\parsep: Unterschied zwischen den Versionen

Aus goLaTeX
(Die Seite wurde neu angelegt: Längenangabe für den Abstand zwischen zwei Absätzen in Listen. == Verwendung == Syntax: <source lang=latex> \parsepWERT </source> Der \parsep Befehl ist eine Läng...)
 
K
 
Zeile 4: Zeile 4:
 
Syntax:
 
Syntax:
 
<source lang=latex>
 
<source lang=latex>
 +
\setlength{\parsep}{WERT}
 
\parsepWERT
 
\parsepWERT
 
</source>
 
</source>

Aktuelle Version vom 22. Dezember 2009, 09:29 Uhr

Längenangabe für den Abstand zwischen zwei Absätzen in Listen.

Verwendung

Syntax:

\setlength{\parsep}{WERT}
\parsepWERT

Der \parsep Befehl ist eine Längenangabe in LaTeX. Er bestimmt den Abstand zwischen zwei Absätzen in Listenumgebungen. Um diese Größe zu ändern kann der Befehl mit direktem WERT Anhang verwendet werden. Üblicherweise wird aber \setlength verwendet. Dabei kann auch ein dynamischer Abstand der Form WERT plusWERT2 minusWERT3 verwendet werden. So kann LaTeX den Wert individuell anpassen um die Liste typographisch mit Text zu setzen. Die Werte können in jeder gültigen LaTeX-Einheit angegeben werden.

Verwandte Befehle