Abstand zwischen Nummer und Text im Abbildungsverzeichnis

Inhalt, Abbildungen, Tabellen, Quellcodes und andere Verzeichnisse


Homer J.

Abstand zwischen Nummer und Text im Abbildungsverzeichnis

Beitrag von Homer J. »

Hey,

ich möchte den Abstand zwischen der Nummer und der Bezeichnung im Abbildungsverzeichnis (und im Tabellenverzeichnis, aber das wird wohl analog funktionieren) etwas vergrößern.

Ich habe bereits gesucht und im scrguide nachgelesen und auch eine Lösung gefunden:
\documentclass[12pt,
			   paper=a4,
			   ngerman,
			   listof=flat,
			  ]{scrreprt}

\usepackage{babel} 
\usepackage[utf8]{inputenc} 
\usepackage[T1]{fontenc} 
\usepackage{lmodern}

\DeclareTOCStyleEntry[numwidth=3.5em]{tocline}{figure}

\begin{document}
\listoffigures

\setcounter{figure}{25}

\captionof{figure}{Bildbeschriftung}

\end{document}
Das Problem ist jetzt leider, dass die Option
listof=flat
den Befehl
\DeclareTOCStyleEntry[numwidth=3.5em]{tocline}{figure}
irgendwie "deaktiviert". Da bei
listof=flat
der benötigte Platz ja berechnet wird.

Wie kann ich denn
listof=flat
nutzen (damit die Verzeichniseinträge linksbündig stehen) und gleichzeitig den Abstand etwas vergrößern? Ansonsten soll das Verzeichnis den Standard-Stil nutzen.

Vielen lieben Dank!

Homer J.

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2351
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Beitrag von Bartman »

Seit der KOMA-Script-Version 3.20 ist offenbar die folgende Einstellung zulässig:
\documentclass[
    fontsize=12pt,
    ngerman%,
%    listof=flat
]{scrreprt}

\usepackage{babel}
%\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}

\DeclareTOCStyleEntries[indent=0pt, numwidth=3.5em]{tocline}{figure,table}

\begin{document}
\listoffigures
\listoftables

\setcounter{chapter}{9}
\chapter{Kapitel}
\setcounter{figure}{25}
\captionof{figure}{Bildbeschriftung}
\setcounter{table}{25}
\captionof{table}{Tabellenbeschriftung}
\end{document}

Homer J.

Beitrag von Homer J. »

Dein code liefert bei mir ein "undefined control sequence" beim \DeclareTOCStyleEntries...

Meine Komaversion ist 3.24

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2351
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Beitrag von Bartman »

Die veraltete TeX-Distribution bei Overleaf (TeX Live 2017, KOMA-Script v3.23) kennt den Befehl auch nicht.

Meine MiKTeX-Distribution arbeitet mit der Version 3.26b.

Du könntest also ein Update machen oder für jedes Verzeichnis den Befehl aus Deinem Beispiel benutzen.
\DeclareTOCStyleEntry[indent=0pt, numwidth=3.5em]{tocline}{figure}
\DeclareTOCStyleEntry[indent=0pt, numwidth=3.5em]{tocline}{table}

esdd
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2544
Registriert: So 7. Feb 2010, 16:36

Beitrag von esdd »

Alternativ kannst Du auch noch
\DeclareTOCStyleEntry[indent=0pt,dynnumwidth,numsep=1em]{default}{figure}
\DeclareTOCStyleEntry[indent=0pt,dynnumwidth,numsep=1em]{default}{table}
bzw. mit aktuellem KOMA-Script
\DeclareTOCStyleEntries[indent=0pt,dynnumwidth,numsep=1em]{default}{figure,table}
verwenden. Dann wird die nötige Breite für die Nummern ebenfalls berechnet, wobei numsep den Mindestabstand zwischen Eintragsnummer und -text vorgibt.

Homer J.

Beitrag von Homer J. »

Vielen Dank euch beiden!

Antworten