Fehlende Seitenzahl im Inhaltsverzeichnis

Inhalt, Abbildungen, Tabellen, Quellcodes und andere Verzeichnisse


manuzi
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So 19. Jan 2020, 14:55

Fehlende Seitenzahl im Inhaltsverzeichnis

Beitrag von manuzi »

Hallo zusammen,

ich versuche im Inhaltsverzeichnis manuell einen Eintrag hinzuzufügen:

Code: Alles auswählen

\addcontentsline{toc}{section}{Literaturverzeichnis}
Damit taucht das entsprechenden Kapitel im Inhaltsverzeichnis auf aber leider ohne Seitenzahl.

Ich hatte auch schon gelesen so etwas hier zu probieren:

Code: Alles auswählen

\addtocontents{toc}{\protect\addcontentsline{toc}{section}{Literaturverzeichnis}}
Hat einer dazu eine Idee? Es brauch es noch mehr Code?

Das ist eine Vorlage die ich aus dem Netz habe und noch viel wichtiger, das ist meine aller erste Arbeit mit LaTeX.

Code: Alles auswählen

%-----------------------------------
% Start the document here:
%-----------------------------------
\begin{document}

\pagenumbering{Roman}								% Seitennumerierung auf römisch umstellen
\renewcommand{\refname}{Literaturverzeichnis}		% "Literatur" in
%"Literaturverzeichnis" umbenennen
\newcolumntype{C}{>{\centering\arraybackslash}X}	% Neuer Tabellen-Spalten-Typ:
%Zentriert und umbrechbar

%-----------------------------------
% Titlepage
%-----------------------------------
\begin{titlepage}
	% ...
\end{titlepage}

%-------Ende Titelseite-------------

%-----------------------------------
% Inhaltsverzeichnis
%-----------------------------------
\setcounter{page}{2}
\tableofcontents
\newpage

%-----------------------------------
% Abbildungsverzeichnis
%-----------------------------------

\listoffigures
\newpage

%-----------------------------------
% Seitennummerierung auf arabisch und ab 1 beginnend umstellen
%-----------------------------------

\pagenumbering{arabic}
\setcounter{page}{1}

%-----------------------------------
% Kapitel / Inhalte
%-----------------------------------
\input{kapitel/01}
\input{kapitel/02}
\input{kapitel/03}
\input{kapitel/04}
\input{kapitel/05}

%-----------------------------------
% Literaturverzeichnis
%-----------------------------------
\newpage

\pagenumbering{Roman} %Zähler wieder römisch ausgeben
\setcounter{page}{4}  %Zähler manuell hochsetzen

%\addcontentsline{toc}{section}{Literaturverzeichnis}

%\printbibliography
\nocite{*}
\printbibliography[
heading=bibintoc, 
title={Literaturverzeichnis} 
]
Viele Grüße

Gast

Re: Fehlende Seitenzahl im Inhaltsverzeichnis

Beitrag von Gast »

manuzi hat geschrieben:Es brauch es noch mehr Code?
Ja. Minimalbeispiel

https://texwelt.de/fragen/2842


MoeWe
Forum-Guru
Forum-Guru
Beiträge: 265
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 15:35
Kontaktdaten:

Beitrag von MoeWe »

In dem Beispiel sollte eigentlich schon das heading=bibintoc, bei \printbibliography dafür sorgen, dass das Literaturverzeichnis ins Inhaltsverzeichnis kommt (mit Seitenzahl).

Code: Alles auswählen

\documentclass[ngerman]{article}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{babel}
\usepackage{csquotes}

\usepackage[style=authoryear, backend=biber]{biblatex}

\DefineBibliographyStrings{german}{%
 references = {Literaturverzeichnis},
}

\addbibresource{biblatex-examples.bib}

\begin{document}
\tableofcontents

\section{Lorem}
Lorem ipsum \autocite{sigfridsson,worman,geer}

\printbibliography[heading=bibintoc]
\end{document}
Wenn das nicht der Fall ist, dann ist unter Umständen etwas in Deiner Vorlage, das das verhindert. Genauer helfen können wir dann aber nur mit einem vollständigen Minimalbeispiel, das mit \documentclass beginnt und kompilierbar ist.

Der restliche Code, den man hier sehen kann, deutet auch eher auf eine schwierige Vorlage hin. Siehe auch https://komascript.de/latexvorlage wo recht deutlich wird, warum Vorlagen in Foren wie hier kritisch gesehen werden.

Wenn Dich niemand zwingt, diese Vorlage zu verwenden, dann lass es lieber sein und fang mit einem wirklich minimalen Dokument an und lade nur die Pakete und den Code, den Du wirklich brauchst. (Du könntest z.B. mit dem hier gezeigte Code anfangen.)

manuzi
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So 19. Jan 2020, 14:55

Beitrag von manuzi »

MoeWe danke für die Tipps.

Ich hab nun ein Minimal Beispiel unter Anleitung von der Seite gemacht die du gepostest hast.

Code: Alles auswählen

% siehe <http://www.komascript.de>
\documentclass{scrartcl}
\usepackage[ngerman]{babel}

\usepackage{biblatex}
\addbibresource{\jobname.bib}
\usepackage{filecontents}
\begin{filecontents*}{\jobname.bib}
@book{ art:test,
  author = {Markus Kohm and Jens-Uwe Morawski},
  title  = {{\KOMAScript} – Eine Sammlung von Klassen und Paketen},
  publisher = {Lehmanns Media},
  edition = {4},
  year = {2012},
}
\end{filecontents*}

\begin{document}

%-----------------------------------
% Titlepage
%-----------------------------------
\begin{titlepage}
	Test
\end{titlepage}

%-----------------------------------
% Seitennumerierung auf römisch umstellen
%-----------------------------------
\pagenumbering{Roman}

%-----------------------------------
% Inhaltsverzeichnis
%-----------------------------------
\setcounter{page}{2}
\tableofcontents
\newpage

%-----------------------------------
% Abbildungsverzeichnis
%-----------------------------------
\listoffigures
\newpage

%-----------------------------------
% Seitennummerierung auf arabisch und ab 1 beginnend umstellen
%-----------------------------------
\pagenumbering{arabic}
\setcounter{page}{1}

%-----------------------------------
% Kapitel / Inhalte
%-----------------------------------
\section{Einleitung}

Eine erweiterte Anleitung zu den \KOMAScript-Klassen findet sich in
\cite{art:test}.

%-----------------------------------
% Literaturverzeichnis
%-----------------------------------
\newpage

\pagenumbering{Roman}   %Zähler wieder römisch ausgeben
\setcounter{page}{3}    %Zähler manuell hochsetzen

\printbibliography[heading=bibintoc]

\end{document}
Dort fehlt neben dem Abbildungsverzeichnis auch das Literaturverzeichnis im Inhaltsverzeichnis, obwohl ich es nach Anleitung gemacht habe. Hinzu kommt dass das Literaturverzeichnis gar nicht ausgegeben wird.

Das sind die beiden Seiten die ich zu Rate gezogen hab: https://komascript.de/node/2184 und https://komascript.de/node/1757

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2159
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Beitrag von Bartman »

Die Klasse kann über verschiedene Optionen (z. B. listof) und deren Werte einen Eintrag eines Verzeichnisses im Inhaltsverzeichnis veranlassen.

Für Dein Beispiel brauche ich ohne bereits vorhandene Hilfsdateien dreimal pdflatex und einmal biber: pdflatex, biber und dann noch zweimal pdflatex.

manuzi
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So 19. Jan 2020, 14:55

Beitrag von manuzi »

In einen früheren Eintrag wurde gesagt dass der Eintrag bereits durch

Code: Alles auswählen

[heading=bibintoc]
angelegt werden sollte. Ich bin mir gerade nicht sicher wie mir deine Antwort weiterhelfen soll.
Für Dein Beispiel brauche ich ohne bereits vorhandene Hilfsdateien dreimal pdflatex und einmal biber: pdflatex, biber und dann noch zweimal pdflatex.
Es ist das Minimalbeispiel aus den Links über die interna von LaTeX wollte ich mir nicht zu sehr den Kopf zerbrechen. Ich würde gern ein funktionierendes Inhaltsverzeichnis haben. :)

Gast

Beitrag von Gast »

Bei aktuellen TeX Live 2019 bekomme ich mit deinem Beispiel als Ergebnis

Bild

Was soll daran falsch sein?

Übrigens solltest du einmal die Erklärung zu \pagenumbering in der KOMA-Script-Anleitung nachlesen. Und auch: »Römische Seitenzahlen im Vorderteil (und im Endteil)? sei unbedingt empfohlen.

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2159
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Beitrag von Bartman »

Die von mir genannte Option bezieht sich auf das Abbildungsverzeichnis.

manuzi
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So 19. Jan 2020, 14:55

Beitrag von manuzi »

Absolut keine Chance, das bekomme ich nicht angezeigt. Ich mach das ganze auch mit VS Code und der Latex Workshop Extension, habe mir eben Testweise Texpad heruntergeladen, da hat es auch nicht funktioniert.

Antworten