\maketitle

Aus goLaTeX
Version vom 17. September 2009, 16:54 Uhr von Johannes (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: Dieser Befehl erzeugt anhand der vorher festgelegten Einstellungen eine Titelseite. == Verwendung == Syntax: <source lang=latex> \maketitle[KOMA] </source> Der Bef...)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Dieser Befehl erzeugt anhand der vorher festgelegten Einstellungen eine Titelseite.

Verwendung

Syntax:

\maketitle[KOMA]

Der Befehl \maketitle erzeugt anhand der vorher gemachten (\title, \author usw.) Eingaben eine Titelseite. Bei den Standardklassen kann maximal eine Titelseite gesetzt werden. Bei den KOMA-Script Klassen können jedoch bis zu sechs Titel erzeugt werden. Die optionale Angabe KOMA gibt es auch nur bei den KOMA-Script Dokumentenklassen. Das Argument dient zur Übergabe einer Seitenzahl, welche dann auf der entsprechenden Titelseite eingefügt wird.

Ausserdem stellt KOMA-Script noch weitere Felder zur Erstellung einer Titelseite zur Verfügung. Diese sind in Verwandte Befehle oder auf der Seite Titelseite mit KOMA-Script zu finden.


Beispiel

Minimalbeispiel Ausgabe des Dokumentes
\documentclass{scrbook}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}

\begin{document}

\title{Titel des Dokumentes}
\author{Max Muster}
\date{01.01.0001}
\maketitle

\end{document}
Beispieldokument für die Maketitle-Verwendung.

Verwandte Befehle