Punkte im Inhaltsverzeichnis bei fett gedruckten Kapiteln

Inhalt, Abbildungen, Tabellen, Quellcodes und andere Verzeichnisse


update.freak
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 77
Registriert: Mo 9. Dez 2019, 21:36

Punkte im Inhaltsverzeichnis bei fett gedruckten Kapiteln

Beitrag von update.freak »

Hallo zusammen,

ich würde gerne bei meiner Arbeit die fett gedruckten Kapitel auch mit Punkte zur Seitenzahl im Inhaltsverzeichnis versehen. Im folgenden Codebeispiel funktioniert das schon, jedoch bekomme ich bei dem Paket tocstyle eine Warnung. Gibt es eine andere Möglichkeit dies zu erreichen?

Code: Alles auswählen

\documentclass[12pt,a4paper]{scrreprt}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{lmodern}

\usepackage[tocgraduated]{tocstyle}
\usetocstyle{allwithdot}

\begin{document}
\tableofcontents
\chapter{Test1}
\section{Test1a}
\subsection{Test1aa}
\chapter{Test2}
\end{document}

markusv
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 872
Registriert: Do 3. Sep 2015, 17:20
Wohnort: Leipzig

Re: Punkte im Inhaltsverzeichnis bei fett gedruckten Kapiteln

Beitrag von markusv »

Klar geht das. Im KOMA-Script gibt es dafür die Option chapterentrywithdots, dafür ist kein weiteres Paket notwendig, erst recht nicht tocstyle, dessen Verwendung mit einer KOMA-Script-Klasse nie eine gute Idee ist.

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de

KOMA (als gast)

Re: Punkte im Inhaltsverzeichnis bei fett gedruckten Kapiteln

Beitrag von KOMA (als gast) »

markusv hat geschrieben:
Fr 26. Jun 2020, 08:40

erst recht nicht tocstyle, dessen Verwendung mit einer KOMA-Script-Klasse nie eine gute Idee ist.

Die Verwendung von tocstyle war eigentlich noch nie eine gute Idee und das Paket weist darauf in der log-Datei sogar schon immer explizit hin. Inzwischen ist es sogar eine ganz schlechte Idee, weil seit Monaten offiziell ist, dass obsolete und experimentelle Teile nun tatsächlich nach und nach aus KOMA-Script verschwinden werden. Mit scrpage2 ist das bereits bei KOMA-Script 3.30 geschehen. Seit April ist angekündigt, dass tocstyle aus KOMA-Script 3.31 verschwinden wird und aus der entsprechenden Prerelease bereits verschwunden ist. Wer es dann noch verwenden will, wird es manuell installieren müssen.


update.freak
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 77
Registriert: Mo 9. Dez 2019, 21:36

Re: Punkte im Inhaltsverzeichnis bei fett gedruckten Kapiteln

Beitrag von update.freak »

dank euch für die schnelle Hilfe.
Funktioniert wunderbar :)


Antworten