{\markboth{\thechapter.\ \chaptername.\ #1}{}}

\lhead{}
\chead{}
\rhead{\slshape \leftmark}

\lfoot{}
\cfoot{\thepage}
\rfoot{}
\renewcommand{\headrulewidth}{0.4pt}
\renewcommand{\footrulewidth}{0pt}
% Fügt auch die Kopfzeile auf der Seite mit Kaptielanfang ein
\renewcommand*{\chapterpagestyle}{chapter}
% Einstellung Ende Kopf und Fußzeile

% Chapter Überschrift von der Kopfzeile - Abstand einstellen
\renewcommand*{\chapterheadstartvskip}{\vspace*{.5\baselineskip}}

% Einstellungen Inhaltsverzeichnis
\setcounter{secnumdepth}{4}
\setcounter{tocdepth}{4}

\setlength\parindent{0pt} % noindent is standard at 0pt

\begin{document}

\title{Masterarbeit}
\author{Sergio Ricchiuti}
\date{\today}

\include{Deckblatt}

% Römische Seitennummerierung aktivieren
\pagenumbering{Roman}

\section*{Eidesstattliche Erklärung}% Ein Kapitel das nicht mitgezählt wird beginnen

Ich versichere, die von mir vorgelegte Arbeit selbstständig verfasst zu haben. Alle Stellen, die wörtlich oder sinngemäß aus veröffentlichten oder nicht veröffentlichten Arbeiten anderer oder der Verfasserin/des Verfassers selbst entnommen sind, habe ich als entnommen kenntlich gemacht. Sämtliche Quellen und Hilfsmittel, die ich für die Arbeit benutzt habe, sind angegeben. Die Arbeit hat mit gleichem Inhalt bzw. in wesentlichen Teilen noch keiner anderen Prüfungsbehörde vorgelegen.
%Etwas Abstand setzen
 \vspace{2cm}
% Bereich für Datum, Name und Unterschrift
\begin{center}
	\begin{tabular}[h]{lp{2cm}p{5.5cm}}
		Köln, \today & & \\
		\cline{1-1}\cline{3-3}
		Ort, Datum& & Sergio Ricchiuti\\
	\end{tabular}
\end{center}

\thispagestyle{plain}

\include{Kurzfassung}

%Inhaltsverzeichnis
\tableofcontents

\newpage
\listoffigures
\newpage
% Arabische Seitennummerierung aktivieren
\pagenumbering{arabic}

\include{Kapitel-1}

% Quellenverzeichnis
\bibliographystyle{abbrvdin}
\bibliography{Quellen/Literatur}
\newpage

\include{Anhang}

\end{document}



Benutzeravatar
u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 4017
Registriert: Do 22. Nov 2012, 11:09
Kontaktdaten:

Beitrag von u_fischer »

Seit heute, obwohl ich kein Package gelöscht oder hinzugefügt habe. erscheint nun für ein ß -> SS.
Du verwendest wahrscheinlich xelatex oder lualatex statt pdflatex.

Gast

Off-Topic: Vorlagenmist?

Beitrag von Gast »

Da liegen übrigens einige Dinge im Argen. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit:
  • subfig ist der offizielle Nachfolger von subfigure, weshalb es nicht empfehlenswert ist, beide Pakete zu laden. Das führt auch direkt zu der Fehlermeldung:

    Code: Alles auswählen

    …/subfigure.sty:113: LaTeX Error: Command \c@subfigure already defined.
                   Or name \end... illegal, see p.192 of the manual.
    
    See the LaTeX manual or LaTeX Companion for explanation.
    Type  H <return>  for immediate help.
     ...                                              
                                                      
    l.113 \newcounter{subfigure}
                                [figure]
    
    und einigen weiteren, vergleichbaren Fehlermeldungen. Eine Alternative zu beiden Paketen wäre übrigens subcaption.
  • Die Kombination einer KOMA-Script-Klasse mit fancyhdr wird nicht empfohlen. Es gibt auch eine entsprechende Warnung, in der explizit darauf hingewiesen und scrlayer-scrpage empfohlen wird.
  • In dem Beispiel werden \reg und \C mit \renewcommand umdefiniert, obwohl sie zuvor nicht definiert waren. Auch das führt zu Fehlermeldungen.
  • Du setzte mit \renewcommand*{\chapterpagestyle}{chapter} einen Seitenstil für Kapitelanfangsseiten, der gar nicht definiert ist. Das führt zu der Fehlermeldung:

    Code: Alles auswählen

    ./test.tex:94: Undefined control sequence.
    <argument> \undefinedpagestyle 
                                   
    l.94 \tableofcontents
  • Bezüglich \setlength\parindent{0pt} siehe unbedingt: Was ist eigentlich so schlimm daran, \parindent auf Null zu setzen?
  • Bezüglich der Umschaltung auf römische Seitenzahlen nach dem Titel siehe: »Römische Seitenzahlen im Vorderteil (und im Endteil)?« und ggf. auch »Welche Seitenzahl hat das Inhaltsverzeichnis?«
  • Bezüglich der Bezeichnung von \section* als Kapitel, das nicht mitgezählt wird, sei erwähnt, dass man ein solches Kapitel mit \chapter* erhalten würde, während \section* einen Abschnitt erzeugt.
  • Bezüglich der Verwendung der alten Methode mit BibTeX, \bibliographystyle und \bibliography seit darauf hingewiesen, dass heutzutage nicht ohne Grund, meist biblatex und biber empfohlen wird. Näheres ist den wichtigen Hinweisen im Forum Literaturverzeichnis zu entnehmen.

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2139
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Re: ß wird nicht abgebildet trotz Pakete

Beitrag von Bartman »

Die Tabelle 304 der The Comprehensive LaTeX Symbol List dürfte für Dich interessant sein. Sollte der Befehl auf eine Zahl folgen und öfter benötigt werden, dann wäre der Einsatz von siunitx empfehlenswert.

Code: Alles auswählen

\title{Masterarbeit}
\author{Sergio Ricchiuti}
%\date{\today}

\include{Deckblatt}
Gewöhnlich benutzt man entweder diese Befehle um das Deckblatt zu füllen oder man gestaltet es selbst, lagert das Ergebnis in eine weitere TeX-Datei aus und lädt es.

Gaster

Re: Off-Topic: Vorlagenmist?

Beitrag von Gaster »

Also erstmal vielen Dank für die vielen Ratschläge.
Sehr hilfreich. javascript:emoticon(':D')

Anonymous hat geschrieben: [*]In dem Beispiel werden \reg und \C mit \renewcommand umdefiniert, obwohl sie zuvor nicht definiert waren. Auch das führt zu Fehlermeldungen.


Ich dachte ich weiße dem neuen Befehl \reg den neuen Befehl zu!
Wie kann ich es zuvor definieren?
Anonymous hat geschrieben: [*]Du setzte mit \renewcommand*{\chapterpagestyle}{chapter} einen Seitenstil für Kapitelanfangsseiten, der gar nicht definiert ist. Das führt zu der Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

./test.tex:94: Undefined control sequence.
<argument> \undefinedpagestyle 
[/quote]    

Wie kann ich stattdessen zu einem Kapitelanfang den folgenden Format erreich:

 Kapitel 1
 Einleitung 

 1.1 Zielsetzung


Vielen Dank für die kompetente Hilfe. echt super!!!!

GastSerg

Beitrag von GastSerg »

Also im Prinzip wie bei der Dokumentenklasse book.

Allerdings möchte ich weiterhin scrbook verwenden.

Oder ist die Verwendung von der Dokumentenklasse book empfehlenswert?
Ich hab es mal umgestellt und bekommen, folgende 2 Fehler.

1. Fehler : Die Dateien die ich mit

Code: Alles auswählen

 \include{Deckblatt} 
werden nicht mehr eingefügt.

2. Fehler: die Seite nach der Kapitelseite liegt nicht mehr bündig mit dem Text der Kapitelseite!

Kann mir da jemand helfen?

Gast

Re: Off-Topic: Vorlagenmist?

Beitrag von Gast »

Gaster hat geschrieben:Ich dachte ich weiße dem neuen Befehl \reg den neuen Befehl zu!
Wie kann ich es zuvor definieren?
\renewcommand ist zum Umdefinieren bereits vorhandener Befehle (sollte man nur machen, wenn man weiß, was man tut). \newcommand ist dagegen zum definieren neuer Befehle. Siehe auch eine beliebige, ausführliche LaTeX-Einführung.
Gaster hat geschrieben:Wie kann ich stattdessen zu einem Kapitelanfang den folgenden Format erreich:

Kapitel 1
Einleitung

1.1 Zielsetzung
Diese Zielsetzung hat mit \chapterpagestyle rein gar nichts zu tun. Dafür ist Option chapterprefix zuständig:

Code: Alles auswählen

\documentclass[chapterprefix]{scrbook}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{blindtext}% Nur zu Demozwecken (siehe Anleitung).
\begin{document}
\blinddocument
\end{document}
Bitte die Option in der KOMA-Script-Anleitung oder im KOMA-Script-Buch nachlesen! Über den entsprechenden Index sollte sie leicht zu finden sein.

\include funktioniert übrigens unabhängig von der Klasse. Wenn das nicht geht, liegt ein gänzlich anderes Problem vor (beispielsweise: die Datei befindet sich nicht im Arbeitsverzeichnis).

Die zweite Frage verstehe ich nicht. Bitte Fragen auch immer einzeln als eigenes Thema stellen und ein dazu passendes Minimalbeispiel angeben.

Antworten