Figures nebeneinander platzieren

Tabellen und Grafiken erstellen und anordnen


Verzweiflung
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 13
Registriert: Mi 24. Jun 2020, 16:41

Re: Figures nebeneinander platzieren

Beitrag von Verzweiflung »

Ich habe das Problem gelöst. Es bestand darin, dass ich die Dateien gelistet habe, allerdings ohne .eps

Jetzt habe ich ein neues Problem:
Alles war wunderbar ausgerichtet aber einige Figuren benötigten noch Achsenbeschriftungen.
Also habe ich alle PDF und eps Dateien überschrieben.
Jetzt sind allerdings viele Grafiken erneut verschoben obwohl ich NICHTS verändert habe.

Hier mal der Code meines MWE

Code: Alles auswählen

\documentclass[a4paper,10pt]{scrartcl}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\bibliographystyle{unsrt}
\usepackage{ngerman, amsthm}
\usepackage{hyperref}
\usepackage{mathtools}
\usepackage{graphicx, caption, subcaption}
\usepackage{amsfonts}
\usepackage{float}
\usepackage[ruled,vlined]{algorithm2e}
\usepackage{MnSymbol}
\usepackage{tabularx}
\usepackage{relsize}
\usepackage{placeins}
\begin{document}



\begin{figure}[H]
\centering

\begin{subfigure}[b]{0.3\textwidth}
\hspace*{1cm}\begin{tabular}{l|c|r}
Steuersatz & Gini Koeffizient \\
1,5625\%\ & 0,2444 \\
\hline
3,125\%\ & 0,181 \\
\hline
6,25\%\ & 0,13 \\
\hline
12,5\%\ & 0,0898 \\
\hline
25\%\ & 0,057 \\
\hline
50\%\ & 0,0283
\end{tabular}
\caption{Gini-Koeffzienten}
    \end{subfigure}
    \hspace{7\baselineskip}
\begin{subfigure}[b]{0.3\textwidth}
\hspace{3cm}\includegraphics[scale=0.45]{SteuerMittelwertKeinVorteil0.015625.eps}
\caption{p=0,015625 }
\end{subfigure}
\vspace{1\baselineskip}
\begin{subfigure}[b]{0.3\textwidth}
\includegraphics[scale=0.45]{SteuerMittelwertKeinVorteil0.03125.eps}
\caption{p=0.03125}
    \end{subfigure}
    \hspace{7\baselineskip}
\begin{subfigure}[b]{0.3\textwidth}

\includegraphics[scale=0.45]{FiskaljahrsteuerKeinVorteil0.5.eps}
\caption{p=0.5}
\end{subfigure}
\caption{Vermögensverteilungen unterschiedlicher Steuersätze}
\end{figure}

\end{document}
[\code]
Ob die Grafik verschoben wird oder nicht liegt jetzt nur daran welche eps Dateien ich lade.
Das verwirrt mich extrem.
Hat jemand ne Erklärung?

Verzweiflung
Forum-Anfänger
Forum-Anfänger
Beiträge: 13
Registriert: Mi 24. Jun 2020, 16:41

Re: Figures nebeneinander platzieren

Beitrag von Verzweiflung »

Ok Freunde hab einfach jede Figure als png ausgegeben und das Problem gelöst


gast

Re: Figures nebeneinander platzieren

Beitrag von gast »

Wenn du weiterhin veraltete Pakete wie ngerman verwendest, die ggf. sogar ebenfalls verwendeten aktuellen Paketen wie babel ins Handwerk pfuschen, und wenn du weiterhin empfohlene Paketladereihenfolgen (Stichwort hyperref) nicht einhältst, dann dürfte die Verzweiflung mit der Zeit noch größer werden.

Auch sonst sei empfohlen, Dokus zu beachten. So ist es bei Verwendung von pdflatex nicht verwunderlich, wenn nicht automatisch nach PostScript-Dateien gesucht wird. Plots kann man übrigens prima mit pgfplots erstellen. Da braucht man keine externen Bilder für.

Und warum, welches Bild wie verschoben ist, ist für uns schwer zu sagen, wenn wir nicht einmal wissen, wie diese erzeugt wurden. Insgesamt ist deine Frage sehr undurchsichtig. Und ein Minimalbeispiel ist der gezeigte Code so auch nicht.


Antworten