Spaltenbreite von Tabellen

Tabellen und Grafiken erstellen und anordnen


jaunita
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Do 24. Sep 2020, 05:34

Spaltenbreite von Tabellen

Beitrag von jaunita »

Hallo Leute!
Ich bin ein vollkommener LATEX- und somit auch LYX-Newbie und hätte da ein paar Fragen zu Tabellenformatieren. Vorwiegend probiere ich z.Z. mit LYX herum, weil ich auch ohne der LATEX-Programmiersprache schon ein bisschen was zusammenbringe gg

1) zum einen würde ich gerne Gegenüberstellungen nebeneinander Auflisten. In WYSIWYG -Programmen habe ich das mit Tabellen gemacht und einfach die Rahmen weggelassen. Dies scheint mir aber in LYX nicht so "einfach" zu gestalten, da in der Tabellenumgebung verschiedene Absatzumgebungen (Standard und Auflistung) nicht funktionieren.
Ebenso eine "Box" in einer Zelle funktioniert nicht. Ich bin mir aber sicher, dass es für solche "Probleme" bereits Lösungen gibt.

2) zum anderen hätte ich gerne eine Einstellung, dass sich bei Tabellen die Spaltenbreite an die Seitenbreite anpasst, doch diese Einstellung habe ich ebenso noch nicht gefunden.

Dies sind jetzt schon recht lange Fragen, aber vielleicht findet sich jemand, der/die in der Vorweihnachtszeit etwas Erbarmen mit einem kleinen Newbie hat


gast

Re: Spaltenbreite von Tabellen

Beitrag von gast »

Ich würde mal vermuten, in LaTeX suchst du nach dem Paket tabularx oder eventuell xltabular mit x-Spalten. Wie man die in LyX verwendet, musst du in der LyX-Doku herausfinden. LyX ist eigentlich nicht so sonderlich gut für LaTeX-Anfänger geeignet, weil man dann gleichzeitig LyX und LaTeX lernen muss. Etwas LaTeX-Erfahrung sollte man schon haben.

Es kann natürlich auch sein, dass du eine einfache Liste suchst. Sogar parallel liegt im Bereich des Möglichen. Mit der vorhandenen Problem-Beschreibung ist das schwer zu sagen.


cis
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 43
Registriert: Mi 22. Jul 2020, 20:14

Re: Spaltenbreite von Tabellen

Beitrag von cis »

Mir ist offengestanden vollkommen unklar, was Du machen willst und wo die Probleme sind.
Ich glaube das Hauptproblem ist eher ein Missverständnis über das Funktionsprinzip von Foren dieser Art, denn dieses läuft normalerweise so:
Du hast einen Code erstellt, aber dieser liefert in Details nicht das, was Du haben willst. Daran kann man man dann basteln und verbessern.
Aber wenn Du derart allgemein Fragst, kannst Du nicht mehr, als ein paar allgemeine Weißheiten zurückerhalten.
Also entweder Du gibst einen vollständigen und lauffähigen Code zu einer Tabelle an, die es zu verbessern gilt; ist das nicht möglich, dann zumindest eine Paint-Skizze oder sonstwas. Ansonsten bleibt es bei ein paar schlauen Ratschlägen.


Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 2012
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Re: Spaltenbreite von Tabellen

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Die Frage ist offenbar in Kopie von hier und wird glöscht. Den Werbelink habe ich schon entfernt.

Stefan


markusv
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 869
Registriert: Do 3. Sep 2015, 17:20
Wohnort: Leipzig

Re: Spaltenbreite von Tabellen

Beitrag von markusv »

Hatte mich schon über die "Vorweihnachtszeit" gewundert. Somit ist alles klar.

Wäre Microsoft Word für das Schreiben von Büchern entwickelt worden,
würde es Microsoft Book heißen.

Unkomplizierte und schnelle LaTeX-Hilfe, bspw. Erstellung von Vorlagen und Bewerbungen:
Help-LaTeX@web.de

Antworten