enumerate

Aus goLaTeX

Die enumerate Umgebung erzeugt eine nummerierte Aufzählung von Argumenten.

Verwendung

Syntax:

%eine nummerierte Aufzählung
\begin{enumerate}
\item Das erste Item
\item Das zweite Item
\item Das dritte Item
\end{enumerate}

Die nummerierte Aufzählung ist LaTeX eine eigene Umgebung. Diese wird wie üblich mit \begin und \end erzeugt. Durch den Befehl \item innerhalb der Umgebung wird ein neues Aufzählungsobjekt erzeugt.

In der Standardeinstellung werden die Argumente auf der erstern Ebene mit arabischen Zahlen in der Form 1., 2., ... nummeriert. Auf der zweiten Ebene werden Kleinbuchstaben a), b), ..., auf der dritten Ebene kleine römische Zahlen i., ii., ... und auf der vierten Ebene Grossbuchstaben A., B., ...verwendet. Mehr als vier Ebenen sind nicht vorgesehen.

Der Abstand der Items kann durch die Befehle \itemsep und \parsep beeinflusst werden. Hierbei ist zu beachten, dass der bei itemsep eingegebene Abstand zum normalen parsep hinzugefügt wird.

Beispiel

Minimalbeispiel Ausgabe des Dokumentes
\documentclass{scrartcl}

\begin{document}
\begin{enumerate}
    \item Punkt 1
    \item Punkt 2
    \begin{enumerate}
        \item Ebene 2 Punkt1 
        \item Ebene 2 Punkt2
        \begin{enumerate}
            \item Ebene 3 Punkt1 
            \item Ebene 3 Punkt2
	\end{enumerate}
    \end{enumerate}
    \item Punkt 3
\end{enumerate}
\end{document}

Beispieldokument für eine nummerierte Aufzählung

Nützliches

Mit dem Paket enumitem stehen weitreichende Anpassungsmöglichkeiten für alle Aufzählungsumgebungen zur Verfügung.


Verwandte Befehle