newcommand um Text anzuzeigen oder nicht Thema ist als GELÖST markiert

Redefinition von Makros, Definition eigener Befehle sowie neuer Umgebungen


forenthomas
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Do 4. Aug 2016, 17:26

newcommand um Text anzuzeigen oder nicht

Beitrag von forenthomas »

Hallo,

ich habe mir ein einfaches Kommando in zwei Versionen gebastelt, mit welchem ich rasch zwei unterschiedliche Versionen eines Dokumentes erstellen kann:

%\newcommand{\for_me}[1]{}
\newcommand{\forMe}[1]{\textit{#1}}

Die jeweils ungenutzte kommentiere ich dann halt aus. Klappt auch ganz gut. Ärgerlich ist nur, dass das \forMe keine Leerzeilen verträgt, die ich zur optischen Strukturierung des Quelltextes ganz gerne einfüge. Im Moment helfe ich mir aus, indem ich die Leerzeile auskommentiere, was aber tipptechnisch und optische nicht so schön ist. Hat jemand eine Idee für eine andere Lösung?

Gruß,
Luddi

Zuletzt geändert von Stefan Kottwitz am Do 26. Aug 2021, 18:40, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Code markiert

gast.

Re: newcommand um Text anzuzeigen oder nicht

Beitrag von gast. »

Leerzeilen sind für TeX Absätze. Die setzt man also nicht dazu ein den Quelltext zu strukturieren, sondern das Ergebnis (in Absätzen) zu strukturieren. Deshalb verstehe ich die Frage nicht.

Darüber hinaus ist aber innerhalb des Arguments von \textit (und anderen \text…-Befehlen) ein Absatz nicht erlaubt. Für Text mit Absätzen sei stattdessen die Verwendung des Schalters \itshape mit passender Gruppierung empfohlen, beispielsweise

\documentclass{article}
\usepackage{blindtext}
\begin{document}
\blindtext

{\itshape \blindtext

  \blindtext}

\blindtext
\end{document}

forenthomas
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Do 4. Aug 2016, 17:26

Re: newcommand um Text anzuzeigen oder nicht

Beitrag von forenthomas »

Hallo gast,

ich weiß, das mit den Absätzen zur Quelltextstrukturierung ist nicht ganz Latex-konform, aber das nehme ich in Kauf.

Danke für \itshape, den Schalter kannte ich noch nicht, aber er ist genau das, was ich suchte.

Gruß,
Luddi


Grummelgast

Re: newcommand um Text anzuzeigen oder nicht

Beitrag von Grummelgast »

\itshape sollte in jeder besseren LaTeX-Einführung erklärt werden. Eine solche zu lesen, zahlt sich eigentlich immer aus. Außerdem ist die Anweisung auch in der LaTeX beiliegenden Doku zu finden, beispielsweise im usrguide und im fntguide

Es geht hier auch nicht darum, ob Leerzeilen im Quelltext LaTeX-konform sind. Es geht darum, dass Leerzeilen im Quelltext Absätze in der Ausgabe darstellen. Und Absätze sollte man nur dort machen, wo man sie auch haben will. Absätze erst zu machen und sie dann womöglich zu verstecken, wäre dagegen Käse. So einen Unsinn sollte man sich gar nicht erst angewöhnen. Je saubere die Eingabe ist, desto flexibler ist man nämlich auch bei der Konfiguration der Ausgabe. Und besser lesbar wird es am Ende auch.


Antworten