goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 83615
Top-Poster: Johannes_B (4681)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer rposchel.

Partner:


goLaTeX.de wird gefördert durch DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Falsche Umlaute im Litvz - inputenc Fehlermeldung

 

noxen
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 16.02.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.02.2017, 16:42     Titel: Falsche Umlaute im Litvz - inputenc Fehlermeldung
  Antworten mit Zitat      
Hi!

Mache gerade meine ersten Schritte mit Latex und bibtex und nutze den Texshop Editor.

Allerdings werden im Literaturverzeichnis die Umlaute nicht erkannt.

Ich bekomme eine Fehlermeldung mit Bezug auf inputenc latin1, obwohl ich das package in der präambel so definiert habe und auch die Codierung des Editors auf latin1 eingestellt habe.

Zur Literaturverwaltung nutze ich Jabref, das ich auf UTF-8 eingestellt habe.

Wäre cool, wenn mir jemand helfen könnte.

Besten Dank!

Code • Öffne in Overleaf

\documentclass[a4paper,12pt]{scrreprt}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{setspace}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[latin1]{inputenc}
\usepackage[babel,german=quotes]{csquotes}
\usepackage[style=authoryear-icomp,sorting=nyt,maxnames=2,maxbibnames=2]{biblatex}
\usepackage{biblatex}
\addbibresource{dissbibliographie.bib}
\onehalfspacing
\pagestyle{plain}
\pagenumbering{arabic}
\begin{document}
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.02.2017, 17:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Nein, Du verwendest nicht Paket auf CTANbibtex sondern Paket auf CTANbiblatex und Paket auf CTANbiber. Das ist auch gut so! Weniger gut ist, dass Du kein InfoMinimalbeispiel angegeben hast. So ist es wegen der fehlenden dissbibliographie.bib für uns unvollständig.

Wenn die Literaturdatenbank nicht in der Codierung des Dokuments (bei Dir aus unerfindlichen Gründen latin1 ist, dann musst du das Paket auf CTANbiber mitteilen. Paket auf CTANbiblatex hat dafür die Option bibencoding, die Du bitte in der Dokumentationbiblatex-Anleitung nachliest!

Außerdem sei dringend: Wie kann ich Code in meinem Beitrag hervorheben? empfohlen. Du machst sonst anderen und damit auch Dir das Leben unnötig schwer.

noxen
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 16.02.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.02.2017, 17:21     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi!

Danke für die schnelle Antwort und freundliche Zurechtweisung. Sind die ersten Schritte, wie gesagt ... Wink

Habe jetzt mein Dokument in UTF-8 gespeichert und jetzt läuft alles.

Vielen Dank!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


  Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2017 goLaTeX.de