goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99978
Top-Poster: Johannes_B (5061)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Ron Flower.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Zweizeiliger Header mit csvsimple

 

lunen
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger


Beiträge: 19
Anmeldedatum: 18.05.16
Wohnort: ---
Version: TeXLive 2017
     Beitrag Verfasst am: 05.09.2019, 13:16     Titel: Zweizeiliger Header mit csvsimple
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich habe folgenden Wunsch: ich hätte gern, dass die Zweite Zeile meiner csv Datei ebenfalls als Header eingelesen wird. Wenn ich versuche after first line als Option zu verwenden, wird die Eingabe nicht akzeptiert und es Dokument kompiliert nicht mehr.
Code

\documentclass[ngerman]{scrreprt}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{babel}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{tabularx}
\usepackage[layout=a4paper,
            includeheadfoot,
            bottom=2cm
]{geometry}
\usepackage{csvsimple}
\usepackage{chemmacros}
    \chemsetup{modules=all}
    \sisetup{%
        output-decimal-marker = {.},
        detect-weight, % Schrifttyp übernehmen
        detect-family, %Schriftart des Umgebungstextes übernehmen (mit/ohne Serifen)
        mode=text,
%        separate-uncertainty
    }
\usepackage{upgreek}
\usepackage{chemgreek}
\begin{filecontents*}{Succinat.csv}
pH soll,V(sa),V(HClO4/ NaOH),pH ist,m(NaClO4),pH nach,V(act) (4),V(NaOH),pH final
,mL,uL,,mg,,uL,uL,
1,10,95 (1) / -,1.08,92.9,1.08,2.5,0,1.1
2,10,9.5 (1) / - ,2.19,199.2,1.97,2.5,0,1.99
3,10,79.9 (2) / - ,3.37,212.1,3.08,2.5,0,3
4,10,- / -,3.95,211.3,3.49,2.5,0,3.45
5,10,- / 90 (3),5.07,209.6,4.43,5,2,4.44
6,10,- / 170 (3),6.15,208.6,5.55,5,6,5.57
\end{filecontents*}

\begin{document}
\begin{table}[h]
\caption{So sieht die Tabelle bisher aus}
\small\csvautobooktabular{Succinat.csv}
\end{table}
\bigskip

\begin{table}[hb]
    \centering\small
    \caption{So sollte es eigendlich aussehen}
    \begin{tabularx}{17cm}{*2Xp{2.8cm}*6X}
    \toprule
        pH soll & v(sa)& V(HClO4/NaOH)& pH ist & m(NaClO4)& pH nach & V(act) & V(NaOH)& pH final \\
        & mL & uL&& mg&&uL&uL&\\%
    \midrule
        1 & 10 & 95(1) & 1.08 & 92.9 & 1.08 & 2.5 & 0 & 1.10\\%
        2 & 10 & 9.5(1) & 2.19 & 199.2 & 1.97 & 2.5 & 0 & 1.99\\%
        \vdots\\
    \bottomrule
    \end{tabularx}
\end{table}
\end{document}
 


Ich weiss, dass es durchaus mächtigere Pakete als csvsimple gibt, jedoch liegt der Charme darin, dass ich mit sehr wenig Code die Tabelle erstellen kann. In Zukunft werden das noch mehr solcher Tabellen in gleicher Art, da möchte ich nur ungern für jede Tabelle mehrere Zeilen Code jedes Mal verwenden.

EDIT: Ich bin auch offen für Alternativvorschläge falls es mit csvsimple nicht geht. Bei meiner Recherche mit pgfplotstable bin ich zwar auf brauchbare Lösungen gekommen, jedoch habe ich nicht herauslesen können, ob man all die Spezifikationen für die Tabelle auch global definieren kann und im Dokument selbst nur noch den Aufruf dafür machen kann.

Vielen Dank
Lunen
_________________

Warum nicht gleich mit Ether statt mit einem Keton, knallt noch besser; für die Entsorgung sollte man allerdings den Kampfmittelräumdienst kommen lassen
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de