goLaTeX - Mein LaTeX-Forum

Mein LaTeX-Forum


Login  | Registrieren
Direktlinks:
Zuletzt aktive Beiträge
Unbeantwortete Beiträge
[Erweitert]

Forenstatistik:
Beiträge: 99976
Top-Poster: Johannes_B (5061)

Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer Ron Flower.

Links:


Mit Unterstützung von DANTE e.V.: Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX. Danke den Mitgliedern!





Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Zeilenabstand Bildbeschriftung

 

Woopi
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.10.2019, 12:12     Titel: Zeilenabstand Bildbeschriftung
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

in meinem Dokument habe ich festgestellt, dass die Bildbeschriftungen leider meine globale Einstellung des Zeilenabstandes ignorieren.

Es scheint an der Verwendung des subcaption-Pakets zu liegen. Leider konnte ich keinen Ausweg finden.

Hier mal ein Beispiel:

Code
\documentclass{scrreprt}

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{blindtext}

\usepackage{setspace}
\doublespacing

\usepackage[labelfont=normalfont]{subcaption}

\begin{document}
 
\captionof{figure}{Dies ist eine sehr lange und ausführliche Bildbeschriftung, die leider den falschen Zeilenabstand aufweist.}

\blindtext[5]
\end{document}


Danke für eure Unterstützung!

LG
Woopi

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.10.2019, 12:30     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Bekanntlich basiert subcaption auf caption. Hast du Abschnitt »6.12 setspace« in der Anleitung von Paket caption gelesen?

BTW: Du kannst auch einfach \usepackage[doublespacing]{setspace} verwenden, statt das Paket erst zu laden und dann getrennt davon \doublespacing zu setzen.

Woopi
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.10.2019, 12:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wenn ich

Code
\usepackage[labelfont=normalfont, font=doublespacing]{subcaption}


verwende, dann passiert nix.

Wenn ich zusätzlich noch das caption-Paket mit der Option lade, dann geht es.

Aber das ist doch unlogisch, oder? Wenn das subcaption-Paket alle anderen Beschriftungen beeinflusst, dann muss ich es doch auch in dem Paket ändern können?!?

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.10.2019, 12:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Woopi hat Folgendes geschrieben:
Aber das ist doch unlogisch, oder?

Nein. Die Optionen, die man beim Laden von subcaption angibt, sind nur für die Beschriftungen dieses Pakets. Das ist auch in Abschnitt 1 der zugehörigen Anleitung explizit erwähnt.

Woopi hat Folgendes geschrieben:
Wenn das subcaption-Paket alle anderen Beschriftungen beeinflusst
Das macht es nichts selbst. Dass es das Paket caption verwendet, ist bereits im Abstract dokumentiert. Und das Laden von caption hat eben Einfluss auf alle \caption-Anweisungen.

Woopi
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.10.2019, 13:37     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ok, also muss ich explizit das caption-Paket laden und als Option doublespacing angeben.

Gibt es da unerwünschte Seiteneffekte, wenn man sonstige Einstellungen (z.B. Schriftgröße, Schnitt, Position, etc.) mit den Koma-Script Einstellungen macht? Laut Dokumentation des caption Paketes, sollte das eigentlich nicht der Fall sein, aber da ich mich nicht so gut auskenne, frage ich nochmal Smile

oft gesehener
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.10.2019, 13:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das wäre eigentlich eine andere Frage. caption ist so weitgehend kompatibel mit KOMA-Script, dass es nahezu egal ist, welche der beiden Schnittstellen man für Einstellungen verwendet. So würde beispielsweise sogar \addtokomafont{caption}{\doublespacing} funktionieren. Trotzdem sei empfohlen, entweder caption und dessen Benutzerschnittstelle oder die Benutzerschnittstelle von KOMA-Script zu verwenden und eben nicht beliebig zu mischen. Anderenfalls blickst du irgendwann selbst nicht mehr durch, welche Einstellung jetzt Vorrang hat.

Woopi
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.10.2019, 14:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Also egal scheint es nicht zu sein:

Wenn man Koma-Script Befehle und das cption-Paket kombiniert, werden die Koma-Script befehle überschrieben.

Code
\documentclass{scrreprt}

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{blindtext}

\usepackage{setspace}
\doublespacing

\usepackage[labelfont=normalfont]{subcaption}
\usepackage[font=doublespacing]{caption}

\setkomafont{caption}{\sffamily\selectfont}
\setkomafont{captionlabel}{\sffamily\bfseries\selectfont}


\begin{document}
 
\captionof{figure}{Dies ist eine sehr lange und ausführliche Bildbeschriftung, die leider den falschen Zeilenabstand aufweist.}

\blindtext[5]
\end{document}


Wenn man sich für die Koma-Befehle entschiedet, dann lautet der doch korrekt

Code
\setkomafont{caption}{\doublespacing\sffamily\selectfont}


oder?

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.10.2019, 16:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
\selectfont wird nur dort benötigt, wo es auch außerhalb von \setkomafont oder \addtokomafont notwendig wäre. Also insbesondere nach \sffamily oder \bfseries ist es überflüssig.

Dass die KOMA-Script-Befehle überschrieben würden, stimmt nicht ganz. So ist das Label im Beispiel noch immer fett. Das ist auch genau der Fall, den ich schon erwähnt hatte:
Zitat:
Trotzdem sei empfohlen, entweder caption und dessen Benutzerschnittstelle oder die Benutzerschnittstelle von KOMA-Script zu verwenden und eben nicht beliebig zu mischen. Anderenfalls blickst du irgendwann selbst nicht mehr durch, welche Einstellung jetzt Vorrang hat.

Woopi
Gast

Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.10.2019, 17:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
ok, also
Code
\setkomafont{caption}{\doublespacing\sffamily}


Vielen Dank!

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Options and Permissions
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.

goLaTeX ist Teil der goForen
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


  Datenschutzerklärung | Impressum | FAQ | goLaTeX RSS Button RSS-Feed

Copyright © 2008 - 2019 goLaTeX.de