Diskussion:\documentclass: Unterschied zwischen den Versionen

Aus goLaTeX
(Anregung und kleine Änderungen)
 
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
Ich habe jedenfalls mal ein paar Fehler beseitigt und einige Dinge etwas genauer gefasst. Außerdem stimmt das mit dem Titelseite und ein- oder doppelseitig so absolut nicht. Auch Artikel-Klassen bieten mit der Option titlepage die Möglichkeit einer Titelseite und twoside und oneside existieren bei allen drei Klassenarten. Auf der Seite für KOMA-Script habe ich das mal etwas anders formuliert. Hier habe ich nur ein "meist" eingefügt.
 
Ich habe jedenfalls mal ein paar Fehler beseitigt und einige Dinge etwas genauer gefasst. Außerdem stimmt das mit dem Titelseite und ein- oder doppelseitig so absolut nicht. Auch Artikel-Klassen bieten mit der Option titlepage die Möglichkeit einer Titelseite und twoside und oneside existieren bei allen drei Klassenarten. Auf der Seite für KOMA-Script habe ich das mal etwas anders formuliert. Hier habe ich nur ein "meist" eingefügt.
 +
 +
Ja darüber habe ich auch schon nachgedacht. Ich denke wir sollten die einzelnen Klassen mit internen Links versehen um sie dann gesondert zu behandeln.
 +
Hier kommen sie eh viel zu kurz. Also reicht das hier vielleicht für eine erste Idee und alles weitere steht dann auf den Folgeseiten.

Version vom 25. September 2008, 11:27 Uhr

Ich weiß nicht, ob es wirklich sinnvoll ist, an dieser Stelle auf die einzelnen Klassen einzugehen. Eventuell wäre es besser, einen eigenen Eintrag für die Standardklassen vorzunehmen und dann nur auf diese Seite und die KOMA-Script-Seite zu verweisen.

Ich habe jedenfalls mal ein paar Fehler beseitigt und einige Dinge etwas genauer gefasst. Außerdem stimmt das mit dem Titelseite und ein- oder doppelseitig so absolut nicht. Auch Artikel-Klassen bieten mit der Option titlepage die Möglichkeit einer Titelseite und twoside und oneside existieren bei allen drei Klassenarten. Auf der Seite für KOMA-Script habe ich das mal etwas anders formuliert. Hier habe ich nur ein "meist" eingefügt.

Ja darüber habe ich auch schon nachgedacht. Ich denke wir sollten die einzelnen Klassen mit internen Links versehen um sie dann gesondert zu behandeln. Hier kommen sie eh viel zu kurz. Also reicht das hier vielleicht für eine erste Idee und alles weitere steht dann auf den Folgeseiten.