Dokument wird nicht kompiliert mit TikZ-Umgebung

Anzeigeprogramme für dvi, ps und pdf wie YAP, Adobe Reader, Ghostview u.a.


patrickapi_
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Mi 7. Okt 2020, 09:29

Dokument wird nicht kompiliert mit TikZ-Umgebung

Beitrag von patrickapi_ »

Hallo,

ich komme leider nicht weiter. Ich verwende TexStudio und habe angefangen, mich mit TikZ zu beschäftigen. Jetzt hab ich ein Dokument wo ich eine Unterteilung, quase ein Organigramm zeichnen möchte. ich hab die Pakete für TikZ geladen, hab eine TikZ-Umgebung geschaffen und dort meine Beschriftungen eingefügt. Mit der TikZ-Umgebung im Dokument wird das Dokument nicht mehr kompiliert. Hoffentlich kann mir jemand dabei helfen, um in Zukunft Fehler zu vermeiden.

Ich möchte mich gerne jetzt schon bedanken bei euch!

Entschuldigt mich, aber ich hab tatsächlich überhaupt keine Ahnung, welche Datei man anhängen muss, damit man die Editorbefehle richtig sieht in einem extra Fenster.

Code: Alles auswählen

\documentclass{scrarticle}

\setlength{\parindent}{0pt} %ohne Einrückung nach neuem Absatz
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{csquotes}
\usepackage{helvet}
\usepackage{lmodern}

\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{positioning,shadings}
\usetikzlibrary{arrows}
\usetikzlibrary{trees}

\usepackage{amsmath} %mathematische Formeln (notwendig in allen Dokumenten mit Formeln)
\usepackage{amssymb} %mathematische Formeln (notwendig in allen Dokumenten mit Formeln)

\begin{document}
	

\begin{tikzpicture}[auto,node distance=0.4cm, thick, align=center]
	\node(OP) {Operative Planung};
	\coordinate [below=0.9cm of OP] (Mitte)
	\coordinate [below=1.8cm of OP] (Unten);
	\node(1. Teilbereich)[left=2mm of Mitte] {\textbf{1. Teilbereich}};
	\node(2. Teilbereich)[right=2mm of Mitte] {\textbf{2. Teilbereich}};
	\node[below=of 1. Teilbereich] (kurzfristige Programmplanung) {kurzfristige Programmplanung (Angebotsplanung};
	\node[below=of kurzfristige Programmplanung] (Aufzählung links) {\begin{itemize}
			\item einholen von Aufträgen
			\item Grundsätze für Angebotsbearbeitung
			\item ist nach außen auf den Markt gerichtet
	\end{itemize}};
	\node[below=of 2. Teilbereich] (Planung einzelner Projekte) {Planung einzelner Projekte};
	\node[below=of Planung einzelner Projekte] (Aufzählung rechts) {\begin{itemize}
			\item Ausführung der Aufträge
			\item zielorientierte, zeitlich begrenzte Auftragsfolgen
			\item Ziel $\rightarrowtail$ Kostenminimierung
			\item umfasst die zielorientierte Potenzial- und Verbrauchsfaktoren
			\item Einsatzplanung durch die Art, den Einsatzort, Vorhaltezeit \& Menge der Potenziale und Verbrauchsfaktoren
	\end{itemize}};
	\draw[green!60!black,->]
	(OP) |-| (1. Teilbereich)
	(OP) |-| (2. Teilbereich)
	(kurzfristige Programmplanung) | (Aufzählung links)
	(Planung einzelner Projekte) | (Aufzählung rechts)
\end{tikzpicture}
\end{document}
Dateianhänge
Test tikzpicture.tex
(1.94 KiB) 30-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Stefan Kottwitz am So 25. Okt 2020, 12:53, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Code markiert

gast

Re: Dokument wird nicht kompiliert mit TikZ-Umgebung

Beitrag von gast »

Da fehlt ein Semikolon in der erste \coordinate-Zeile, weshalb es einen Fehler gibt:

Code: Alles auswählen

Package tikz Error: Giving up on this path. Did you forget a semicolon?.

See the tikz package documentation for explanation.
Type  H <return>  for immediate help.
 ...                                              
                                                  
l.24 \coordinate
                 [below=1.8cm of OP] (Unten);

Nicht wundern, dass der Fehler erst in der nächsten Zeile gemeldet wird. Das kommt öfter vor, weil erst hier TikZ den Fehler erkennen kann.

Es gibt weitere Fehler. So wird man below=of 1. Teilbereich eher nicht funktionieren. Node-Namen sollten besser nicht mit Ziffern beginnen und keine Sonderzeichen enthalten. Auch eine itemize-Umgebung funktioniert in einem normalen Node nicht. Da müsste man beispielsweise eine \parbox im Node verwenden und darin dann die itemize-Umgebung. Es gibt andere Möglichkeiten. Die letzte \draw-Anweisung ist syntaktisch ebenfalls falsch. Also unbedingt auf die ganzen Fehlermeldungen achten!

Auch sonst ist dein Dokument suboptimal:

  • Die Klasse heißt eigentlich scrartcl. Die Klasse scrarticle gibt es AFAIK nur, weil dies ein häufiger Fehler ist. Tatsächlich macht scrarticle nichts anderes als scrartcl zu laden.

  • Du solltest niemals einfach \parindent auf 0 setzen, auch dann nicht, wenn du keinen Absatzeinzug haben willst.

  • \usepackage[utf8]{inputenc} wird sei LaTeX 2018-04-01 nicht mehr benötigt. Wenn du noch ein älteres LaTeX hast, solltest du mal über ein Update nachdenken, weil stark veraltete TeX-Distributionen die Hilfe ggf. auch erschweren können.

  • \usepackage{helvet} wird durch das nachfolgende \usepackage{lmoderm} wieder überschrieben und ist damit sinnlos.

Außerdem sei gebeten, Code in Beiträgen als solchen zu markieren. Das geht einfach mit den </>-Knopf in der Toolbar.


saputello
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 99
Registriert: Do 15. Jan 2015, 08:49

Re: Dokument wird nicht kompiliert mit TikZ-Umgebung

Beitrag von saputello »

Crossposts bitte immer zeitnah verlinken!


patrickapi_
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Mi 7. Okt 2020, 09:29

Re: Dokument wird nicht kompiliert mit TikZ-Umgebung

Beitrag von patrickapi_ »

Vielen Dank für den Hinweis!

Das war mir nicht klar.
Ich muss zugeben, dass ich zum ersten Mal überhaupt in einem Forum bin.


patrickapi_
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Mi 7. Okt 2020, 09:29

Re: Dokument wird nicht kompiliert mit TikZ-Umgebung

Beitrag von patrickapi_ »

Vielen Dank für die Antwort!

Ich hab MikTex und TexStudio vor ein paar Wochen erst heruntergeladen, das heißt ich müsste die neueste Version haben.

Ich muss das nochmal von vorne machen.

Unabhängig von den Fehlermeldungen wird das Dokument nicht kompiliert, selbst wenn ich nur eine Linie eingebe von <\draw (0,0) -- (0,1)>

Gibt es eine "Übersicht" was notwendig ist, um ein "deutsches Dokument" zu produzieren?
Das Problem ist, dass ich die Nase voll hab von Word und mir das vorhandene Wissen in Tutorials bei YouTube angeeignet hab.

Ich schreibe alle möglichen Zusammenfassungen schon mit LaTex, sodass ich spätestens (hoffentlich) nächstes Jahr fit bin, um meine Bachelorarbeit damit zu schreiben.


Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 2025
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Re: Dokument wird nicht kompiliert mit TikZ-Umgebung

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Willkommen im Forum!

Zur Erklärung, der Grund, dass man Crossposts verlinken sollte, ist im wesentlichen, dass es vielleicht in einem Forum irgendwann schon gelöst ist (oder fortgeschritten) und im anderen Forum das keiner weiß und sich vllt. jemand nochmal Mühe macht. Sind Links da, kann man sich über den Stand in beiden Foren einfach informieren, dann ist alles gut.

Ansonsten hab ich interessehalber den Code mal übersetzbar gemacht, anhand obiger Hinweise:

Code: Alles auswählen

\documentclass{scrartcl}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{positioning,shadings}
\usetikzlibrary{arrows}
\usetikzlibrary{trees}

\usepackage{amsmath} %mathematische Formeln (notwendig in allen Dokumenten mit Formeln)
\usepackage{amssymb} %mathematische Formeln (notwendig in allen Dokumenten mit Formeln)

\begin{document}
\begin{tikzpicture}[auto,node distance=0.4cm, thick, align=center]
	\node(OP) {Operative Planung};
	\coordinate [below=0.9cm of OP] (Mitte);
	\coordinate [below=1.8cm of OP] (Unten);
	\node(1 Teilbereich)[left=2mm of Mitte] {\textbf{1. Teilbereich}};
	\node(2 Teilbereich)[right=2mm of Mitte] {\textbf{2. Teilbereich}};
	\node[below=of 1 Teilbereich] (kurzfristige Programmplanung) {kurzfristige Programmplanung (Angebotsplanung};
	\node[below=of kurzfristige Programmplanung] (links) {\parbox{5cm}{\begin{itemize}
			\item einholen von Aufträgen
			\item Grundsätze für Angebotsbearbeitung
			\item ist nach außen auf den Markt gerichtet
	\end{itemize}}};
	\node[below=of 2 Teilbereich] (Planung einzelner Projekte) {Planung einzelner Projekte};
	\node[below=of Planung einzelner Projekte] (rechts) {\parbox{5cm}{\begin{itemize}
			\item Ausführung der Aufträge
			\item zielorientierte, zeitlich begrenzte Auftragsfolgen
			\item Ziel $\rightarrowtail$ Kostenminimierung
			\item umfasst die zielorientierte Potenzial- und Verbrauchsfaktoren
			\item Einsatzplanung durch die Art, den Einsatzort, Vorhaltezeit \& Menge der Potenziale und Verbrauchsfaktoren
	\end{itemize}}};
	\draw[green!60!black,->]
	(OP) -- (1 Teilbereich)
	(OP) -- (2 Teilbereich)
	(kurzfristige Programmplanung) -- (links)
	(Planung einzelner Projekte) -- (rechts);
\end{tikzpicture}
\end{document}

Leerzeichen in Node-Namen gehen, erstaunlicherweise. Umlaute, Punkte und manche andere Sonderzeichen nicht. Das ist nur eine schnelle Reparatur, es sieht noch lange nicht ordentlich aus.

Übrigens findest Du eine Vielzahl von Beispielen auf TeXample.net. Evtl. kannst Du mit einem Codebeispiel von dort starten.

Gibt es eine "Übersicht" was notwendig ist, um ein "deutsches Dokument" zu produzieren?

Für solche konkrete und zugleich umfassende Fragen eignet sich TeXwelt.de übrigens gut, als sortiertes Frage-Antwort-Archiv. Kannst Du da auch gern stellen. Ich hab auf Anhieb da keine bestehende Antwort gefunden.

Stefan


patrickapi_
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Mi 7. Okt 2020, 09:29

Re: Dokument wird nicht kompiliert mit TikZ-Umgebung

Beitrag von patrickapi_ »

Vielen lieben Dank! @Stefan Kottwitz!

Durch deine Befehle kann ich das sehr gut nachvollziehen und verstehe, wie das funktioniert!


Antworten