Möglichkeit Seitenumbruch an best Stelle zu vermeiden?

Tabellen und Grafiken erstellen und anordnen


Sputnik83
Forum-Fortgeschrittener
Forum-Fortgeschrittener
Beiträge: 71
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 22:58

Möglichkeit Seitenumbruch an best Stelle zu vermeiden?

Beitrag von Sputnik83 »

Hallo liebe Community,

ich arbeite gerade an einer mehrseitigen Tabelle mit dem ltablex-Paket.
Innerhalb dieser Tabelle soll an einer (bzw, mehreren) Stellen ein Seitenumbruch unterbunden werden. Die Zellen haben sozusagen eine eigene Überschrift, die ich als eigene Spalte jeweils darüber setze. Zwischen Überschrift und Inhalt sollen Seitenumbrüche nachvollziehbarer Weise nicht möglich sein.

Ich liefer hier auch mal ein Maximalbeispiel, da es viel kürzer das Problem nicht wiedergeben würde... Sry, aber ich hoffe ihr versteht worauf ich hinaus will.

Hier im Beispiel soll also nicht erst nach "eigene Fragen formulieren" umgebrochen werden, sondern entweder erst später, also mitten im folgendem Blindtext oder schon früher, also unmittelbar vor "eigene Fragen formulieren".
Grundsätzlich würde also auch das erzwingen eines Seitenumbruchs funktionieren, wenn auch nicht sonderlich elegant...

Hoffe ihr könnt helfen. So siehts echt bescheiden aus. Auch wegen der \midrule, die da aus irgendwelchen Gründen mitten durch den Text läuft...

Code: Alles auswählen

\RequirePackage{hyphsubst}%
\HyphSubstIfExists{ngerman-x-latest}{%
\HyphSubstLet{ngerman}{ngerman-x-latest}
}{}

\documentclass[
a4paper,			
11pt,				
DIV=10				
]{scrreprt}


\usepackage{selinput}
\SelectInputMappings{
 adieresis={ä},
 germandbls={ß},
 }

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{booktabs}	
\usepackage{ragged2e}  
\usepackage{ltablex}	
\newcolumntype{P}[1]{>{\RaggedRight\arraybackslash}p{#1}}
\usepackage{multirow}
\usepackage{blindtext}

\begin{document}

\begin{small}
	\begin{tabularx}{\linewidth}{rP{3cm}X}
		
		\multicolumn{2}{r}{\textbf{Unterrichtseinheit:}} & blablabla\\
		\addlinespace
		\midrule
		\textbf{Std.} & \textbf{Thema} & \textbf{Lernziele}\\
		\midrule
		\endfirsthead
		
		\midrule
		\textbf{Std.} & \textbf{Thema} & \textbf{Lernziele}\\
		\midrule
		\endhead
		
		\bottomrule 
		\endlastfoot
		
		\midrule
		\endfoot 
		
		\addlinespace[\normalbaselineskip] 
		
		1.-2.&
		\multirow{2}{3cm}{Ermittlung der Lernausgangslage \& Transparenz der Unterrichtseinheit}
		&
		Lernen vorbereiten und initiieren\\
		
		\addlinespace
		
		&
		&
		\blindtext
		\\
		
		\addlinespace
		
		&
		&
		\textit{Ich kann die Sachaufgabe des Tages moderieren.}\\
		
		\addlinespace[\normalbaselineskip] 
		
		\multicolumn{3}{X}{\textbf{Lesen und verstehen (überbestimmte Sachaufgaben)}}\\
		
		\addlinespace	
		
		3.-4.&
		\multirow{2}{3cm}{Semantische Hervorhebungen}
		&
		Lernwege eröffnen und gestalten\\
		
		\addlinespace
		
		&
		&
		\blindtext
		\\
		
		\addlinespace
		
		&
		&
		\textit{Ich kann wichtige von unwichtigen Informationen mit Hilfe farbiger Hervorhebungen trennen.}\\
		
		\addlinespace	
		
		3.-4.&
		\multirow{2}{3cm}{Eigene Fragen formulieren}
		&
		Lernwege eröffnen und gestalten\\
		
		\addlinespace
		
		&
		&
		\blindtext
		\\
		
		\addlinespace
		
		&
		&
		\textit{Ich kann wichtige von unwichtigen Informationen mit Hilfe farbiger Hervorhebungen trennen.}\\ 
				
	\end{tabularx}
\end{small}
\end{document}