goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Simple Blaken und etwas Text auf der Titelseite

 

chaoscrack
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 19
Anmeldedatum: 26.03.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.03.2017, 11:23     Titel: Simple Blaken und etwas Text auf der Titelseite
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen

Ich möchte auf meiner Titelseite einfach ein paar simple Blaken die den Seitenrand berühren haben. In einen Balken Text und in der Mitte ein Bild (siehe Anhang).

Leider scheitere ich schon bei den Blaken, trotz diversen Suchen und Tests im Internet.

Meines Erachtens müsste die ganz simpel gehen. Startpunkt, Endpunkt und Farbe...


Danke für die Hilfe
Patrick

Beispiel.jpg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Beispiel.jpg
 Dateigröße:  81.08 KB
 Heruntergeladen:  27 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Century
Forum-Century

Beiträge: 177
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.03.2017, 12:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

schau dir doch mal http://tex.stackexchange.com/questions/59672/titlepage-with-tikz sowie das davon abgeleitete Minimalbeispiel an:

Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[titlepage=true]{scrartcl}
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{calc,positioning}% [0]
\usepackage{mwe}
\usepackage{graphicx}
\begin{document}
\begin{titlepage}
\centering
\begin{tikzpicture}[overlay,remember picture,line width=5pt]
    \node at (current page.north) [
        fill=gray,
        anchor=north,
        minimum width=\paperwidth,
        minimum height=30pt,
       
]{};
    \node at (current page.south) [
        fill=gray,
        anchor=south,
        minimum width=\paperwidth,
        minimum height=30pt,
       
]{
};
    \node at (current page.north) [%
        draw=red,
        inner sep=20pt,
        minimum width=.75\paperwidth,
        fill=red,
        below=.8\textheight,
        font=\sffamily\Huge
    ] {\color{white} 3D Printer from the scratch};
\end{tikzpicture}
\vspace*{.4\textheight}
\includegraphics[width=.75\paperwidth,height=.4\textheight]{example-image}
\end{titlepage}
\end{document}

_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

chaoscrack
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 19
Anmeldedatum: 26.03.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.03.2017, 14:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke, bin schon ein wenig weiter gekommen.

Leider ist aber alles vom Zentrum abhängig. Ich möchte jedoch die dunkelgrauen Blaken 25mm vom linken Rand starten und 7mm vom rechten aufhören lassen. Der Rote soll links starten und ebenfalls 7mm vom rechten Rand enden.


Gruss
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.03.2017, 15:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Sollen wir raten, was du gemacht hast?

chaoscrack
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 19
Anmeldedatum: 26.03.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.03.2017, 17:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich verwendete eine Vorlage bei welcher die Titelseite in einem Extrafile ausgelagert war. Dies führte dazu das sämtliche Anpassungen nicht richtig umgesetzt wurden.
Hab nun das Beispiel in ein leeres File kopiert und siehe da es sieht danach aus wie es soll. Danach hab ich versucht mit dem Ankerpunkt, dem current page und dem width zu spielen. Doch wie schon geschrieben bezieht es sich immer wieder auf das Zentrum.

Da dies für mich in keinerlei Zusammenhang zu meinem Wunsch steht, hab ich es vorhin nicht erwähnt, sondern nur meinen Wunsch geäussert.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.03.2017, 18:18     Titel:
  Antworten mit Zitat      
http://golatex.de/viewtopic,p,61893.html#61893, zweiter Satz.

http://golatex.de/viewtopic,p,53842.html#53842

http://golatex.de/viewtopic,p,46289.html#46289

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 4717
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.03.2017, 19:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hätte jemand die Güte mir zu erklären was ein Blaken ist? Ich steig einfach nicht durch.
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 3401
Anmeldedatum: 22.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.03.2017, 19:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Johannes_B hat Folgendes geschrieben:
Hätte jemand die Güte mir zu erklären was ein Blaken ist? Ich steig einfach nicht durch.


Ich tippe auf "Balken".
_________________

Ulrike Fischer
www.troubleshooting-tex.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

chaoscrack
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger

Beiträge: 19
Anmeldedatum: 26.03.13
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.03.2017, 19:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Gast

Aus meine Anfrage kann man gut ableiten dass ich nichts habe, also auch kein Minibeispiel. Des weiteren habe ich geschrieben dass ich das Beispiel von markusv verwendet habe und ebenso die Versuche die ich damit gemacht habe.
Soll ich alles noch einmal dokumentieren?

Sorry für den Rechtschreibefehler.

Hat nun jemand eine Idee wie ich simple Balken mit absoluten Koordinaten und Abmassen zeichnen kann?


Vielen Dank für die Hilfe
Patrick
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Beinschuss
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 679
Anmeldedatum: 02.10.12
Wohnort: NRW
Version: MiKTeX, Windows 10, TeXstudio
     Beitrag Verfasst am: 11.03.2017, 19:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Zitat:
Aus meine Anfrage kann man gut ableiten dass ich nichts habe, also auch kein Minibeispiel. Des weiteren habe ich geschrieben dass ich das Beispiel von markusv verwendet habe und ebenso die Versuche die ich damit gemacht habe.
Soll ich alles noch einmal dokumentieren?

Aus Deiner Antwort kann man ableiten, dass Du das Beispiel von markusv genommen und damit Fortschritte erzielt hast. Und ja: Diese sollst Du hier dokumentieren, damit wir genau wissen, was Du da noch geändert haben willst. Wir raten ungern ins Blaue hinein und unsere Kristallkugeln sind beschlagen. Und markusv hat Dir ja gezeigt, wie man mit Paket auf CTANtikz Balken zeichnen kann.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de