Seite 1 von 1

Darstellung der Verzeichnisse im Inhaltsverzeichnis

Verfasst: Fr 8. Okt 2010, 15:41
von trinityhe
Hallo,
ich nutze KOMA-Script v3.07 und möchte Abbildungs- und Tabellenverzeichnis im Inhaltsverzeichnis darstellen, jedoch sollen sie von der Formatierung (nur im Inhaltsverzeichnis) nicht als "chapter", sondern als "section" behandelt werden: Also dichter zusammen und nicht fett. Für das restliche Dokument sollen dann wieder die normalen Einstellungen gelten. Vielleicht kann mir jmd helfen, denn mein code funktioniert so nicht:
(Auch wenn ich \documentclass[listof=nochaptergap] für das gesamte Dokument angebe, gibt es keine Auswirkung.)

Code: Alles auswählen

% mein code:
\documentclass[a4paper,12pt,captions=nooneline, headsepline, parskip, headinclude, footinclude=false, toc=flat, listof=flat, listof=totoc, bibliography=totoc]{scrreprt}
 
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage{lmodern}
 
 
\begin{document}
\pagestyle{empty} 
 
\KOMAoption{listof}{nochaptergap}
 
\tableofcontents			
\listoftables	
\listoffigures			
 
\KOMAoption{listof}{chaptergapsmall}
 
\chapter{eins}
\section{eins eins}
\subsection{ein eins eins}
\chapter{zwei}
\section{zwei zwei}
 
\end{document}
% Code Ende 
Vielen Dank schonmal

Verfasst: Fr 8. Okt 2010, 17:18
von Mechanicus
Hi,

vielleicht so:

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper,12pt,captions=nooneline, headsepline, parskip, headinclude, footinclude=false, toc=flat, listof=flat, listof=totoc, bibliography=totoc,listof=leveldown]{scrreprt}
 
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage{lmodern}
 
 
\begin{document}
\pagestyle{empty}
 
%\KOMAoption{listof}{nochaptergap}

\begingroup 
\setkomafont{section}{\usekomafont{chapter}}
\tableofcontents        
\clearpage
\listoftables  
\clearpage
\listoffigures        
\endgroup
 
%\KOMAoption{listof}{chaptergapsmall}
 
\chapter{eins}
\section{eins eins}
\subsection{ein eins eins}
\chapter{zwei}
\section{zwei zwei}
 
\end{document} 
Gruß
Marco

Abstände

Verfasst: Mo 11. Okt 2010, 10:18
von trinityhe
Vielen Dank! Das war ne gute Idee.

Eine Keinigkeit könnte noch verbessert werden: Wenn ich zB das Abbildungsverz auf einer neuen Seite Darstelle (\clearpage), stimmt der Abstand der Überschrift zum oberen Seitenrand nicht. Es ist also nur die Schriftgröße durch \usekomafont übernommen worden.
Gibt es einen so eingfachen Befehl auch für den Abstand?

Grüße,
Hauke

Verfasst: Mo 11. Okt 2010, 10:32
von Nerd 032f
Mal eine blöde Frage: Was ist der Sinn dieser Inkonsistenz? Warum soll der Leser damit verwirrt werden, dass einige Abschnitte als Kapitel dargestellt aber im Inhaltsverzeichnis dann als Abschnitt eingetragen werden? Wäre es nicht sinnvoller, sie zu echten Abschnitten zu machen, also etwas wie:

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper,12pt,captions=nooneline, headsepline, parskip, headinclude, footinclude=false, toc=flat, listof=flat, listof=totoc, bibliography=totoc,listof=leveldown]{scrreprt}
 
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ansinew]{inputenc}
\usepackage{lmodern}

% Ggf. die Namen für die beiden Verzeichnisse ändern: 
%\AtBeginDocument{%
%  \renewcaptionname{ngerman}{\listfiguresname}{Abbildungen}%
%  \renewcaptionname{ngerman}{\listtablesnames}{Tabellen}%
%}
 
\begin{document}
\pagestyle{empty}

\tableofcontents
\addchap{Tabellen und Abbildungen}
\listoftables
\listoffigures

\chapter{eins}
\section{eins eins}
\subsection{ein eins eins}
\chapter{zwei}
\section{zwei zwei}
 
\end{document}

Verfasst: Mo 11. Okt 2010, 10:52
von trinityhe
Ja, du hast schon recht. Mich haben halt die großen Abstände im Inhaltsverz. gestört und das der 'Verzeichnisteil' somit viel Platz einnimmt. Dazu muss ich sagen dass ich in meinem eingentlichen Dokument zu Begin noch eine Kurzfassung(als sectin) und ein selbstgeschriebenes Symbol- und Abk.-verzeichnis habe.

Aber deine Idee ist gut. Damit könnte ich das ganz etwas stauchen.

Ist es eigentlich gängig, alle Verzeichnisse als 'chapter' darzustellen? Oder wäre es auch OK sie runterzustufen, solange ich dabei konsistentbin?(s.O.)
Hierfür habe ich allerdings noch keine Möglichkeit gefunden die Überschrift des Inhaltsverzeichnises selber runter zu stufen.

Grüße, Hauke

Verfasst: Mo 11. Okt 2010, 13:32
von Nerd 032f
Sind Crossposts hier eigentlich neuerdings erlaubt? Ich dachte, die wären laut Regelwerk, §1, ganz unten, verboten. Oder gilt noch, was in der Diskussion dazu geschrieben wurde, so dass diese Diskussion vermutlich demnächst gesperrt oder gelöscht wird?

Sry

Verfasst: Mo 11. Okt 2010, 14:35
von trinityhe
Das war mir so nicht bewusst. Ist das erste Mal, dass ich ein Forum aktiv nutze. Hier also der Link zum Koma-forum: http://www.komascript.de/node/1352

Aber (@Nerd 032f), man kann auch freundlich auf einen Fehler hinweisen. Ist ja nicht so dass immer gleich ne böse Absicht dahinter steckt...

Verfasst: Di 12. Okt 2010, 08:51
von KOMA
Nerd 032f hat geschrieben:Sind Crossposts hier eigentlich neuerdings erlaubt? Ich dachte, die wären laut Regelwerk, §1, ganz unten, verboten. Oder gilt noch, was in der Diskussion dazu geschrieben wurde, so dass diese Diskussion vermutlich demnächst gesperrt oder gelöscht wird?
Nein, Multiposts nicht nicht erlaubt.
Ja, es gilt noch, was in der Diskussion geschrieben wurde.
Ja, die Diskussion wird wegen Regelverstöße gesperrt.

Markus
(Moderator)