Auf einzelne Seiten einer eingefügten pdf referenzieren.

Redefinition von Makros, Definition eigener Befehle sowie neuer Umgebungen


derehrler
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 17:17

Auf einzelne Seiten einer eingefügten pdf referenzieren.

Beitrag von derehrler »

Hallo,

ich habe am Ende meiner Diplomarbeit eine knapp hundertseitige Dokumentation angehängt, welche als pdf eingebunden wird. Nun würde ich gern mit \pageref auf einzelne Seiten darauf verweisen.

Die Möglichkeiten die ich sehe sind zum einen, für jede pdf-Seite ein label zu setzen, oder an pageref einen Offset zu übergeben, quasi "Verweise auf Anhang A.x + 23 Seiten", um auf Seite 23 der pdf zu verweisen.

Leider habe ich keine Ahnung ob und wie eines der beiden Dinge funktioniert, und hoffe hier auf Hilfe.

Minimalbeispiel:

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper, headsepline, 12pt, parskip=half]{scrreprt}



\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{setspace}
\usepackage[a4paper]{geometry}
\usepackage{chngcntr}
\usepackage{xcolor}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{nicefrac}
\usepackage[inline]{enumitem}
\usepackage[locale=DE, binary-units=true]{siunitx}
\usepackage{scrlayer-scrpage}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{multicol}
\usepackage{multirow}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{matrix,fadings,calc,positioning,decorations.pathreplacing,arrows}
\usepackage{subcaption}
\usepackage[margin=10pt,font=small,labelfont=bf,labelsep=endash]{caption}
\usepackage{savefnmark}
\usepackage{pdfpages}
\usepackage{pdflscape}
\usepackage[printonlyused]{acronym}
\usepackage{url}
\usepackage{longtable}
\usepackage{eurosym}
\usepackage{import}
\usepackage{placeins}
\usepackage[ngerman]{varioref}
\usepackage{hyperref}
\usepackage[ngerman]{cleveref}



\geometry{left=25mm,right=15mm,bottom=30mm}
\counterwithout{equation}{chapter}
\counterwithout{figure}{chapter}
\counterwithout{table}{chapter}


\hypersetup{
	hidelinks,
	pdftitle=xxx,
	pdfsubject=xxx,
	pdfauthor=xxx
}


\pagestyle{scrheadings}
\chead{}
\ohead{\headmark}
\automark{chapter}


\begin{document}

\appendix
\automark{section}

\stepcounter{chapter}

\clearpage
\thispagestyle{plain}
\vspace*{\fill}
\let\raggedsection\centering
\section{Dokumentation}\label{anh_epl}
\vspace*{\fill}
\clearpage
\begin{landscape}
\includepdf[landscape=true,pages=-,width=\linewidth,pagecommand={}]{doc/Dokumentation.pdf}
\end{landscape}

\end{document}

Gast

Beitrag von Gast »

Bitte setz und nicht eine riesige, für das eigentliche Problem unerhebliche Dokumentpräambel (plus unerheblichen Dokumentcode) vor und verwende keine externe Dateien, die wir nicht besitzen. Das in der Minimalbeispiel-Anleitung angegebene Paket mwe bietet ab Version 0.4 (also auch in der aktuellen Version, jedoch nicht in der Version auf Overleaf) auch mehrseitige PDFs, die für ein Minimalbeispiel geeignet sein sollten.

BTW: chngcntr ist bei Verwendung einer aktuellen LaTeX-Distribution überflüssig (ebenso \usepackage[T1]{inputenc}. subcaption lädt bereits caption, so dass die Optionen, die beim Laden von caption nach subcaption nicht funktionieren können. scrlayer-scrpage schaltet bereits selbst auf scrheadings um.

Dessen ungeachtet bietet pdfpages mit Option addtolist eine Möglichkeit, gezielt einzelne Seiten des eingebundenen Dokument mit einem Label zu versehen. Als <type>[/t] kann man höchstwahrscheinlich auch eine mit \DeclareNewTOC neu angelegte Gleitumgebung angeben, deren Verzeichnis man nie auszugeben braucht.

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2160
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Beitrag von Bartman »

Ein Hinweis zum Einsatz von varioref und cleveref für Querverweise.
Anonymous hat geschrieben:BTW: chngcntr ist bei Verwendung einer aktuellen LaTeX-Distribution überflüssig (ebenso \usepackage[T1]{inputenc}).
Der Gast meinte vermutlich die Option utf8 des Pakets inputenc.

Antworten