Graduation wird nicht angezeigt

Inhalt, Abbildungen, Tabellen, Quellcodes und andere Verzeichnisse


Loouuise
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: Di 28. Apr 2020, 14:36

Graduation wird nicht angezeigt

Beitrag von Loouuise »

Hallo,

beim Titelblatt meiner Bachelorarbeit ergibt sich folgendes Problem. Auf dem Titelblatt soll "Zur Erreichung des akademischen Grades Bachelor of Science" stehen. Ich habe \graduation[B.Sc.]{Bachelor of Science}in meinem Quelltext (direkt als Uni-Vorlage runtergeladen) stehen, es wird jedoch nicht auf dem Titelblatt angezeigt. Woran könnte das liegen?


markusv
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 857
Registriert: Do 3. Sep 2015, 17:20
Wohnort: Leipzig

Re: Graduation wird nicht angezeigt

Beitrag von markusv »

Ganz ehrlich: versuche dich in die Lage eines Helfers zu versetzen: du sagst, dass du eine Uni-Vorlage heruntergeladen hast und dort einen Befehl nutzt, der ganz offensichtlich von der Vorlage definiert wird. Das Problem befindet sich auf der Titelseite, die ebenfalls durch die Vorlage definiert ist.

Wie zum Geier soll ein Helfer ohne weitere Angabe über die Herkunft der Uni-Vorlage, der Definition des Befehls, der Einbindung in die Titelseite etc. pp. Dir helfen können?!?

Wenn es eine Uni-Vorlage ist, solltest du dich direkt an den Betreuer wenden.

Nach kurzer Google-Suche des Befehls \graduation: handelt es sich um die TUD? Dann steht unter http://texdoc.net/texmf-dist/doc/latex/ ... tudscr.pdf auf Seite 38 etwas zu eben jenem Befehl, auch, wann dieser aktiv wird und wann nicht.

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de

MoeWe
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 265
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 15:35
Kontaktdaten:

Re: Graduation wird nicht angezeigt

Beitrag von MoeWe »

In LaTeX gibt es sehr häufig wesentlich mehr als einen Weg, um etwas zu erreichen. Es ist für eine gute Antwort, die Dir weiterhilft, essentiell zu wissen, welchen Weg Du nutzt. In diesem Fall müssen wir wissen, welche Dokumentenklasse Du zu nutzen gedenkst und wie der weitere Code in Deinem Dokument aussieht, in dem Du \graduation nutzt. Das zeigst Du uns am besten in einem Minimalbeispiel (bitte Link anklicken, wenn Du noch nicht weißt, was das ist): Dabei versuchst Du den Code Deines Dokuments so auf das Wesentliche herunterzubrechen, dass es zeigt, was Du machst, ohne dabei unnötigerweise persönliche Daten oder Forschungsergebnisse zu teilen und ohne dabei Deine Potenziellen Helfer mit einer riesigen Wand an Code abzuschrecken. Das Erstellen eines guten Minimalbeispiels geht sicherlich einfacher, wenn man erfahren ist und mehr über LaTeX weiß, aber auch als Anfänger sollte es möglich sein, in endlicher Zeit mit einem ordentlichen Beispiel aufwarten zu können. Aber keine Frage, es ist ein Aufwand - aber einer der sich lohnt. Bei manchen Fragen findet man die Antwort sogar beim Erstellen des Beispiels selbst.

Bitte beachte, dass wir bei Fragen, die sich auf nicht frei verfügbaren Code beziehen (manchmal sind Klassen von Universitäten nicht einfach so im normalen Internet zu bekommen, sondern nur im Intranet oder nach Anmeldung), oftmals nicht viel tun können, da man oftmals den Code oder die Dokumentation kennen muss, um helfen zu können. In dem Fall würde ich erwarten, dass es eine Ansprechpartnerin/Entwicklerin/Betreuerin für die Vorlage an der Uni gibt, die man ansprechen kann.


Antworten