Chemische Formel mit chemfig und mhchem

Formelsatz für Mathematik, Naturwissenschaften und Technik


gazrilla
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Fr 17. Nov 2023, 08:43

Chemische Formel mit chemfig und mhchem

Beitrag von gazrilla »

Hallo zusammen,

ich bin noch ein ziemlicher Latex-Neuling und noch dabei mich während meines Studiums in die ganze Thematik einzuarbeiten.
Ich habe bereits einige Foren durchsucht und die Handbücher gewälzt und noch keine Lösungen für meine Probleme gefunden.
Dargestellt werden soll eine Reaktion in der Komplexchemie. Das ganze sieht bei mir aktuell wie folgt aus:

Bild
\schemestart
\chemleft [\chemfig{H_3C-[:30]C(=[2]\charge{135=\|,45=\|}{O})-[:-30]
\charge{55=\|,-35=\|,-125=\|}{O}\ominus} \chemright] \ce{+ Mn^2+ ->}
\schemestop

Die Reaktion soll grundsätzlich als Summenformel dargestellt werden, das Acetation und der entstehende Komplex sollen als Keilstrichformel dargestellt werden. Dabei ergeben sich bei mir derzeit noch die folgenden Probleme:
Bei dem Acetation soll nach der Eckigen Klammer im unteren Bereich eine 2, im oberen Bereich ein - dargestellt werden. Im chemfig-Handbuch bin ich dazu nicht fündig geworden.
Die negative Ladung des Sauerstoffatoms soll nach Möglichkeit etwas anders angeordnet werden, sodass es keine Überlagerung mit den freien Elektronenpaaren des Sauerstoffatoms gibt.
Die eckigen Klammern sind in der Mitte unterbrochen, sollen aber zusammenhängend dargestellt werden.
Die Bindungen wirken verschieden lang, sollen aber eine einheitlich Länge haben.
Da ich in der Reaktionsgleichung zusätzlich Summenformeln benutzen möchte, fiel mir keine andere Lösung ein, als zusätzlich auf mhchem zurückzugreifen. Die Summenformeln sollen in mittiger Höhe nach der Eckigen Klammer dargestellt werden, nicht am unteren Ende.

Danke euch schon mal Für eure Ideen und Hilfe.

Beste Grüße

gazrilla
Dateianhänge
Screenshot_20231117_084859.png
Screenshot_20231117_084859.png (4.83 KiB) 3029 mal betrachtet