goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Literaturverzeichnis mit Jurabib

 

Jura
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.08.2017, 10:52     Titel: Literaturverzeichnis mit Jurabib
  Antworten mit Zitat      
Hallo Zusammen

Ich würde gerne


Code • Öffne in Overleaf
\usepackage{jurabib}

\jurabibsetup{
   commabeforerest,
   ibidem=strict,
   citefull=first,
   see,
   titleformat={colonsep,all
},
}

\renewcommand*{\jbauthorfont}{\texttt}
\renewcommand*{\biblnfont}{\scshape\textbf}
\renewcommand*{\bibfnfont}{\normalfont\textbf}


 
in meine Arbeit einfügen, allerdings ist ein Befehl schon definiert. Aber ich finde nicht heraus, welcher das ist...


Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt,a4paper]{report} % normale Schriftgrösse, Papierformat, Dokumentklasse

\renewcommand{\familydefault}{\sfdefault}
\usepackage{tgheros} % Schriftart
\usepackage{savefnmark} % gleiche Fussnote (mehrmals verwendet), wird gleich bezeichnet
\usepackage{graphicx} % Grafik und PDF
\usepackage{caption} % Bildbeschriftung
\usepackage{subcaption} % Bildbeschriftung
\usepackage[abs]{overpic} % Text in Bild schreiben
\usepackage{wallpaper} % Titelseite (Wallpaper)
\usepackage{tikz} % Grafik
\usepackage{setspace} % Zeilenabstand
\usepackage[round]{natbib}
\usepackage[textwidth=16cm,textheight=23cm]{geometry}
\usepackage[utf8]{inputenc} % Umlaute
\usepackage{float}
\usepackage{wrapfig} % Tabellen und Bilder von Text umfliessen lassen
\usepackage{multicol} % Farbe
\usepackage{xcolor} % Farbe
\usepackage{inputenc}
\usepackage{threeparttable}
\usepackage{geometry} % Darstellung Seite
\usepackage{tabularx} % Tabelle mit fester Breite
\usepackage{tabu}
%\usepackage{tocbibind}
\usepackage{booktabs}% for better rules in the table
%\usepackage{biblatex}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{multicol,lipsum,float}
\usepackage{pgfplotstable}
\usepackage{rotating}
\usepackage{caption}
\usepackage{hyperref} % für URLs
\pgfplotsset{compat=1.13}


% Kopf- und Fusszeilen (ohne "Kapitel"-Angabe)
\usepackage{scrpage2}
\pagestyle{scrheadings}
\renewcommand{\chaptermark}[1]{\markboth{\thechapter.~#1}{}}
\ihead{}
\chead{
}
\ohead{xxxxxx
}
\usepackage{titlesec} \titleformat{\chapter}{\bf\Huge}{\thechapter\quad}{0em}{} % Titel
\usepackage[ngerman]{babel}

% Design Beschriftung Abbildung und Tabelle
\usepackage[%
         labelfont=bf,
              font={sl,small},
              %parskip=5pt
         ]
         {caption}
\addto\captionsngerman{
\renewcommand{\figurename
}{Abb.}
\renewcommand{\tablename}{Tab.}

 

Kann mir da jemand helfen?

LG

Johannes_B
Moderator
Moderator


Beiträge: 4833
Anmeldedatum: 01.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.08.2017, 11:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Entweder natbib oder jurabib.
Heutzutage wird aber eher biblatex empfohlen, schau dazu in die wichtigen Hinweise.

Durch erstellen eines Minimalbeispiels hättest du das übrigens auch ganz leicht selbst gefunden.
_________________

TeXwelt - Fragen und Antworten Schaut vorbei und stellt Fragen.
LaTeX-Vorlagen?

Der Weg zum Ziel: Ruhe bewahren und durchatmen, Beiträge und unterstützende Links aufmerksam lesen, Lösungsansätze verstehen und ggf. nachfragen.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.08.2017, 11:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Lass mal \usepackage[round]{natbib} weg.

Jura
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.08.2017, 12:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke euch für die Hilfe. Habe \usepackage [round]{natbib} weggelassen. Konnte die Datei dann in PDF übersetzen, aber sobald ich von \footnote auf \footcite gewechselt habe (da mir sonst kein Literaturverzeichnis angezeigt wurde), kann ich wieder nichts übersetzen...

Eigentlich würde ich es gerne mit Biblatex machen, aber irgendwie bekomme ich es einfach nicht auf die Reihe...?

Jura
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.08.2017, 12:51     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Kann bei Biblatex auch \footnote verwenden?

Habe es bis jetzt so:
Code • Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt,a4paper]{report} % normale Schriftgrösse, Papierformat, Dokumentklasse

\renewcommand{\familydefault}{\sfdefault}
\usepackage{tgheros} % Schriftart
\usepackage{savefnmark} % gleiche Fussnote (mehrmals verwendet), wird gleich bezeichnet
\usepackage{graphicx} % Grafik und PDF
\usepackage{caption} % Bildbeschriftung
\usepackage{subcaption} % Bildbeschriftung
\usepackage[abs]{overpic} % Text in Bild schreiben
\usepackage{wallpaper} % Titelseite (Wallpaper)
\usepackage{tikz} % Grafik
\usepackage{setspace} % Zeilenabstand
\usepackage[backend=biber]{biblatex}
   \ExecuteBibliographyOptions{
sorting=nyt, %Sortierung Autor, Titel, Jahr
bibwarn=true, %Probleme mit den Daten, die Backend betreffen anzeigen
isbn=false, %keine isbn anzeigen
url=false %keine url anzeigen
}
\addbibresource{test1.bib}

\usepackage[textwidth=16cm,textheight=23cm]{geometry}
\usepackage[utf8]{inputenc} % Umlaute
\usepackage{float}
\usepackage{wrapfig} % Tabellen und Bilder von Text umfliessen lassen
\usepackage{multicol} % Farbe
\usepackage{xcolor} % Farbe
\usepackage{inputenc}
\usepackage{threeparttable}
\usepackage{geometry} % Darstellung Seite
\usepackage{tabularx} % Tabelle mit fester Breite
\usepackage{tabu}
%\usepackage{tocbibind}
\usepackage{booktabs}% for better rules in the table
%\usepackage{biblatex}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{multicol,lipsum,float}
\usepackage{pgfplotstable}
\usepackage{rotating}
\usepackage{caption}
\usepackage{hyperref} % für URLs
\pgfplotsset{compat=1.13}


% Kopf- und Fusszeilen (ohne "Kapitel"-Angabe)
\usepackage{scrpage2}
\pagestyle{scrheadings}
\renewcommand{\chaptermark}[1]{\markboth{\thechapter.~#1}{}}
\ihead{}
\chead{
}
\ohead{xxxxxx
}
\usepackage{titlesec} \titleformat{\chapter}{\bf\Huge}{\thechapter\quad}{0em}{} % Titel
\usepackage[ngerman]{babel}

% Design Beschriftung Abbildung und Tabelle
\usepackage[%
         labelfont=bf,
              font={sl,small},
              %parskip=5pt
         ]
         {caption}
\addto\captionsngerman{
\renewcommand{\figurename
}{Abb.}
\renewcommand{\tablename}{Tab.}}

\begin{document}
xxxx\footnote{Google \url{https://www.google.ch/?gws_rd=ssl}(15.06.2017}.

   \printbibliography
\end{document}


Leider werden im Literaturverzeichnis aber keine Quellen angezeigt...?

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.08.2017, 14:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
\footnote ist kein Zitierbefehl. Also entweder \cite o. ä. verwenden (das geht natürlich auch innerhalb von \footnote) oder eben gleich \footcite.

Für ein InfoMinimalbeispiel fehlt es übrigens bei Deinem Beispiel nicht nur an Minimalität, sondern vor allem an Vollständigkeit oder habe ich test1.bib übersehen?

Dringende Empfehlungen:

u_fischer
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 3553
Anmeldedatum: 22.11.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.08.2017, 14:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Zitat:
Leider werden im Literaturverzeichnis aber keine Quellen angezeigt...?


Du zitierst ja auch keine. Irgendeinen \footcite, \cite, \textcite-Befehl musst du schon im Dokument haben.
_________________

Ulrike Fischer
www.troubleshooting-tex.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Jura
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.08.2017, 14:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank für eure Antworten!
Ich wollte eine .bib Datei erstellen, aber anscheinend hat es nicht geklappt. Kann mir da jemand behilflich sein? Ist JabRef ein Programm oder ein Paket?

Zitat:
Irgendeinen \footcite, \cite, \textcite-Befehl musst du schon im Dokument haben.


Ich wollte mit \footcite arbeiten, aber dann gab es Probleme beim Übersetzen. Hätte mir da jemand eine Idee weshalb es nicht ging? Braucht es da auch ein Paket?

Bin Latex-Neuling und habe noch nicht viele Erfahrungen gemacht...

markusv
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 324
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.08.2017, 14:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Jura hat Folgendes geschrieben:
Ist JabRef ein Programm oder ein Paket?


JabRef ist ein Literaturverwaltungsprogramm und hat mit Latex erst einmal recht wenig zu tun. Ein ähnliches bekanntes Programm ist Citavi.
Die Programme bieten allerdings die Möglichkeit, aus den in deinem Projekt verwendeten Werken eine .bib-Datei zu erstellen.

Um Zitierstile zu nutzen, brauchst du unbedingt eine .bib-Datei, auf die die Anweisung referenzieren kann. D.h., nutzt du bspw. \footcite{guenther}, benötigst du eine .bib-Datei, in der ein Literatureintrag wie beispielsweise
Code • Öffne in Overleaf

@online{guenther,
title={
},
author={
},
...
}
existiert.

Die bib-Datei lädst du mit \addbibresource{}, wie du es schon im Beispiel hast.

Um alle Einträge einwandfrei im fertigen Dokument zu haben, musst du einen biblatex-Lauf mit deiner .tex-Datei durchführen.

Näheres sollte alles in den wichtigen Hinweisen zu finden sein.
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Books heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Jura
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.08.2017, 15:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank für die Tipps.

Zitat:
Um Zitierstile zu nutzen, brauchst du unbedingt eine .bib-Datei, auf die die Anweisung referenzieren kann.


Wie erstelle ich denn eine .bib-Datei?
Bekomme es im Moment einfach nicht hin...

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de