goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 97995
Top-Poster: Johannes_B (5059)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer MATHE_B_RUSSEL.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Zweiseitige Word-Tabell mit 5 Spalten in Latex

 

yannikschenk
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 02.01.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.01.2019, 13:23     Titel: Zweiseitige Word-Tabell mit 5 Spalten in Latex
  Antworten mit Zitat      
!

Zuletzt bearbeitet von yannikschenk am 02.01.2019, 16:56, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister

Beiträge: 717
Anmeldedatum: 03.09.15
Wohnort: Leipzig
Version: Kubuntu 18.04 LTS + TeXLive 2018
     Beitrag Verfasst am: 02.01.2019, 14:47     Titel: Re: Zweiseitige Word-Tabell mit 5 Spalten in Latex
  Antworten mit Zitat      
Hallo und willkommen im Forum!

yannikschenk hat Folgendes geschrieben:
versuche ich schon länger eine Wordtabelle (ist auch als Excel vorhanden) in Latex-Form umzuschreiben. Allerdings schaffe ich es einfach nicht, dass das gut aussieht.
Das tut sie auch in der jetzigen Form nicht! Lies mal bspw. in booktabs zu den Grundregeln von Tabellenlayouts.

yannikschenk hat Folgendes geschrieben:
gibt es eine Möglichkeit, dass mir jemand mit viel Zeit diese Tabelle in Latex schreibt? Ob in Hoch- oder Querformat ist dabei nicht relevant, hauptsache sie ist maximal zwei DIN A4-Seiten lang!
Viel Zeit habe ich zwar nicht, aber grundsätzlich kann ich dir schon helfen. Kannst du mittels eines InfoMinimalbeispiels (Link beachten) zeigen, was du bisher hast?
_________________

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.01.2019, 15:07     Titel: Re: Zweiseitige Word-Tabell mit 5 Spalten in Latex
  Antworten mit Zitat      
yannikschenk hat Folgendes geschrieben:
gibt es eine Möglichkeit, dass mir jemand mit viel Zeit

Laughing

Zeig mal lieber, was du schon hast. Das erspart zumindest das Abtippen des Textes.

yannikschenk
Forum-Newbie
Forum-Newbie

Beiträge: 2
Anmeldedatum: 02.01.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.01.2019, 15:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Im Moment habe ich gar nichts, da das bis jetzt alles so schlecht aussah, dass ich alles verworfen habe und lieber die PDF einbinde... Confused
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Rolli
Forum-Guru
Forum-Guru

Beiträge: 321
Anmeldedatum: 15.02.17
Wohnort: Mittelfranken
Version: MikTeX 2.9 64-bit
     Beitrag Verfasst am: 02.01.2019, 16:24     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ja, dann lade uns doch mal wenigstens eines Deiner Versuchs-Beispiele hoch - egal, wie grausam oder nicht das aussieht - dann haben wir einen Anhaltspunkt. Vielleicht sieht man ja sofort den "Knackpunkt" und Dir ist ganz schnell geholfen ...

HNY vom Rolli
_________________

Rolli's Korollar:
Jede Aktion führt zu (meist unerwünschten)
Nebeneffekten.
Beweis: Rückführung auf Murphy's Gesetz.
-----------------------------------------------------
Linux ist ein Betriebssystem.
WinDoof ist ein Zustand!
-----------------------------------------------------
Fleißiges Löschen der .AUX-Datei führt oft zum Ziel.
-----------------------------------------------------
Beim Arbeiten mit TeX/LaTeX sollten die Dateipfade
weder Umlaute/ß noch Leerräume noch sonstige
Nicht-ASCII7-Zeichen (wie beispielsweise diakritische
Zeichen) haben.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.01.2019, 17:02     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Soweit ich sehen kann, ist die Frage noch nicht beantwortet. Daher habe ich den Status in etwas sinnvolles geändert. Schließlich wäre es blöd, wenn ein Hilfesuchender die Frage in der Erwartung öffnet, dass sie beantwortet ist und dann ins leere läuft. Daher bitte Fragen nur dann auf "beantwortet" setzen, wenn sie es wirklich sind.

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de