\newenvironment

Aus goLaTeX
Version vom 24. März 2010, 19:51 Uhr von Johannes (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: Eine neue Umgebung definieren. == Verwendung == Syntax: <source lang=latex> \newenvironment{Umgebungsname}[Anzahl]{Begin}{End} </source> Mittels dieses Konstrukts la...)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Eine neue Umgebung definieren.

Verwendung

Syntax:

\newenvironment{Umgebungsname}[Anzahl]{Begin}{End}

Mittels dieses Konstrukts lassen sich neue Umgebungen in LaTeX definieren. Diese im Header vorgenommene Definition kann von Benutzer dann im eigentlichen Dokument wie jeder andere LaTeX-Befehl verwendet werden. Er ist allerdings nur für das Dokument gültig in dem er definiert ist.

Parameter

Umgebungsname
Der Name der zu definierenden Umgebung
Anzahl
Dieser Parameter ist optional und definiert die Anzahl der Argumente zwischen 1 und 9
Begin
Eine Befehlsdefinition
Ende
Eine Befehlsdefinition

Beispiel

Minimalbeispiel Ausgabe des Dokumentes
\documentclass{scrartcl}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{blindtext}

\newenvironment{Klein}{\tiny}{\normalsize} %Ohne Argument
\newenvironment{Neu}[1]{\vspace{#1}\tiny}{\normalsize} %Mit Argument

\begin{document}

	\blindtext
	\begin{Klein}	
		\blindtext
	\end{Klein}
	\blindtext
	\begin{Neu}{2cm}
		\blindtext
	\end{Neu}

\end{document}

newenviroment.png

Verwandte Befehle

Umgebungen in TeX/LaTeX