\author

Aus goLaTeX

Dieser Befehl dient bei vielen Klassen zur Festlegung eines Autors für das Dokument.

Verwendung

Syntax

\author{Autorangabe}
\maketitle

Parameter

{Autorangabe}
Namen der Autoren, die von \maketitle im Titel des Dokuments ausgegeben werden sollen.

Beschreibung

Ein Autor wird für verschiedenes im Dokument benötigt. Zum Beispiel für die Dokumenteneigenschaften und den Dokumententitel. Hierfür wird die obige Syntax verwendet. Ein Zeilenumbruch innerhalb eines einzelnen Autors kann mittels \\ erzeugt werden. Die einzelnen Zeilen werden innerhalb desselben Autors untereinander zentriert.

Mehrere Autoren können sowohl bei KOMA-Script als auch den Standardklassen durch den Befehl \and innerhalb der Autorenangabe voneinander getrennt werden. Je nach verfügbarem Platz werden mehrere Autoren hintereinander oder untereinander ausgegeben.

KOMA-Script stellt noch weitere Felder zur Erstellung einer Titelseite zur Verfügung. Diese sind in Verwandte Befehle zu finden.

Einige Pakete wie hyperref werten die Angabe unter bestimmten Umständen ebenfalls aus, um sie beispielsweise in den PDF-Eigenschaften des Dokuments einzutragen.

Beispielsweise bei den Standardklassen kann der Befehl nur vor \maketitle verwendet werden.

Beispiel

\documentclass{scrbook}
\usepackage[ngerman]{babel}

\begin{document}

\title{Titel des Dokumentes}
\author{Max Muster\\Koblenz\and Helge Butterfeld\\Bitterstadt}
\date{01.01.0001}
\maketitle

\end{document}

Verwandte Befehle