\setlength

Aus goLaTeX

Mit dem Befehl setlength kann auf fast jede Längenangabe in LaTeX Einflulss genommen werden.

Verwendung

Syntax:

\setlength{BEFEHL}{WERT}

Oftmals möchte der Anwender bestimmte Größenangaben im Dokument verändern. Hierzu dient der Befehl setlength. Als Argument BEFEHL wird ein Längenbefehl übergeben. Als WERT ist es möglich entweder einen anderen Längenbefehl oder einen Wert in einer gültigen LaTeX-Einheit zu übergeben. Bei der Verwendung eines weiteren Längenbefehls kommt es zu einer Gleichsetzung. \1Befehl = \2Befehl

Beispiel

Minimalbeispiel Ausgabe des Dokumentes
\documentclass{scrartcl}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{blindtext}

\setlength{\textwidth}{5cm}

\begin{document}
\blindtext
\end{document}
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
\setlength in der Anwendung


Verwandte Befehle