Seite 1 von 1

pgfplots, Achsenbeschriftung.

Verfasst: Mo 16. Nov 2020, 14:33
von PromeTheux

Servus,

ich möchte gerne Daten plotten. Dies habe ich soweit schonmal hinbekommen. Jedoch stört mich das LaTeX bei uV Werten, dann bei der y-Achse das hässliche 10^-6 anzeigt. Wie bekomme ich das weg, denn in der Achsenbeschriftung definiere ich ja die Einheit auf uV.

noise plot.JPG

Hier mein Code:

Code: Alles auswählen

\begin{tikzpicture}
	\begin{axis}[xmode=log,
		ymode=normal,
		xmin=1,
		xmax=1E+09,
		xlabel=frequenz $f (\hertz)$,
		ylabel=noise $\dfrac{\mu V}{\sqrt{Hz}} $,
		grid=both, 
		minor grid style={gray!25}, 
		major grid style={gray!25},
		width=\linewidth,
		no marks]
		\addplot[
		color=blue,
		mark=square,
		]
		table{differentiator.csv};
		
\end{axis}
\end{tikzpicture}

Kann ich unabhänig davon auch bei Grafiken Latex anweisen mir Dezimalstellen als Präfixe anzuzeigen in Plots? Bsp: 1.0E+03 Hz-> 1 kHz.

Vielen Dank schonmal für die Hilfe!


Skalierung aufheben

Verfasst: Mo 16. Nov 2020, 16:22
von Stamm-Gsat

Auf die Schnelle – wegen Zeitmangel und fehlendem Minimalbeispiel – verweise ich auf die Option 'scaled ticks', nachzulesen in der Anleitung zu »pgfplots«. Präfixe für Einheiten lassen sich mit »siunitx« setzen. Das ist aber dann eine andere Frage.


Re: pgfplots, Achsenbeschriftung.

Verfasst: Mo 16. Nov 2020, 17:04
von PromeTheux

Das hilft leider auch nichts, weil er stattdessen hinter jedem achenstrich dann die zehner potenezn schreibt :/


Re: pgfplots, Achsenbeschriftung.

Verfasst: Di 17. Nov 2020, 06:39
von Bartman

Code: Alles auswählen

ytick scale label code/.code={}

müsste die Zehnerpotenz entfernen. Diese Möglichkeit der Einflussnahme wird im gleichen Abschnitt genannt.