Grid schneidet Plot Thema ist als GELÖST markiert

Tabellen und Grafiken erstellen und anordnen


Powerhansi
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 8
Registriert: So 19. Mär 2017, 13:04

Grid schneidet Plot

Beitrag von Powerhansi »

Hallo zusammen,
Ich habe folgendes Problem und komme leider auf keine Lösung. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
Mit Hilfe von PGF- Plots habe ich eine Grafik erstellt mit 3y-Achsen. Das funktioniert alles soweit gut. Nur leider schneidet mein eingefügtes Grid die Plots was ziemlich hässlich aussieht.
Wie kann ich das Grid hinter den Plot legen?
Ich habe ein Bild und ein MWE beigefügt, sodass ihr wisst was ich meine.
Vielen Dank für die Hilfe! :D

\documentclass[
11pt,																				% Schriftgröße
a4paper,																		% Seitenformat
DIV = 12,																			% Satzspiegel
twoside,																		% zweiseitig
parskip=half, 																	% Absatzabstand
bibliography=totoc,
openany,															% Neues Kapitel rechts
cleardoublepage=empty,									% Einschub einer Vakatseite bei neuem Kapitel
]{scrbook}

\usepackage{tikz}
\usepackage{pgfplots}									% Package für PGF Plots
\pgfplotsset{compat=1.12}
\usepackage{geometry}

\begin{document}

\definecolor{Plotfarbe1}{rgb}{0.33, 0.33, 0.33}
\definecolor{Plotfarbe2}{rgb}{0.66,0.66,0.66}
\definecolor{Plotfarbe3}{rgb}{0,0,0}
\pgfplotstableread{
	%Iteration			%Strom			%Verlustleistung 		%Widerstand	
	X   				Y1          	Y2          			Y3          
1 85.714 7.92 0.54
2 187.03 17.28 0.247
3 212.45 19.67 0.218
4 163.5 15.13 0.283
5 208.48 19.28 0.2218 6 182.36 16.89 0.254
7 205.03 19.0 0.226
8 194.08 17.92 0.238
9 201.05 18.60 0.230
10 198.09 18.28 0.233
11 200.45 18.48 0.230
}\datatable \pgfplotsset{ scale only axis, tick align = outside, grid=both, %minor grid style={gray!25}, %major grid style={gray!25}, y tick label style={/pgf/number format/.cd,fixed, %fixed zerofill, precision=2,/tikz/.cd}, } \begin{tikzpicture} % Plot Strom \begin{axis}[ xtick={1,...,11}, xlabel={Iterationen}, ylabel={Strom in A}, ymin=0, ymax=250, ytick={0,50,...,250}, y axis line style={Plotfarbe3}, ytick style={Plotfarbe3}, yticklabel style=Plotfarbe3, axis x line*=bottom, axis y line*=left, ] \addplot [ color=Plotfarbe1, solid, line width=1.5pt, mark size=2pt, mark=square*, mark options={solid} ] table [x=X, y=Y1]{\datatable}; \label{plot1} \end{axis} % Gesamtverluste \begin{axis}[ color=Plotfarbe3, scale only axis, ymin=7, ymax=22, ytick={7,10,...,22}, axis x line*=none, axis y line*=left, ylabel={Verlustleistung in W}, ylabel style=black, hide x axis, every outer y axis line/.style={xshift=-2cm}, every tick/.style={xshift=-2cm}, every y tick label/.append style={xshift=-2cm} ] \addplot [ color=Plotfarbe2, solid, line width=1.5pt, mark size=2pt, mark=*, mark options={solid,fill=Plotfarbe2}] table [x=X, y=Y2]{\datatable}; \label{plot2} \end{axis} % Widerstand \begin{axis}[ scale only axis, ymin=0.1, ymax=0.6, ytick={0.1,0.2,...,0.6}, axis x line*=none, axis y line*=right, ylabel={Widerstand in m$\Omega$}, ylabel style=black, hide x axis, every outer y axis line/.style={Plotfarbe3,xshift=0cm}, every tick/.style={Plotfarbe3,xshift=0cm}, every y tick label/.append style={Plotfarbe3,xshift=0cm}, legend style={at={(0.5,-0.2)}, anchor=north,legend columns=1} ] \addlegendimage{refstyle=plot1} \addlegendentry{Leiterstrom in A} \addlegendimage{refstyle=plot2} \addlegendentry{Gesamte Verlustleistung in W} \addplot [ color=Plotfarbe3, line width=1.5pt, mark size=2pt, mark=triangle*, mark options={solid,,rotate=270,fill=Plotfarbe3}] table [x=X, y=Y3]{\datatable}; \addlegendentry{Leitungswiderstand in m$\Omega$} \end{axis} \end{tikzpicture}% \end{document}
Dateianhänge
Grid Problem
Grid Problem
Grid_problem.PNG (8.78 KiB) 1586 mal betrachtet

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2321
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Re: Grid schneidet Plot

Beitrag von Bartman »

Der Wert, der compat zugewiesen wurde, ist schon älter.

Es genügt offenbar, bspw. der Optionenliste des zweiten \pgfplotsset-Befehls die Option set layers hinzuzufügen. Außerdem bietet es sich aufgrund der Dokumentsprache an, die Liste um /pgf/number format/use comma zu erweitern.

Falls die zentrierte Ausrichtung der Legende nicht sein muss, möchte ich

legend style={
  at={(0.5,-0.2)},
  anchor=north,
  cells={anchor=west}% eingefügt
}

vorschlagen.

Statt die physikalische Einheit des Leitungswiderstandes mit der Hilfe des mathematischen Modus anzugeben, dürfte es sich wegen des Fachgebiets lohnen, das Angebot des Pakets siunitx zu benutzen.

Zuletzt geändert von Bartman am Mo 15. Feb 2021, 16:50, insgesamt 1-mal geändert.

Powerhansi
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 8
Registriert: So 19. Mär 2017, 13:04

Re: Grid schneidet Plot

Beitrag von Powerhansi »

Hallo @Bartman
Vielen Dank für die Tipps und die schnelle Antwort! Hat alles soweit funktioniert.
Ja das mit siunix verwende ich normalerweise auch muss es aber noch für die restliche Arbeit nachziehen. Das ist noch nicht überall einheitlich :lol:
Viele Grüße
Powerhansi


Antworten