scrlttr2

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :-x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

Markdown is OFF

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Wenn du eine Datei oder mehrere Dateien anhängen möchtest, gib die Details unten ein.

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: scrlttr2

Re: scrlttr2

von KOMA » Fr 20. Nov 2020, 19:06

Das Beispiel funktioniert mit aktuellen TeX Live 2020 einwandfrei. Und ja, TeX Live 2017 ist schon reichlich alt. 2017 war KOMA-Script 3.22, 3.23 oder 3.24 aktuell. Was bei dir installiert ist, kannst du leicht selbst aus der log-Datei des obigen Dokuments erfahren. Die 7. Auflage des KOMA-Script-Buchs handelt aber von KOMA-Script 3.28, wie auf Seite 3 des Buchs zu finden ist. Außerdem wird bei den Beispielen min. LaTeX 2018-04-01 vorausgesetzt, wie im Vorwort zur 7. Auflage zu lesen ist. Inzwischen sind wir übrigens bereits bei KOMA-Script 3.32. Die Änderungen, die es in den Versionen seit Version 3.28 gab, findet man über die Änderungsliste in der freien KOMA-Script-Anleitung recht leicht.

Irgendwann wurde übrigens \@textsubscript im LaTeX-Kern definiert und schon vorher wurde es in fixltx2e definiert. Deshalb definiert KOMA-Script das schon seit September 2011 nur noch, wenn es nicht bereits definiert ist. Siehe dazu auch »Command \@textsubscript already defined« auf komascript.de.

Welche LaTeX-Version da von Ubuntu/Debian mit welcher KOMA-Script-Version kombiniert wurde, entzieht sich mir und liegt nicht in meiner Verantwortung. Was Du heute geändert hast, dass der Fehler seit heute auftritt, weiß ich natürlich auch nicht.

scrlttr2

von whoopi19 » Fr 20. Nov 2020, 17:30

Seit heute habe ich ein Problem mit scrlttr2, womit ich eigentlich alle meine Briefe in LaTeX oder Markdown setze. Ich erhalte beim Compilieren immer die Fehlermeldung

Code: Alles auswählen

Command \@textsubscript already defined.

Das habe ich mal mit einem kleinen Script (von Uwe Ziegenhagen) getestet (s.u.), und auch da erhalte ich diesen Fehler.

Code: Alles auswählen

\documentclass[12pt,ngerman]{scrlttr2}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{babel}
\setkomavar{fromname}{Donald Duck}
\setkomavar{fromaddress}{Am Geldspeicher 1, 12345
  Entenhausen}
\setkomavar{customer}{12345}
\begin{document}
 \begin{letter}{Max Mustermann \\ Musterweg 1 \\
      Musterstadt }
 \opening{Sehr geehrte Damen und Herren,}

 \closing{Mit freundlichen Grüßen}
 \end{letter}
\end{document}

Im Uebrigen gibt es auch auch Probleme mit den Brief-Beispielen von hier https://komascript.de/komascriptbuch7examples, die ja nun doch recht jung sind. Kann es sein, dass ich ein neues Komascript-Release benoetige? (derzeit TeX 3.14159265 [Tex Live 2017/Debian] unter Ubuntu 18.04.)
Ich bin fuer jeden Tipp dankbar. Danke.


Nach oben