Neuer Befehl für Punkte Thema ist als GELÖST markiert

Formelsatz für Mathematik, Naturwissenschaften und Technik


ThoRie
Forum-Century
Forum-Century
Beiträge: 143
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 11:57

Neuer Befehl für Punkte

Beitrag von ThoRie »

Hallo,
ich habe mir mal einen neuen Befehl für Punkte geschrieben, da ich diese recht oft brauche:

\documentclass[margin=.5cm]{standalone}
\usepackage{amsmath}
\newcommand{\pz}[3]{\ensuremath{#1\left(\,\left.#2\,\right|\,#3\,\right)}}
\newcommand{\pd}[4]{\ensuremath{#1\left(\,\left.#2\,\right|\,#3\,|\,#4\,\right)}}

\begin{document}
	$ \pz{A}{\frac{1}{2}}{3} $
	$ \pz{B}{3}{\frac{1}{2}} $
\end{document}

An sich macht der schon fast was er soll, aber eben noch nicht ganz. Die Anpassung des senkrechten Striches zwischen den Koordinaten ist jetzt nur an der ersten ausgerichtet, das soll aber immer funktionieren, egal an welcher Stelle ein Bruch oder etwas anderes auftaucht, was den Strich anpassen lassen muss.

Bei den dreidimensionalen Punkten ist es das selbe Problem in grün nur eben mit drei Koordinaten.

Leider habe ich keinen Plan, wie ich das umsetzen soll. Gibt es da irgendeine Art if-Anweisung, mit der das gehen könnte?


MoeWe
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 469
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 15:35
Kontaktdaten:

Re: Neuer Befehl für Punkte

Beitrag von MoeWe »

Es gibt einen Befehl namens \middle

\documentclass{article}
\usepackage{amsmath}
\newcommand{\pz}[3]{#1\left(\,#2\,\middle|\,#3\,\right)}
\newcommand{\pd}[4]{#1\left(\,#2\,\middle|\,#3\,\middle|\,#4\,\right)}

\begin{document}
	$ \pz{A}{\frac{1}{2}}{3} $
	$ \pz{B}{3}{\frac{1}{2}} $
	$ \pd{C}{3}{\frac{1}{2}}{5} $
\end{document}

Ich bin bei sowas aber ein Fan von mathtools. Das lässt uns Befehle definieren, die mit einem Skalierungsparameter ausgestattet sind (oder ein * für Autoscaling nehmen)

\documentclass{article}
\usepackage{mathtools}

\DeclarePairedDelimiterXPP\pz[3]{#1}{(}{)}{}%
{\,#2\,\delimsize|\,#3\,}

\DeclarePairedDelimiterXPP\pd[4]{#1}{(}{)}{}%
{\,#2\,\delimsize|\,#3\,\delimsize|\,#4\,}

\begin{document}
  \begin{align*}
	&\pz{A}{\frac{1}{2}}{3}\\
	&\pz[\Big]{A}{\frac{1}{2}}{3}\\
	&\pz*{A}{\frac{1}{2}}{3}
  \end{align*}
	$ \pz{B}{3}{\frac{1}{2}} $
	$ \pd{C}{3}{\frac{1}{2}}{5} $
\end{document}

Der Vorteil ist, dass manuelles scaling häufig etwas harmonischer ist.


ThoRie
Forum-Century
Forum-Century
Beiträge: 143
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 11:57

Re: Neuer Befehl für Punkte

Beitrag von ThoRie »

Vielen dank, das ist genau das, was ich wollte :)


Antworten