Umlaute im Symbolverzeichnis

Inhalt, Abbildungen, Tabellen, Quellcodes und andere Verzeichnisse


Andi123

Umlaute im Symbolverzeichnis

Beitrag von Andi123 »

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem mit meinem Symbolverzeichnis. Alles funktioniert super solange ich keine Umlaute einfüge, aber sobald ich ein "ä" schreibe kommt eine Fehlermeldung.

Im Abkürzungsverzeichnis habe ich das Problem nicht.

Hat jemand eine Idee wie ich das lösen kannß

ä durch \''a oder {\''a} ersetzten bringt nichts....

Genau geht es um Zeile "\newsym[Abhängige Variable]{ja}{Y}"

Vielen Dank im Vorraus! Verzweifel Langsam

Code: Alles auswählen

% Das ist mein LaTeX-Dokument.

 %Dokumentklasse
\documentclass[a4paper,12pt]{scrreprt}
\usepackage[top= 2.5cm, left= 2.5cm, right = 3cm, bottom = 2.5cm]{geometry}
%\usepackage[onehalfspacing]{setspace}
% ============= Packages =============

% Dokumentinformationen
\usepackage[
	pdftitle={Titel der Abschlussarbeit},
	pdfsubject={},
	pdfauthor={Euer Name},
	pdfkeywords={},	
	%Links nicht einrahmen
	hidelinks
]{hyperref}

% Standard Packages
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{graphicx, subfig}
\graphicspath{{img/}}
\usepackage{fancyhdr}
\usepackage{lmodern}
\usepackage{color}
\usepackage{graphicx} 


% zusätzliche Schriftzeichen der American Mathematical Society
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{amsthm}
\usepackage{mathtools}
\usepackage{amsmath, amssymb}
\usepackage{tabulary}
\usepackage{booktabs}
\usepackage{array}
\usepackage{bbm}
\usepackage[onehalfspacing]{setspace}
\usepackage[nohyperlinks,printonlyused]{acronym}
\usepackage{suffix}
\usepackage{xstring}
\usepackage{hyperref}
\usepackage{ifthen}
\usepackage{nomencl}
\usepackage{xspace}


%nicht einrücken nach Absatz
%\setlength{\parindent}{0pt}


% ============= Kopf- und Fußzeile =============
\pagestyle{fancy}
%
\lhead{}
\chead{}
\rhead{\slshape \leftmark}
%%
\lfoot{}
\cfoot{\thepage}
\rfoot{}
%%
\renewcommand{\headrulewidth}{0.4pt}
\renewcommand{\footrulewidth}{0pt}

% ============= Package Einstellungen & Sonstiges ============= 
%Besondere Trennungen
\hyphenation{De-zi-mal-tren-nung}
\usepackage[final]{listofsymbols}

% ============= Dokumentbeginn =============

\newcommand\tab[1][1cm]{\hspace*{#1}}

\begin{document}
%Seiten ohne Kopf- und Fußzeile sowie Seitenzahl
\pagestyle{empty}

\opensymdef
\newsym[Fehlerterm]{epi}{\epsilon}
\newsym[Index]{ind}{i}
\newsym[Abhängige Variable]{ja}{Y}
\closesymdef

\include{01_titel}

\setlength{\parindent}{0pt}

% Beendet eine Seite und erzwingt auf den nachfolgenden Seiten die Ausgabe aller Gleitobjekte (z.B. Abbildungen), die bislang definiert, aber noch nicht ausgegeben wurden. Dieser Befehl fügt, falls nötig, eine leere Seite ein, sodaß die nächste Seite nach den Gleitobjekten eine ungerade Seitennummer hat. 
\cleardoubleoddpage

% pagestyle für gesamtes Dokument aktivieren
\pagestyle{fancy}

\pagenumbering{Roman}

%Inhaltsverzeichnis
\tableofcontents

\newpage

\section*{Abkürzungsverzeichnis}

\begin{acronym}[ISDA]
\acro{ADP}{Annualisierte Ausfallwahrscheinlichkeit}
\acro{CDP}{Kumulative Ausfallwahrscheinlichkeit}
\acro{CDS}{Credit Default Swap }
\acro{CRP}{Kreditrisikoprämie}
\acro{D}{Ausfallindikator}
\acro{DD}{Distance to Default}
\acro{EAD}{Exposure at Default}
\acro{EDF}{Expected Default Frequency}
\acro{ESS}{Summe aller erklärten quadrierten Abweichungen}
\acro{FDIC}{Federal Deposit Insurance Corporation}
\acro{FDP}{Terminkondition der Ausfallwahrscheinlichkeit}
\acro{ISAD}{International Swaps and Derivaties Association}
\acro{L}{Höhe des monetären Verlustes}
\acro{LGD}{Loss Given Default}
\acro{OTC}{Over the Counter}
\acro{PD}{Probabilite of Default}
\acro{RR}{Recovery Rate}
\acro{RSS}{Summe aller nicht erklärten quadrierten Abweichungen}
\acro{TSS}{Summe aller quadrierten Abweichungen}
\acro{VIF}{Varianzinflationsfaktor}
\end{acronym}

\newpage

%Verzeichnis aller Symbole
\renewcommand{\symheadingname}{Symbolverzeichnis}
\listofsymbols

%Verzeichnis aller Bilder
\listoffigures

%Verzeichnis aller Tabellen
\listoftables


 \clearpage 

\pagenumbering{arabic}

\include{02_einleitung}

\include{03_grundlagen}

\include{04_Forschung}

\include{05_hypothesen}

\include{06_Datenerhebung}

\include{07_panel}

\include{08_fazit}

%Literaturverzeichnis
\bibliographystyle{unsrtdin}
\bibliography{LiteraturMaster}

\pagestyle{empty}

\include{09_erklaerung}

\end{document}

% Ende des Dokumentes 
[/code]

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2159
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Beitrag von Bartman »

Beschränke Dein Beispiel auf den wesentlichen Teil. Sorge zudem für Vollständigkeit, d. h. der Befehl \ja sollte im Beispiel vorkommen und nicht in geladenen tex-Dateien, die wir weder haben noch brauchen.

Das Paket fancyhdr sollte laut der Anleitung der Klasse besser durch das mitgelieferte Paket ersetzt werden.

Wie Du vergangenen Themen entnehmen kannst, ist der Einsatz des Pakets listofsymbols aus verschiedenen Gründen nicht gerade zu empfehlen. Es wäre also gut, wenn Du Dich für einen neueren Ersatz entscheiden könntest.

Es ist desweiteren keine gute Idee, nur den Absatzeinzug abzuschalten.

hyperref muss, wie andere Paket auch, nur einmal geladen werden. Lade gerade dieses Paket, bis auf wenige Ausnahmen, an letzter Stelle.

Auch wenn Du mit Deinem Literaturverzeichnis soweit zufrieden bist, kann es nützlich sein, mehr als einen Blick in die wichtigen Hinweise des Unterforums für diese Verzeichnisart zu werfen.

Antworten