\includegraphics: Unterschied zwischen den Versionen

Aus goLaTeX
Zeile 67: Zeile 67:
  
 
*[[figure]]
 
*[[figure]]
 
[[Kategorie:Befehlsreferenz|includegraphics]]
 

Version vom 21. November 2012, 15:04 Uhr

Mittels \includegraphics kann eine Grafik in ein Dokument eingebunden werden.

Verwendung

Syntax:

% Präambel
\usepackage{graphicx}

\includegraphics[Optionen]{Pfad/Dateiname}

Diese Optionen sind nur verfügbar, wenn zuvor das graphicx-Paket eingebunden wurde. Andere Pakete wie graphics unterstützen nicht alle Optionen.

  • angle - Bestimmt den Drehwinkel um einen Referenzpunkt für die Grafik. Positive Werte drehen die Grafik gegen den Uhrzeigersinn, negative mit ihm.
  • draft - Ist draft gesetzt, wird nur ein Platzhalter der Grafik angezeigt. Beschleunigt den Übersetzungsvorgang des Dokuments erheblich. Oftmals kann draft auch in den Dokumentoptionen angegeben werden.
  • scale - Skaliert die Grafik anhand eines Skalierungsfaktors.
  • height - Skaliert die Grafik auf die angegebene Höhe. Die Angabe der Größe muss in einer LaTeX-spezifischen Einheit erfolgen.
  • width - Skaliert die Grafik auf die angegebene Breite. Die Angabe der Größe muss in einer LaTeX-spezifischen Einheit erfolgen.


\includegraphics muss nicht zwingend in einer figure-Gleitumgebung verwendet werden, ratsam ist es aber schon, da sonst keine Bildunterschriften bzw. Bezeichner gesetzt werden können.

Beispiel

Minimalbeispiel Ausgabe des Dokumentes
\documentclass{article}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{graphicx}
 
\begin{document}

\begin{figure}[ht]
	\centering
  \includegraphics[width=0.33\textwidth, angle=30]{test.png}
	\caption{um 30 Grad gedreht}
	\label{fig1}
\end{figure}

\begin{figure}[ht]
	\centering
  \includegraphics[width=0.7\textwidth, height=30px]{test.png}
	\caption{gestaucht}
	\label{fig2}
\end{figure}

\begin{figure}[ht]
	\centering
  \includegraphics[width=0.7\textwidth, height=30px, draft]{test.png}
	\caption{gestaucht, draft-Modus}
	\label{fig3}
\end{figure}
 
\end{document}

includegraphicsbsp1.png

Verwandte Befehle