Grafik fügt sich nicht an gewünschter Stelle ein

Tabellen und Grafiken erstellen und anordnen


Michelangelo
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Do 19. Mär 2020, 09:50

Grafik fügt sich nicht an gewünschter Stelle ein

Beitrag von Michelangelo »

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem: Nach einem Satz möchte ich eine Grafikeinfügen, nach der Grafik soll der Text normal weitergehen. Der Text soll nicht um die Grafik herumfließen, nur oben aufhören und unten weitergehen.

Allerdings wird die Grafik nicht an der Stelle eingefügt, an welcher ich den Code im Text habe.

Code: Alles auswählen

\begin{figure}[h]
	\centering
	\includegraphics[scale=0.5]{Bilder/usw/usw}
	\caption{beschreibung \cite{dort}}
	\label{fig:soundso}
\end{figure}

was habe ich falsch gemacht? ich dachte das [h] würde sich darum kümmern. Aber nein, der Text, der eigentlich nach dem Bild beginnen soll, rutscht schön nach oben, weil die Grafik auf der alten Seite keinen Platz mehr hat.

Danke für eure Hilfe

Michelangelo

Schöne Grüße und auf bald

Ratgeber

Details erforderlich

Beitrag von Ratgeber »

Falsch an der Frage ist zunächst mal das fehlende Minimalbeispiel. Nun der Fehler in der Durchführung: Bei der Positionierung eines Gleitobjekts sollte niemals nur `[h]` benutzt werden. Entsprechende Hinweise sind in der Protkoll-Datei (*.log) zu finden. Gemäß dieser Hinweise ist also mindestens `[ht]` oder besser `[!htb]` zu setzen. Ausführliche Details dazu auf TeX – LaTeX Stack Exchange. Soll die Abbildung gar nicht gleiten, sind nicht nur in diesem Forum ausreichend Mittel und Wege dazu beschrieben.


Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 2009
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Re: Grafik fügt sich nicht an gewünschter Stelle ein

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Hallo,

ich habe mehrere Beiträge hier mal ausgeblendet, weil es vom Thema wegführte, wurde ja soweit gelesen.

Wäre gut, nächstes Mal weiterführende Links in einem Beitrag vorm Beantworten zu klicken / anzuschauen, Minimalbeispiele (MB) zu posten (also kleine komplette Dokumente, wo man das Problem testen kann).

Wir sind hier ja 2 große Teams :-) oder sage wir ein großes Team, das Hilfe bei Problemen kriegt, und ein kleines Team, das in der Freizeit Hilfe bereitstellt (was bei einem MB schnell und konkret geht). Ach ja, und ein 1-Mann-Team, das manchmal versucht, bei Missverständnissen zu vermitteln. ;-)

Danke!

Stefan


Gesperrt