PDCA-Zyklus mit TikZ

Tabellen und Grafiken erstellen und anordnen


tikzanfaenger
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Di 20. Okt 2015, 20:17

PDCA-Zyklus mit TikZ

Beitrag von tikzanfaenger »

Hallo an alle,

ich möchte den PDCA-Zyklus mit TikZ erstellen und kriege das leider nicht hin.

Das habe ich:

Code: Alles auswählen

\documentclass[ a4paper]{scrbook}
\usepackage[english,ngerman]{babel}  
\usepackage{pgfplots}
\usepackage[%captions Layout definieren
  font=small,
  format=plain,
  labelfont=bf,
  up,
  textfont=it,
  up]{caption}                                                                          

\usepackage{tikz}                              
\usetikzlibrary{arrows,automata}               
\usetikzlibrary{mindmap,backgrounds}
\usetikzlibrary{fadings}

 
 
\begin{document}
 
\begin{center}

\usetikzlibrary{decorations.text}
\newcommand*{\mytextstyle}{\sffamily\Large\bfseries\color{black!85}}
\newcommand{\arcarrow}[8]{%
% inner radius, middle radius, outer radius, start angle,
% end angle, tip protusion angle, options, text
  \pgfmathsetmacro{\rin}{#1}
  \pgfmathsetmacro{\rmid}{#2}
  \pgfmathsetmacro{\rout}{#3}
  \pgfmathsetmacro{\astart}{#4}
  \pgfmathsetmacro{\aend}{#5}
  \pgfmathsetmacro{\atip}{#6}
  \fill[#7] (\astart+\atip:\rin) arc (\astart+\atip:\aend:\rin)
       -- (\aend-\atip:\rmid) 
       -- (\aend:\rout) arc (\aend:\astart+\atip:\rout)
       -- (\astart:\rmid) -- cycle;
  \path[font = \sffamily, decoration = {text along path, text = {|\mytextstyle|#8},
    text align = {align = center}, raise = -1.0ex}, decorate]
    (\astart+\atip:\rmid) arc (\astart+\atip:\aend+\atip:\rmid);
}
    

\definecolor{grau}{RGB}{208,208,208}
\definecolor{mymagenta}{RGB}{226,0,116}

\begin{tikzpicture}
 \fill[even odd rule,mymagenta] circle (2.8) ;
 \arcarrow{2.7}{2.2}{1.7}{     -240}{    90}{5}{mymagenta,   very thick}{ PDCA-Zyklus }
   
  
   \arcarrow{3}{3.5}{4}{     90}{    -72}{5}{grau   , very thick}{ PLAN }
   \arcarrow{3}{3.5}{4}{-75-120}{    -75}{5}{grau,    very thick}{ DO }
   \arcarrow{3}{3.5}{4}{   -195}{   -232}{5}{grau,    very thick}{ CHECK }
   \arcarrow{3}{3.5}{4}{   -240}{   -263}{5}{grau,      very thick}{ ACT }
   
\end{tikzpicture}
    \captionof{figure}{PDCA-Zyklus} 
\end{center}


\end{document}
Ich verstehe nicht, welche Zahlen bzw. was ich ändern muss, um das Bild so hinbekommen, wie im Anhang. Kann mir jemand bitte helfen?

Grüße
tikzanfaenger
Dateianhänge
Es sollte so aussehen
Es sollte so aussehen
pdca.png (27.45 KiB) 1247 mal betrachtet

Beinschuss
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 799
Registriert: Di 2. Okt 2012, 21:42
Wohnort: NRW

Beitrag von Beinschuss »

Schönes Beispiel! Ich habe damit etwas herumgespielt und dabei ist (warum auch immer?) folgendes herausgekommen:

Code: Alles auswählen

\documentclass[ a4paper]{scrbook} 
\usepackage[english,ngerman]{babel}   
\usepackage{pgfplots} 
                                                                     
\usepackage{tikz}                               
\usetikzlibrary{arrows,automata}               
\usetikzlibrary{mindmap,backgrounds} 
\usetikzlibrary{fadings} 
  
\begin{document} 
  
\begin{center} 
\usetikzlibrary{decorations.text} 
\newcommand*{\mytextstyle}{\sffamily\Large\bfseries\color{black!85}} 
\newcommand{\arcarrow}[8]{% 
% inner radius, middle radius, outer radius, start angle, 
% end angle, tip protusion angle, options, text 
  \pgfmathsetmacro{\rin}{#1} 
  \pgfmathsetmacro{\rmid}{#2} 
  \pgfmathsetmacro{\rout}{#3} 
  \pgfmathsetmacro{\astart}{#4} 
  \pgfmathsetmacro{\aend}{#5} 
  \pgfmathsetmacro{\atip}{#6} 
  \fill[#7] (\astart+\atip:\rin) arc (\astart+\atip:\aend:\rin) 
       -- (\aend-\atip:\rmid) 
       -- (\aend:\rout) arc (\aend:\astart+\atip:\rout) 
       -- (\astart:\rmid) -- cycle; 
  \path[font = \sffamily, decoration = {text along path, text = {|\mytextstyle|#8}, 
    text align = {align = center}, raise = -1.0ex}, decorate] 
    (\astart+\atip:\rmid) arc (\astart+\atip:\aend+\atip:\rmid); 
} 

\definecolor{grau}{RGB}{208,208,208} 
\definecolor{mymagenta}{RGB}{226,0,116} 

\begin{tikzpicture} 
\fill[even odd rule,mymagenta] circle (2.8); 
\node at (0,0) (PDCA) {\mytextstyle{\begin{tabular}{c}PDCA-\\Zyklus\end{tabular}}}; 
  \arcarrow{3}{3.5}{4}{       0}{    90}{5}{grau,    very thick}{ PLAN } 
  \arcarrow{3}{3.5}{4}{   180}{   270}{5}{grau,    very thick}{ DO } 
  \arcarrow{3}{3.5}{4}{   270}{   360}{5}{grau,     very thick}{ CHECK } 
  \arcarrow{3}{3.5}{4}{     90}{   180}{5}{grau   , very thick}{ ACT } 
\end{tikzpicture} 
 \end{center} 
\end{document} 
Helmut

Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2202
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Beitrag von Bartman »

In meinem Änderungsvorschlag habe ich die Zahl der Argumente von \arcarrow verringert, um Wiederholungen zu vermeiden. Wie man eine mehrzeilige Beschriftung wie im Inneren der Abbildung einstellt, steht im Abschnitt 3.12 der Dokumentation von tikz. Den Befehl \sffamily habe ich entfernt, damit die Beschriftungen wie in der von Dir angehängten Abbildung mit Serifen erscheinen.

Für jene wie mich, die sich beim Betrachten des Beispiels fragten, warum der Befehl \newcommand einmal mit und einmal ohne Stern benutzt wird: Was ist der Unterschied zwischen \newcommand und \newcommand*?

Code: Alles auswählen

\documentclass{standalone}
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{decorations.text}

\definecolor{mygray}{RGB}{208,208,208}
\definecolor{mymagenta}{RGB}{226,0,116}

\newcommand*{\mytextstyle}{\Large\bfseries\color{black!85}}

\newcommand{\arcarrow}[3]{%
% inner radius, middle radius, outer radius, start angle,
% end angle, tip protusion angle, options, text
	\pgfmathsetmacro{\rin}{1.7}
	\pgfmathsetmacro{\rmid}{2.2}
	\pgfmathsetmacro{\rout}{2.7}
	\pgfmathsetmacro{\astart}{#1}
	\pgfmathsetmacro{\aend}{#2}
	\pgfmathsetmacro{\atip}{5}
	\fill[mygray, very thick] (\astart+\atip:\rin) arc (\astart+\atip:\aend:\rin)
		-- (\aend-\atip:\rmid)
		-- (\aend:\rout) arc (\aend:\astart+\atip:\rout)
		-- (\astart:\rmid) -- cycle;
	\path[
		decoration = {
			text along path,
			text = {|\mytextstyle|#3},
			text align = {align = center},
			raise = -1.0ex
		},
		decorate
	](\astart+\atip:\rmid) arc (\astart+\atip:\aend+\atip:\rmid);
}

 
\begin{document}
 
\begin{tikzpicture}
	\fill[even odd rule,mymagenta] circle (1.5);

	\node at (0,0) [
		font=\mytextstyle,
		color=white,
		align=center
	]{
		PDCA-\\
		Zyklus
	};

	\arcarrow{ 85}{  3}{ PLAN }
	\arcarrow{270}{357}{ DO }
	\arcarrow{182}{269}{ CHECK }
	\arcarrow{176}{ 96}{ ACT }
\end{tikzpicture}

\end{document}

Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 2013
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Sehr schönes Beispiel! In Diagrammen bevorzuge ich oft serifenlose Schrift. Das macht es klarer, und der Nutzen der Serifen zur Zeilenführung fällt ja weg. Wenn man nicht konsistent die gleiche Serifenschrift wie im Text verwenden muss... solange es die gleiche Schriftfamiliie ist, passt es ja noch zueinander.

Ich habe mal \sffamily hier einggefügt:

Code: Alles auswählen

\newcommand*{\mytextstyle}{\sffamily\Large\bfseries\color{black!85}}
Zusammen mit dem Ausgangs-Code und den Bearbeitungen von Helmut und Bartman ergibt sich:

Bild

Stefan

PS: screenshots finde ich immer toll, sie erleichtern das Erfassen für den Leser, auch für spätere Leser, und zeigen die schöne Arbeit. Sofern man es als Anhang hinzugefügt hat, kann man den Link darauf (sieht man in der Vorschau und kann den Link kopieren) und kann den IMG-Button bzw. bbCode verwenden. Auf TeXwelt.de ist es einfacher mit dem Einfügen...

PPS: gern mehr so interessante TikZ-Fragen mit schönen Beispielen! :-)
Dateianhänge
pcda-zyklus.png
pcda-zyklus.png (23.35 KiB) 1120 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Stefan Kottwitz am Sa 20. Aug 2016, 14:20, insgesamt 1-mal geändert.

tikzanfaenger
Forum-Newbie
Forum-Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Di 20. Okt 2015, 20:17

Beitrag von tikzanfaenger »

Vielen vielen dank für Eure Hilfe! Mein tag ist glücklich geworden. :)

@Stefan ich schreibe gerade meine Abschlussarbeit und möchte schöne Abbildungen haben. Also deinen Wunsch nach mehreren interessanten beispielen werde ich wahrscheinlich erfüllen. :D 8)

Vielen dank noch einmal.
tikzanfaenger

Benutzeravatar
Stefan Kottwitz
Admin
Admin
Beiträge: 2013
Registriert: Di 8. Jul 2008, 00:39
Kontaktdaten:

Beitrag von Stefan Kottwitz »

Hallo zusammen,

ich habe das Beispiel in die TeXample TikZ-Galerie gestellt: PDCA cycle.
tikzanfaenger hat geschrieben:@Stefan ich schreibe gerade meine Abschlussarbeit und möchte schöne Abbildungen haben. Also deinen Wunsch nach mehreren interessanten beispielen werde ich wahrscheinlich erfüllen. :D 8)
Ich hoffe, es ist alles glatt gelaufen mit der Arbeit!

Hast Du noch ein paar interessante TikZ-Beispiele, die Du hier und vielleicht auch auf TeXample zeigen würdest?

Stefan

AnSc

Re: PDCA-Zyklus mit TikZ

Beitrag von AnSc »

Hallo an alle,

ich möchte die hier vorgestellte Abbildung gerne als Grundlage für meine eigene Abbildung nutzen. Ich habe die Befehle auch bereits nach meinen Wünschen angepasst (3 statt 4 Pfeile etc.). Nun möchte ich die Abbildung jedoch noch um weitere Kreise bzw. Pfeile außenherum erweitern und frage mich, wie ich dies mache oder ob es überhaupt möglich ist auf dieser Grundlage, weitere Kreise anzubringen?! Da ich noch relativ wenig mit latex gearbeitet habe, erschließt sich mir auch nicht jeder Befehl dieser Syntax.

Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand eine Antwort auf meine Frage hätte.


Bartman
Forum-Meister
Forum-Meister
Beiträge: 2202
Registriert: Do 16. Jul 2009, 21:41
Wohnort: Hessische Provinz

Re: PDCA-Zyklus mit TikZ

Beitrag von Bartman »

Starte bitte ein neues Thema und zeige dort an einem Minimalbeispiel, was Du schon erreicht hast. Mit einem Verweis auf dieses Thema kannst Du auf die Quelle Deiner Zeichnung hinweisen.


Antworten